Kaspersky Anti-Hacker

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von CHied, 24. Februar 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Februar 2006
    Ihr Computer wurde von Adresse **.**.***.** angegriffen. Typ des Angriffs: Scannen von TCP-Ports. Der Angriff wurde erfolgreich abgewehrt.

    Ich habe die IP-Adresse, kann ich da was machen? Oder einfach ignorieren?
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Februar 2006
    was willste machen ? die ap anzeigen wielse dich gescannt hat ?^^
    kann alels mögliche sein...würmer,autorooter,botnetzangriffe....
    eifnach ignorieren^^

    frag mal paar leutz vom board wie smash der wird 10x am tag auf sql gescanned^^

    mfg moep
     
  4. #3 24. Februar 2006
    löl. Die Meldungen von Kaspersky und Co. kenn ich.

    Die nehmen da als Warnung gerne auch her, das du deine IP-Adresse geändert hast und noch ne Anfrage an die alte ip kam.

    Nur damit sich der werte User toll geschützt fühlt.

    Glaub denen mal net alles. Welcher Bolzen scannt denn mit korrekter IP?
     
  5. #4 24. Februar 2006
    genug :rolleyes: schau ma hier im board rum, wieviel das machen, dan wirst du erschrecken, dass das ne menge sind.

    und zu antihacker: ich find das tool sinnlos... nutz lieber ne gute firewall und damit bist besser dran.

    mfg halloween
     
  6. #5 24. Februar 2006
    portscannen ist soweit ich das weis legal. erst beim exploiten wirds illegal
     
  7. #6 24. Februar 2006
    Nimm die IP und scann zurrück :)
    Vielleicht entwickelt sich ja was daraus lol
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kaspersky Anti Hacker
  1. Problem mit Kaspersky [Anti-Hacker]

    D-Deluxe , 11. August 2007 , im Forum: Windows
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    357
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    922
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    213
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    978
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    946