Kaufberatung - Fragen zu PC aus dem Vorschlagthread

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von TheChronic, 28. Dezember 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Dezember 2009
    Hey Leute, will mir nen neuen PC anschaffen da meiner einfach nicht mehr mit macht und schon 8-9 Jahre auf dem Buckel hat.

    Der Preis ist halt ganz gut für 350 € vllt. kann man da ja noch was machen.

    Gespielt wird damit CS 1.6, ab zu mal C&C Generals oder ein paar neuere Spiele. Hab also nicht so die extremen Anforderungen. Als Bildschirm hab ich nen 23 Zoll LCD mit max. 1366 x 768 Auflösung per HDMI angeschlossen.
    Meine Frage ist halt was mir persönlich sehr wichtig ist:

    Kann ich mit solch einem System FullHD Filme gucken? Also .mkvs mit 1920 x 1080 Auflösung?
    Das wäre halt wichtig, weil wenn ich mir einen neuen Bildschirm kaufe sollte der PC da auch schon mitmachen.

    Ansonsten halt nur Filme&Serien gucken, ab und an mal nen HD Film, CS 1.6, zwischendurch mal paar Videos umwandeln für mein Handy. Also groß wird da nichts gemacht. 1080p wiedergabe ruckelfrei wäre ganz nett. Ist aber nicht das wichtigste.

    Und naja Windows 7 sollte halt auch funktionieren. Kann man da noch was am Preis machen? Brenner könnte ich vielleicht weglassen, hab da noch ein IDE-Brenner hier rumliegen. Wären vllt. noch 4 GB Ram nützlich dann dafür? Ja, oder? Je mehr desto besser. :)
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 28. Dezember 2009
    AW: Kaufberatung - Fragen zu PC aus dem Vorschlagthread

    hallo!

    hd filme schauen: JA. geht mit dem gerät problemlos! ABER: die graka hat KEINEN HDMI ausgang!!!!

    du kannst maximal 2 ide geräte anschließen. also JA du kannst deinen alten brenner benutzen.

    mehr ram schadet fast nie. die frage ist: lässt du mehrere programme gleichzeitig laufen? also icq,ts,cs... dann denke ich würde sich das geld für 4gb ram lohnen.

    "was am preis machen"... klar will jeder immer billiger. aber viel wird nicht gehen! bau dir das system auf hardwareversand.de zusammen und schau was es kostet. ansonsten melde dich doch nochmal bei mir per PN ;-) vllt. kann "man" da noch was machen. ansonsten: kannst du vielleicht ein altes gehäuse weiter verwenden? oder dein altes netzteil? hersteller und leistung wären da interessant. (wobei das bei 8-9 jahren schon nahezu ausgeschlossen ist...) das spart zusätzlich kohle!

    nach etwas 1000x edit auch fertig es ist zu spät am abend 0.o...

    hoffe konnte helfen.

    greeze
     
  4. #3 28. Dezember 2009
    AW: Kaufberatung - Fragen zu PC aus dem Vorschlagthread

    mit TVs kenn ich mich zwar nicht so aus, aber wie willst du eine 1920x1080 (FullHD)Auflösung auf einem LCD mit max. 1366x768 Bildpunkten zum Laufen bekommen??
     
  5. #4 28. Dezember 2009
    AW: Kaufberatung - Fragen zu PC aus dem Vorschlagthread

    Steht oben.
     
  6. #5 28. Dezember 2009
    AW: Kaufberatung - Fragen zu PC aus dem Vorschlagthread

    Ich denke für deine Anforderungen wird der schon gut passen.
    Natürlich wird das dann erstmal ein extremer Leistungsschub sein, 9 Jahre alter PC was war denn das, Pentium II oder sowas? ^^

    Also wirst gut mit hinkommen.
     
  7. #6 28. Dezember 2009
    AW: Kaufberatung - Fragen zu PC aus dem Vorschlagthread

    ok doch nicht 9 sondern 6 jahre alt, aber schlimm genug :D

    Hat vielleicht jemand eine alternative für die Grafikkarte? HDMI Ausgang wäre ganz gut. Und gab es da nicht mal was mit Videobeschleunigung für HD Filme oder sowas? Hab da was im Hinterkopf.
     
  8. #7 28. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Kaufberatung - Fragen zu PC aus dem Vorschlagthread

    Der Rechner ist um Einiges schneller als deine mittlerweile in Jahre gekommene Kiste, dennoch würde ich es für 350€ anders machen, sofern du deinen alten DVD-Brenner weiter benutzen würdest.

    unbenannty66s.jpg
    {img-src: //www.abload.de/img/unbenannty66s.jpg}


    Klar wären vier Gigabyte Arbeitsspeicher von Vorteil, bei diesem Budget, gepaar mit den zur Zeit hohen Preisen für den Speicher, würde ich es zumindest vorerst bei zwei Gigabyte belassen.
    Wichtig ist, dass du dir ein 2GB Riegel und kein Kit holst, da du so später einfach einen zweiten zwei Gigabyte Riegel nachrüsten kannst. Später, wenn dann die Preise purzeln, kannst du ja dann auf 4GB aufrüsten.

    Ein neuer DVD-Brenner würde dich rund 22€ kosten.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kaufberatung Fragen aus
  1. Antworten:
    30
    Aufrufe:
    2.634
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.506
  3. PS3 Kaufberatung + Fragen

    légionnaire , 11. Oktober 2011 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    799
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    321
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    372