Kaufberatung x1950 AGP

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von aida, 20. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Januar 2007
    Hi, welche dieser Karten hat das beste Preis- Leistungsverhältnis?
    Welche läst sich besser OC?

    Klick

    MFG AiDa
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Januar 2007
    AW: Kaufberatung x1950 AGP

    Also die Frima ist letztendlich eigendlichegal du zahlst ja nur aufpreis dafür das sie vielleicht schon OC ist. Der chip bleibt der gleiche und der Ram auch also folgt daraus das es egal ist für welche du dich endsheidest. Das einzige worauf ich schauen würde wäre der kühler. Oc solltest du alle weit können.
     
  4. #3 20. Januar 2007
    AW: Kaufberatung x1950 AGP

    *Dito*

    ich würde allerdings noch auf die Garantie schauen. Die Karten von EVGA haben lebenslänglich Garantie!
    Ist doch Hammer oder?
     
  5. #4 20. Januar 2007
    AW: Kaufberatung x1950 AGP

    bei übertaktung entfällt aber die garantie auf von evga weg. such dir ne karte die nen guten kühler hat. die kannste dann weiter übertakten weil sie net so heiß wird
     
  6. #5 21. Januar 2007
    AW: Kaufberatung x1950 AGP

    Ich tendiere da eindeutig zur PowerColor bei den 256MB Modellen, bei 512ern beschränkt sich die Wahl eh auf Sapphire, andere Hersteller haben bisher keine 512MB Modelle mit 1950 Pro Chip angekündigt.

    Die Karte von PowerColor hat den Arctic Cooling Acceleror X2, neben dem VF900 von Zalman einer der besten VGA Kühler. Der Preis ist zudem einer der niedrigsten, also sollte dem Kauf nichts im Weg stehen.

    Zum Thema 256 oder 512 MB, kann man sich mal den Abschnitt von einem etwas älteren Artikel durchlesen:

    Bericht: Radeon X1000 vs. GeForce 7 (Seite 5) - ComputerBase

    EDIT:
    Sry hab ich vergessen: Einhergehend mit der guten Kühlung natürlich auch bessere OC Eigenschaften, auch wenn sich aus den X1950Pro gerade beim Speicher nicht allzuviel rausholen lässt.
     
  7. #6 21. Januar 2007
    AW: Kaufberatung x1950 AGP

    die haben aber teilweise massive probs mit den spawas. wenn er ocen möchte sollte er die finger von lassen. einfach mal nen anderen kühler drauf is auch nicht, da diese dann nicht mehr ausreichend gekühlt werden. bei anderen herstellern ist das kaum nen prob. bei sapphire reist die karte die hufe hoch. mal eben schnell nen kleinen passiven drauf is auch nicht. der müsste dann schon passgenau gefräst sein. die beste lösung ist eine karte zu kaufen die von haus aus schon einen vernünftigen kühler verbaut hat. ist auch ne sache der garantie.


    mfg
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kaufberatung x1950 AGP
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    6.443
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.333
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.897
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    557
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    585