Kaufberatung bis 1500€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von PoweRanga, 26. April 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. April 2009
    Hey Leute, bin seit neuestem auf den Online-Shop one.de gestoßen und wollte euch um Rat bitten.
    Ich wollte mir demnächst einen neuen Rechner kaufen und habe mir Rat durch einen Freund geholt der mir die Seite empfohlen hat und es gibt eine Menge zu bestaunen.. einen High End rechner beispielsweise für rund 700€ !!!
    Ein Extra der Seite: man kann sich sein system selbst zusammenstallen und den Preis aktualisieren

    Nun meine Frage an euch:

    - Könnt ihr mir die Seite bestätigen ?
    - Habt ihr selber Erfahrungen aus der genannten Seite bezogen ?
    - Gibts es evtl. bessere Shops ?


    Antworten höre ich gerne ; ) BWs sind drin : )
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. April 2009
    AW: one.de Feedback

    Hab mir damals einen PC bestellt als die noch Lahoo! hießen.

    War ne absolute Katastrophe. Man muss aber vorneweg sagen das mein Computerwissen damals noch stark begrenzt war.

    Nach zweianhalb Wochen kam der Rechner endlich an. Das Gehäuse war hatte Kratzer, die Abdeckung vorne an den Laufwerken ging nicht zu, die Festplatte hing lose im Gehäuse.

    Rechner zurückgeschickt und nach ca. 3 Wochen wieder bekommen. Die Festplatte war endlich fest, die Klappe wurde ausgetauscht aber die Kratzer waren noch da. Naja nicht so schlimm hab ich mir gesagt.

    Windows installiert, Treiber, Messenger was man so braucht und zack ging der Rechner aus. Prozessor durchgebrannt. Da war wohl der "AMD zertifizierte" Kühler zu schwach.

    Da ich aber keine Lust mehr hatte auf das ganze Theater hab ich mir damals vom Fachmann nen anderen (schwächeren) Prozessor einbauen lassen und nen anderen Kühler. Nach einen Jahr Betrieb hat sich auch das Mainboard verabschiedet (muss aber nicht unbedingt deren Schuld sein).

    Tja und heute läuft der Rechner bei mir als Homeserver. :rolleyes:

    Die nächsten (2) Rechner hab ich mir dann selber zusammengebaut.
     
  4. #3 26. April 2009
    AW: one.de Feedback

    wann genau war der kauf deines systems ?
     
  5. #4 26. April 2009
    AW: one.de Feedback

    Habe mittlerweile 3 Laptops bestellt bei ONE.DE,und das in einem zeitraum von ca 3 Jahren.
    Es gab keinerlei Beanstandungen,und One.de ist einer der wenigen die gegen 20 € Aufpreis
    3 Jahre GArantie geben.
    1.) Ja
    2.) Ja
    3:) Bessere Shops gibr es vielleicht,aber keine günstigeren.
    Habe mein Lap mit dem Konfigurator zusammengestellt,Geld überwiesen und nach einer Woche kam die Mail dass der Rechner zusammen gebaut ist und ein 24 h Test unterzogen wird.
    2 Tage später war er dann da,er ist jetzt mittlerweile schon fast 3 Jahre alt und läuft immer noch so wie am ersten Tag.
    Vor 3 Jahren gingen sehr üble Mails durchs Netz,was diese Firma betrifft.
    Denke dass die meisten von der Konkurrenz kamen,kann ich dir nur empfehlen,probiers einfach aus.
    PS:Nach dem ich meinen PC hatte,haben auch 2 Kollegen dort bestellt,beide sind sehr zufrieden damit.
     
  6. #5 26. April 2009
    AW: one.de Feedback

    Müsste so vor 3 1/2 Jahren gewesen sein. :rolleyes:
     
  7. #6 26. April 2009
    AW: one.de Feedback

    ja damals .. ich habe damalige testergebnisse gelesen .. un wie gesagt DAMALS wars schlecht : ) mein freund sitzt nebn mir und kann die qualität ebenfalls bestätigen ; )

    ich freue mich ueber mehr antworten ; ) der pc ist sogutwie gekauft ^^

    http://www.one.de/shop/product_info.php?products_id=3354


    habe ich in absicht
     
  8. #7 26. April 2009
    AW: one.de Feedback

    Der Prozessor ist zwar nicht der neuste(Q8200)aber allein die Graka kostet schon 200 € bei Hardwareversand.Kaufe das Ding und gut iss.
    Für 20 € Aufpreis kriegst du den E 8500 Chip 2x 3.16 Ghz
     
  9. #8 26. April 2009
    AW: one.de Feedback

    Ich habe mir vor Kurzem dort einen Rechner gekauft. Hab ein bissel dran rumkonfiguriert udnd bin dann auf 620 Euro gekommen.
    Die Kiste ist echt nen geiles Teil geworden und ich bin absolut zufrieden.

    Der Laden ist auch sehr gut, empfehlenswert und vertrauenswürdig. Lieferzeit war sehr schnell, ich glaube nach der Bezahlung hats ca eine Woche gedauert, dann war alles da.

    Also meiner Meinung nach kannste dort ohne bedenken was bestellen. Ich find den Laden und die angebotenen Produkte echt top!

    Gruß,
    Pat

    btw: den hier hab ich, halt noch etwas dran rumgebastelt und damals hatte der noch ne 9800GTX+
    http://www.one.de/shop/product_info.php?cPath=128_206&products_id=3266
     
  10. #9 26. April 2009
    AW: one.de Feedback

    Hab mir da auch mal einen Laptop gekauft. Glaub das war 2007.
    Der Shop hieß schon ONE.
    Also ankommen wird der PC schon, deswegen würd ich mir keine Sorgen machen.
    Bei mir hats bißchen länger gedauert, und nach nem Anruf ging's dann doch recht flott.

    Aber von der Qualität da bin ich nicht überzeugt. Bei mir läuft zwar alles, aber der Lüfter ist
    mir zB viel zu laut. Allgemein hab ich irgendwie kein gutes Gefühl, die Materialien machen mir
    nen billigen Eindruck. Vielleicht ist das Einbildung, kp.
    Iich persönlich würde mir bei ONE nichts mehr kaufen - lieber ein bißchen länger sparen.


    Ach ich kenn nochn paar, die auch bei ONE gekauft haben. Die sind mehrheitlich glaub
    auch eher Anti-ONE. Einer hatte sein PC mal eingeschickt und der kam dann ohne
    Reparatur zurück. Angeblich sei alles in Ordnung.
    Bei andern hatten die erst was falsch zusammengebaut =)

    Einfach ein Saftladen!


    PS:
    Davor hatte ich einen PC vom LIDL - mit dem war ich zufriedener.
     
  11. #10 26. April 2009
    AW: one.de Feedback

    Kauf besser was aus dem Kaufberatungs-sticky.
    Mach ambesten dort mal n Thread auf ! Also in der Pc-hardware/Kaufberatung.

    Die verpflügen dir die Kiste in 5 Sekunden.

    Such dir was raus, bestell bei Hardwareversand.de und lass dir Kiste für 20 € zusammenbauen.
    Bei hardwareversand.de habe ich in den lezten 6 Wochen alleine 3 Pc´s bestellt. Einfach nur Top!!
     
  12. #11 26. April 2009
    AW: one.de Feedback

    Ja kenne viele die bei one gekauft haben.
    High-End? Du meinst die jucki gurken die völlig überteuert sind und garnichts können?
    Wenn du sowas suchst biste da gold richtig.
    Sry wer bei one kauft und sagt TOP hat einfach keine Ahnung.
    Die PCs sind die absolute Katastrophe!
    Noname Teile für einen Preis wo man den Leuten die PCs um die Ohren klatschen müsste.
    Hoffe du machst nicht den Fehler und kaufst da diesen Schrott.
    One DE ist immer noch einer der schlechtesten.
    Würdest du aber wissen wenn du google anschmeist.
     
  13. #12 26. April 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: one.de Feedback

    ja dann vieeeel spass...der Pc ist der letzte ranz Sorry aber anders verstehst du es wohl nicht
    one.de ist absolut nicht zu empfehlen und von einem ferig Pc wollen wir erst ar nich reden
    gib mal inner suche komplettsystem ein und dann kannste de dir ein paar meinungen dazu einholen die nun wirklich alles andere als positiv sind.

    wofür haben wir einen kaufberatungssticky: Systemkonfiguration inkl. TFTs + PC Stromrechner + Service Topliste - RR:Board


    der dann solche schönen konfigurationen ausspuckt
    die man sich für nen aufpreis von 20€ fürn den zusammenbau bei hardwareversand.de zusammen stellen kann und dann garantiert mehr von seinem neuen rechner hat

    um es mal klar auszudrücken
    hier haste etwas doppelt so viel leistung wie bei dem kack one.de "highendPC"
    CPU: naja der Phenom ist ca doppelt so gut wie der Q8300 weil dieser auf teufel komm raus keine gamer Cpu ist
    graka: na gut die ist ca gleichwertig mit der ausm sticky
    mainboard: absolutes schrott mainboard bei one. Bei chris hingegen eins der besten AM2+ bretter
    RAM: one.de= noname drecks RAM


    wenn noch mehr fragen hast dann sag bescheid ;)
     
  14. #13 26. April 2009
    AW: one.de Feedback

    DANKE FÜR DIESEN TOLLEN BEITRAG ...
    bw hast du...
    du sprichst mir aus der seele

    @ topic:


    WIE UM ALLES IN DER WELT KANN MAN EINEN Q8200 kaufen wo die denebs alles in den boden stampfen ?????!?!??!?!?!?!??!?
    und wiue um alles in der welt kann man sich nen fertig pc kaufen ?

    nimm dir aus dem kaufberatungsthread von chris ne config raus und optimiere diese nach deinen wünschen ...
    aber man kauft doch keinen fertig-pc von one.de ?!
    is ja fast so schlimm wie media markt !
    da is die chance bei über 50% dass man nen tray prozessor bekommt (vor allem bei so nem alten wie den q8200) der schon in 2-3 anderen pcs lief ...
    ne du lass mal ...

    kauf dir nen gescheiten deneb pc (sprich AMD Phenom II 940 BE)
     
  15. #14 26. April 2009
    AW: one.de Feedback

    Also ich habe auch schon einmal was bei denen bestellt! War ein KomplettPC und ich muss sagen, kann mich nich beschweren! War eigentlich ganz zufrieden mit dem PC, muss aber sagen dass es auch ein bisschen her ist. Also für office pc´s is das ganz in ordnung, aber sonst NEIN!
     
  16. #15 27. April 2009
    AW: one.de Feedback

    Hab vor nem halben Jahr von dort en Laptop geholt ! (Preis 1300€)

    Und muss sagen sit echt Top und es gibt nichts zu bemängeln.

    Günstiger hätte ich so ein Laptop nirgendwo bekommen.


    Liferzeit war 7 Tage und hat alles wunderbar funktioniert !



    Gruß
     
  17. #16 27. April 2009
    AW: one.de Feedback


    naja ich stecke lieber ein bisschen mehr Geld in Qualität als wenn ich einen "High End Laptop" mit noname Komponenten bekomme ...

    one ist und bleibt ein drecks laden, welcher Ware mit niedriger Qualität verkauft !!! Du hast in der Regel veraltete und noname Sachen in deinem Rechner bzw. Laptop !

    Siehe die Config aus dem Sticky im RR der ist min. doppelt so schnell wie der Rechner von One und hat nur top Produkte drinne ! Mal abgesehen davon, dass dieser knapp 20€billiger wäre :p


    also finger weg von One.de und diesen High end gamer dreck :D wenn du dein Geld ausm Fenster werfen willst, dann kannst es mir per Paypal überweisen, ich mach damit schon was sinnvolles ;)
     
  18. #17 27. April 2009
    AW: one.de Feedback

    moin moin,

    so wie ich das mitbekommen habe sollen die Q8 Quads aber nicht gerade der hit sein auch wenn sie 45nm sind, da sollen noch die Q6600 besser sein. den spannungsmehrverbrauch und Temp werte lassen wir erstmal sein.

    mfg

    Edit: PoweRanga warum fragst du sowas, wenn ich mit recht errinnere sieht man auch einige beiträge von dir im Hardware-Forum. Ich schreibe zwar nicht viel (ist meistens schon geklärt) aber ich bekomme doch noch einiges mit.
     
  19. #18 27. April 2009
    AW: one.de Feedback

    vergiss one.. stell dir einen bei alternate, hardwareversand zusammen.. such ob du dann die teile billiger bekommst..

    dann bestellt die teile und bau ihn selbst zusammen oder geh in ein pc-geschäft deiner nähe, frag ob die konfiguration so hinhaut und lass ihn dort zusammen bauen (wegen garantie und so)
     
  20. #19 27. April 2009
    AW: one.de Feedback

    Eine typische Frage, wo man sich als normal denkender Mensch fragt für was es Google gibt ?(

    Da suchst einfach nach [G]Erfahrung ONE[/G] und schon findest du etliche Meinungen von Leuten.

    Ich persönlich würde die Finger von dem Schuppen lassen.
     
  21. #20 27. April 2009
    AW: one.de Feedback

    Ich hab bei ONE letztes Jahr ein Notebook für meine Freundin gekauft, war vollkommen zufrieden damit. War zwar kein High-End Ding, aber dafür war das Preis/Leistungsverhältnis wirklich klasse, und das Notebook kann man auch zum Zocken benutzen. Aber einen PC würde ich mir dort nicht kaufen, auch kein anderes Notebook. War halt mal ein Schnäppchen.

    Leider war die Lieferzeit ein wenig lang, aber über die Qualität des Notebooks kann ich mich nicht beschweren, war auch nicht beschädigt oder so.

    Aber wie viele hier sagen, schau dich lieber woanders um weil die Preise schon teilweise schrecklich sind.
     
  22. #21 27. April 2009
    AW: one.de Feedback

    Es ist im Gespräch, ob hier im Forum nicht One.de Links verboten werden sollen. Soviel dazu.
    Einfach SCHEISSE, sry aber das kann man nicht anders sagen.

    Eine unglaubliche Bodenlose Frechheit an Blechschrott wäre noch ein Kompliment für deinen sogenannten "High-End-PC". Um es mal drastisch auszudrücken, damit du das Scheissteil nicht doch noch kaufst.

    Die neuen AMDs (Phenom II, Codename Deneb) sind die absoluten Überflieger gegenüber dem alten Sockel 775, hauen sogar einen Q9550 weg und kosten obendrein sogar weniger als der Q8200. Natürlich ist den Grafiken dort unter "Technik" absolut nicht zu glauben.
    Fertig-PCs hin oder her aber das da ist ABZOCKE.
    Hier hast du übrigens mal eine ganze Palette von ungeschminkten Tests.

    Ich finde unter der ganzen Beschreibung das Netzteil nur als "OEM Netzteil" und der Arbeitsspeicher heißt auch einfach nur "Arbeitsspeicher".
    Auch lustig ist es, wie der "Original Intel zertifizierte Kühler" da angepriesen wird, als hätte jemand die Apokalypse mit diesem Kühler verhindert und die Welt gerettet.

    *Totlach vor Ungläubigkeit*

    Dafür sind 3/4 der Seite mit Finanzierungsangeboten über Raten und tolle Sicherheitsangebote, die 50€ extra kosten und dir mit Sicherheit absolut NICHTS bringen werden vollgepflastert, außer dass ein "qualifizierter Angestellter" dir am Ende sagt, dass mit deinem PC alles in Ordnung sei.
    Genau diese Gattung von "qualifizierten Angestellten" findest du übrigens auch in jedem MediaMarkt, wo du davon ausgehen kannst, dass du am Ende den Verkäufer b(e)rätst.

    Finger Weg!!!! Die Leute, die da kaufen, haben noch nie woanders gekauft und bestimmt keine Ahnung von Hardware. Der PC ist das letzte Altmetall und der Preis ist lächerlich. Das AMD-System, was dir oben schon von meinem Kollegen B3rnd empfohlen wurde, hat wesentlich mehr Leistung und kostet noch weniger.

    PS: Kann mal jemand die ganzen Posts von den Leuten auf der ersten Seite löschen? Danke.
    PPS: Sry für die Ausdrücke aber als Experte kann man da nicht anders^^
     
  23. #22 27. April 2009
    AW: one.de Feedback

    Nabend. Ich hatte auch mal vor mir dort ein Notebook zu kaufen. Hab dies aber nicht gemacht weil ich viel negatives über den Laden gelesen habe. Ein Bundeswehr Kammerad hat sich dort aber ein Notebook bestellt.
    In der Zwischenzeit wurde das ding insgesammt 5x mal! zurückgeschickt. Es gab ständig Fehler. Mal war der Soundchip defekt, mal konnte er keine Software installieren weil die Installation mit Fehlern abbrach. Beim letzten mal war das Book einfach viel zu langsam als es eigentlich sein sollte. Zum Vergleich ich habe einen Core Duo 2GHZ in meinem Rechner. Er einen Core Duo mit 2.4GHZ. Der Rechner war im Vergleich aber unnormal langsamm obwohl das Windows frisch installiert war.
    Er hat den Rechner ende des Jahres zurückgeschickt und hat das Geld zurückgefordert. Nach dem ersten Anruf bei der Hotline hieß es das der Fall in die Rechtsabteilung geht. Da sind bereits 2 Wochen seit dem einsenden vergangen. Die Herrschaften haben sich aber dann doch viel Zeit gelassen. Nach 4 weiteren Anrufen hieß es immer das Notebook geht heute noch in die Rechtsabteilung.
    Nach 3 Monaten!! bekamm er das selbe Notebook wieder zurückgeschickt mit der Begründung das er das Geld nicht wiederbekommt. Normalerweise hat der Verkäufer 3 Versuche die Ware in Ordnung zu bringen. Hier hatte er 5 Versuche und es gab trotzdem kein Geld zurück. In der Zwischenzeit hat das Notebook keinen großen Wert mehr, sodass es sich nicht lohnen würde das auf gerichtlichem Wege zu klären.

    Mein Tip: Finger weg von One.de
     
  24. #23 29. April 2009
    AW: one.de Feedback

    woooooow megadank an die leute hier
    hab jetzt echt nen besseren eindruck von der seite bekommen
    vielen dank euch allen : )
    zu mir und meinem aktuellem stand:

    ich arbeite im mcdonalds als schüler auf 400€ basis / monat
    sprich: ich kann das geld für technik rausbratzen ; ) *freu

    aaaalso nach langem hin und her, bin ich bereit ein system für ca 1500€ zu kaufen
    jetzt brauch ich euch!!
    ich bin nun seit langem nicht mehr auf den neusten stand
    habe mir bei computerbase einige prozessoren und grafikkarten ergebnisse angeschaut und bin recht schnell schlau geworden ^^

    könnt ihr mir einen onlineshop empfehlen ?
    ich habe nun alternate und hardwareversand gehört : =)
    gibts da noch was ? ^^:cool:

    bws an alle raus : =)
     
  25. #24 29. April 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: one.de Feedback

    Aktuelle Konfigs findest du hier > Systemkonfiguration inkl. TFTs + PC Stromrechner + Service Topliste - RR:Board
    Links zu Shops gibt es hier > Computer und Hardwarehändlerliste + Gutscheine - RR:Board

    Wenn du so viel ausgeben willst, würde ich einen dieser beiden nehmen und eventuell einen guten 24"ler dazu als Bildschirm bzw. wenn du schon einen hast sparst dir den Rest des Geldes.


     
  26. #25 29. April 2009
    AW: one.de Feedback

    Also ...
    Bei einem 1500€ PC ist das P/L Verhältniss sehr schlecht.
    Nimm eine Config von Chris (über mir) für ca. 1000€ und wenn du fragen hast ein teil bei einem shop nicht findest (beste shops: hardwareversand.de, vv-computer.de, alternate.de, mindfactory.de etc..) oder ein anderes / besseres teil willst, dann helfen wir / ich dir bei der auswahl eines anderen teils.

    also jetzt suchst du dir erstmal die teile von oben in einem shop aus (hardwareversand baut als einzigster von denen oben für 20€ den pc zusammen falls du es alleine nich hinkriegst)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kaufberatung 1500€
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    919
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    6.630
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.259
  4. TV Kaufberatung 55" bis 1500€

    Plin , 8. März 2015 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.205
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    476