Kaspersky und pcsx2

Dieses Thema im Forum "Gamer Support" wurde erstellt von ^don^, 26. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Dezember 2008
    Hey,
    ich habe folgendes Problem:
    Wenn ich den PS2 Emulator entpacke kommt von Kaspersky 2009 eine Meldung der Emulator würde einen Virus enthalten. Dies ist allerdings falsch Kasperksy erkennt es nur falsch..so hab ich es durch googlen erfahren..

    Nun wie kann ich Kasperksy umstellen, sodass es die Datei nicht mehr als Virus erkennt und sofort löscht?


    mfg ^don^
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. Dezember 2008
    AW: Kaspersky und pcsx2

    Hallo,

    das problem habe ich auch gehabt und einfach Kaspersky 2009 ausgeschaltet!




    MFG kaspar
     
  4. #3 26. Dezember 2008
    AW: Kaspersky und pcsx2

    ja aber sobald ich es wieder einschalte löscht er die datei ja wieder..und immer aus lassen wäre ziemlich sinnlos ^^
     
  5. #4 26. Dezember 2008
    AW: Kaspersky und pcsx2

    Hallo don


    Schau dir mal deine Einstellungen genauer an da gibt es irgendwo Einstellungen->Bedrohungen und Ausnahmen-> Dort kannst du dann eine Ausnahme für das Programm definieren (musst dir mal anschauen 100% kann ich das nicht sagen ist lange her das ich den Kaspersky Müll Installiert hatte)
     
  6. #5 26. Dezember 2008
    AW: Kaspersky und pcsx2

    naja danke schonmal aber vllt hat noch jemand einen genaueren weg..hab ja selbst schon gescuht aber keine passende einstellung gefunden..
     
  7. #6 26. Dezember 2008
    AW: Kaspersky und pcsx2

    beim "alten" kaspersky (7.0) musst du auf Einstellungen, Bedrohungen & Ausnahmen, Vertrauenswürdige Zone..., dort auf "Hinzufügen", dann neben Objekt (unten): auf angeben klicken, dann mit "Durchsuchen" die entsprechende Datei auswählen und dann auf Ok klicken, dass wars.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...