Kaufentscheidung AMD oder Intel+preisgünstige Bezugsquelle

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von peak7810, 14. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. November 2006
    Ich möchte mir nen neuen PC zusammenstellen, allerdings bin ich am Grübeln ob ich AMD oder lieber Intel nehmen sollte.

    Das Preis Leistungsverhältnis spielt natürlich auch eine Rolle.

    Auch erinnere ich mich leider an die Prescotts mit der riesen Heizleistung.

    Ich war immer der Meinung, daß die AMD 64 CPU´s gerade auf dem Spielesektor die nase vorn haben.

    Andererseits sollen ja die Intel DuoCore Systeme auch nicht schlecht sein.

    Ihr seht also, bin total verwirrt, und möchte wissen, was Ihr mir vorschlagen würdet.

    Folgende Kriterien wären zu beachten.

    * Ich zocke ganz gern mal, kann aber auch sein, daß der PC mal 24h am Stück Standby läuft
    * Die Temperaturentwicklung sollte sich schon in Grenzen halten, nich wie bei Prescott
    * Bezugnehmend auf obigen Satz will ich nicht 1000 laute Lüfter einbauen
    * Und ganz wichtig der Preis, also ich lege da mal keine Obergrenze fest, aber nen A64 3700+ gibs ja schon für unter 100 euro

    Nun da bin ich mal gespannt, was Ihr mir für Vorschläge macht
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. November 2006
    AW: Kaufentscheidung AMD oder Intel

    hast du wenigstens ne ungefähre preisvorstellung? sonst ufert das hier bloß wieder aus.

    prinzipell hat intel amd den rang bei den prozzis abgelaufen. nur in den untersten preisklassen lohnt es noch auf amd zu setzen mangels guter alternative von intel.


    mfg
     
  4. #3 14. November 2006
    AW: Kaufentscheidung AMD oder Intel

    Das P/L Verhältnis der Intel Prozessoren ist im Augenblick besser als welche von AMD.

    Was Kühlung angeht. Kauf dir einen vernünftigen Prozessorkühler - egal ob Intel oder AMD -

    Diesen hier zum Beispiel
    http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=HXLZ16

    Was die Leistungsaufnahme der Prozessoren angeht kann ich im Augenblick nicht viel sagen.
     
  5. #4 15. November 2006
    AW: Kaufentscheidung AMD oder Intel

    bitte nich zalman....durchschnittliche kühlwerte, wenn der lüfter das zeitliche segnet kannste das ganze teil weghauen und staubt viel zu schnell zu.

    mfg
     
  6. #5 15. November 2006
    AW: Kaufentscheidung AMD oder Intel

    Also genau auf diese Punkte würd ich dir absolut ein Intel Duo Core empfehlen. Wegen Preis / Leistungsverhältnis den kleinsten (E6300) für 180€ (mit kühler).
    Die Temperatur entwicklung ist absoluter hammer, bei normalem Takt und standart Lüfter wird er nie (auch nicht unter volllast) wärmer als 40°C.
    (Irgendwo, glaub bei Chip stand sogar er läuft auch ohne lüfter aber dann wesentlich heisser, aber trotzdem stabil).

    Standby sollte keine Probleme machen auch nicht wegen Stromverbrauch.

    Du kannst die CPU dann auch noch wunderbar hochtakten wenn du es denn benötigst (was relativ sinnig ist da man so schon die CPU kaum auslasten kann ausser mit speziellen Sachen [wozu nicht spiele gehören, sondern eher Hashen/Rendern/Komprimieren/...]) und so aus den eigentlichen 1,8GHz/Kern auch 2,XGHz rausholen kannst. (mit standart lüfter natürlich)
     
  7. #6 15. November 2006
    AW: Kaufentscheidung AMD oder Intel

    Ich schließe mich den Meinungen an.
    aber nimm lieber den 6400 von core duo, der ist nur ein wenig teurer aber im preis Leistung vor den anderen.
     
  8. #7 15. November 2006
    AW: Kaufentscheidung AMD oder Intel

    Der E6300 kostet um die 180 Euro.
    Mit welchem AMD Modell wäre dieser zu vergleichen, was Performance betrifft.

    Weil ich weiß ja nicht, ob bei der Taktung von je 1.83Ghz, die Performance darunter leidet, wenn tatsächlich nur diese taktung verwendet wird.

    Gerade bei Rechenintensiven Geschichten.
     
  9. #8 15. November 2006
    AW: Kaufentscheidung AMD oder Intel

    also ich bevorzuge ja AMD...

    Aber die neuen Core 2 Duo von Intel sind nicht wirklich schlecht also eine überlegung wert.
     
  10. #9 15. November 2006
    AW: Kaufentscheidung AMD oder Intel


    Also ich hab mal gegoogelt und bin auf diesen link gestossen


    Contemporary Dual-Core Desktop Processors Shootout. Page 13 - X-bit labs

    Ich hoffe das ich dir damit helfen konnte ;)
     
  11. #10 15. November 2006
    AW: Kaufentscheidung AMD oder Intel

    Wie Brunzel belegt hat, steht der E6300 zwischen 4200+ und dem 4600+!

    DOCH der E6300 hat ein viel größeres Übertaktungspotenzial als der AMD.

    Ausser dem ist er preiswerter.

    Den Intel kann man ohne Gefahr mit nem guten Luefter, ich denke an den Scythe Mine, ohne Probleme auf das Niveau eines E6600 takten. Und guck ma wo der steht :)

    Doch den doppelten Cache des 6600 wirste durch uebertakten nit bekommen^^

    mfg
     
  12. #11 15. November 2006
    AW: Kaufentscheidung AMD oder Intel

    Hab letzte Nacht gelesen, daß der E6300 zwischen 4600+ und 5000+ stehen soll, wohlgemerkt X2.

    Dort wurden verschiedene Spiele gebenchmarked.

    Nun ich werde mich wohl diesmal für nen Intel entscheiden, das erste Mal seit dem Prescott Fiasko.
     
  13. #12 15. November 2006
    AW: Kaufentscheidung AMD oder Intel

    hi,
    also zurzeit da tendiere ich auch eher zu Intel CPUs ;)
    habe mir vor ner woche den Intel Core 2Duo E6300 bestellt !
    Ich finde der Prozessor hat das beste Preis/Leistungverhältnis von allen!
    und besitz zusätzlich noch eine Menge OC Potenzial!

    viele Grüße IceCub3
     
  14. #13 16. November 2006
    AW: Kaufentscheidung AMD oder Intel

    Werd mir auch den Intel Core 2Duo E6300 kaufen.
    Wo kann man den preiswert kaufen?
    Und wo auch noch ordentlich geliefert wird.
    Wenn ich schon Vorkasse/Nachnahme bezahle, dann will ich auch gleich geliefert bekommen.
    Was könnt Ihr mir empfehlen?
     
  15. #14 17. November 2006
    AW: Kaufentscheidung AMD oder Intel

    ich denke du willst dir einen ganzen pc zusammmenstellen? wie wärs wenn du dir erstmal über die ganze config im klaren bist und dir dann die geeigneten shops zusammen suchst. wenn du hilfe möchtest, dann lass mal ne preisvorstellung vom stapel und gib an ob du takten möchtest und was du sonst für anforderungen an das system stellst.


    mfg
     
  16. #15 17. November 2006
    AW: Kaufentscheidung AMD oder Intel

    also auf jeden Fall nen Intel dual core, wird wohl der E6300 vom Preis her.
    Übertakten möchte ich eigentlich nicht.
    Naja vom Board her soll es günstig sein.
    Ich brauche zu meinem Glück eine CPU, Mainboard, RAM, und eine Grafikkarte.
    Und das ganze sollte nicht mehr als 400 Euro kosten.
    Und im großen Ganzen als alltagsrechner dienen, aber zocken tu ich ab und an auch schon, und dann meist aktuelle Games.
    Hatte letztens eine Geforce 6600GT und die lief ja eigentlich auch ganz okay.
    Ich such halt jetzt nur noch Shops, wo ich sicher einkaufen kann, und der Preis stimmt.
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kaufentscheidung AMD Intel+preisgünstige
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.694
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.066
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    729
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.027
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.102