kauf von festplatten

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von babuschka1234, 14. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Januar 2007
    hallo
    ich möchte mir eine festplatte mit sata2 ansschluss kaufen und will wissen worauf ich achten sollte
    also die festplatte sollte schnell sein besser gesagt sehr schnell sein
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Januar 2007
    AW: kauf von festplatten

    Wirklich was zu beachten gibts da nicht.

    Am besten wäre es wenn du ne Preisklasse ansagst, dann kann man dir was raussuchen ;)
     
  4. #3 14. Januar 2007
    AW: kauf von festplatten

    dann kauf dier eine mit über 10k umdrehugen pro min die sind aber noch recht kleich sonst halt eine standert 7400 und da gibt es riesige größen

    Ansonsten halt markenhersteller wenn's lange halten soll

    mfg elbe
     
  5. #4 14. Januar 2007
    AW: kauf von festplatten

    achja ich hab vergessen zu sagen das die so 250gb haben soll und was bedeuten den die umdrehungen und mb cache
     
  6. #5 14. Januar 2007
    AW: kauf von festplatten

    Da gibts eigentlich nicht viel zu beachten... sata2 heißt ja schon ziemlich schenell^^
    ansonsten ganz normal 7200 umdrehengen/min und 16 mb cache
    dann solltest du auf den Hersteller achten... Platten von guten Herstellern wie Maxtor etc leben läanger und sorgen nicht für unangenehme Überraschungen
    ne platte die ich dir zurzeit empfehlen kann:
    1Deins
    allerdings nur als 'Beiplatte' also nicht fürs Betriebssystem
    Fürs Windows dann noch eine mit ca 150gb und schneller zugriffszeit
    oder wenn dus richtig schnell haben willst eine mit 30gb und 15000 um/min... is aber schwachsinn

    greetz snake_skin_04
     
  7. #6 14. Januar 2007
    AW: kauf von festplatten

    In dem 250er Bereich führt für Normalanwender kaum ein Weg an der Samsung SP2504C vorbei.
    Ist zudem auch ziemlich leise.


    Und hier noch ein Festplattenlexikon ;)
     
  8. #7 14. Januar 2007
    AW: kauf von festplatten

    warum denn nich fürs betriebssystem
     
  9. #8 14. Januar 2007
    AW: kauf von festplatten

    Ich Empfehl dir eine Samsung, die ist schön leise und flüssigkeitsgelagert :)
     
  10. #9 14. Januar 2007
  11. #10 15. Januar 2007
    AW: kauf von festplatten

    Wie die letzten leute schon sagen, bei uns ist die Samsung 250 GB die meistverkaufte Platte im Laden.

    Oder du nimmst die 400 GB Samsung. bei den beiden Platten ist das Preis Leistungs verhältnis am besten.

    Die sind auch Gelpack gelagert und somit die Leisesten Platten! Spin point technologie
     
  12. #11 15. Januar 2007
  13. #12 15. Januar 2007
    AW: kauf von festplatten

    ganz einfach... 500gb is ne menge Holz wenn du dort auch noch 400gb oder mehr drauf hast wird die platte immer langsamer...is ja logisch--> und dann wird wenn dort das Betriebssystem drauf liegt auch der ganze pc ziemlich viel langsamer...

    um das zu vermeiden sollte man das Betriebssystem auf ne exra kleinere Platte machen (so150gb nicht mehr) wo dann auch die Programme draufkommen... das macht den ganzen pc um einiges leistungsfähiger!!!
    greetz snake_skin_04
     
  14. #13 16. Februar 2007
    AW: kauf von festplatten

    geh unter Elektronik und Technik bei reichelt elektronik günstig bestellen da findest du gute und billige 300gb 7200um/min und 16mb cach wenn du geld hast dann eine mit 10000um/min und 24 cach aber dort bekommst du alles gut und billig
     
  15. #14 24. Februar 2007
    AW: kauf von festplatten

    schnelle festplatten sollten mindesten 7200umdrehung/min haben. 320Gb sollten es auch schon sein sonnst ist die so schnell voll. im preis liegen die so bei 120-max150€
     
  16. #15 25. Februar 2007
    AW: kauf von festplatten

    In allen 3 Festplatten Benchs schneidet die WD Raptor 150 immer mit PLATZ 1 ab ... im Read, Write und bei der Access Time ... hammer Platte, die ihr Geld Wert ist (150GB 16MB Cache 190 Euro )... davon 2 im RAID0 -> :D
     
  17. #16 25. Februar 2007
    AW: kauf von festplatten

    aber die wds sind auch sehr laut dur die hohe n umdreungen. so schnelle zugriffszeiten bekommt man nicht ohne einbußen.... die von samsung sind glaube die leisesten.
     
  18. #17 25. Februar 2007
    AW: kauf von festplatten

    Moin,

    wenn ich das hier so lese, frag ich mich ernsthaft, ob das dem Threatseller hilft, was ihr hier so vom Stapel last.

    1. Die Raptoren sind für die Leistung zu laut und viel zu teuer.
    2. Die grösse einer Festplatte, sagt nichts über ihre Geschwindigkeit aus
    3. Festplatten mit 15000 U/min findest Du nur mit SCSI- oder SAS-Schnittstelle. Kostenpunkt: 146GB kosten zwischen 500 und 700 Euro. Also indiskutabel, zumal Du dann noch einen entspechenden Controller brauchst.

    Es kommt auf die Datendichte, die Drehzahl und den Cache an. wobei Platten mit 16MB Cache nicht schneller sind als welche mit 8MB. Gut ist es auch, wenn die Platte NCQ beherscht, was allerdings nur Sinn macht, wenn der Controller ebenfalls NCQ beherscht.
    Ob S-ATA I oder S-ATA II ist unerheblich, da keine der momentan auf dem Markt erhältlichen Festplatten die Bandbreite der beiden Schnittstellen ausreitzt.

    Empfehlung:
    Seagate ST3250620AS (Barracuda 7200.10), wobei Du beim Kauf auf die Bezeichnung 7200.10 achten solltest. Die ist leise, schnell und hat fünf Jahre Garantie.

    gruss
    Neo2K
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...