kein headset aber trotzdem unterhalten

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von basti1990, 12. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Februar 2006
    Hey leute ich denke mal das es schon einige wissen aber ich möchte mal drauf hinweißen das man garkein headset braucht um über ts skype icq msn etc zu reden es geht auch anders nämlich SO:


    ihr packt euch eine box am besten eine schön kleine stellt sie auf eine erhöhung vor eurem mund jetzt nur noch in den microfonanschluss stecken und ausprobieren welche von den beiden boxen die normalerweise da dran sind besser zu verstehn ist..ihr könnt einfach in das dingen reinsprechen und es funktioniert wie ein microfon bzw ein headset ;)

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Februar 2006
    wie wad willst du!

    öm also wenn ich das richtig verstehe soll ich mir eine musikbox von meiner anlage nehmen die an den microfon eingang stöpseln und reinsprechen! das sol funktionieren also iw nen motor zu nem generator machen !


    ich teste es!
     
  4. #3 12. Februar 2006
    Wenn das funktioniert, wie ist dabei die Qualität?
    Für Skype wäre es ganz praktisch, aber beim Cs socken immer in ne Box reinquatschen?
    Trotzdem danke für den Tipp.
     
  5. #4 12. Februar 2006
    hmmm....soas hat bei mir noch nie funktioniert =/
     
  6. #5 12. Februar 2006
    also ich hab auf jedenfall meine diskman boxen genommen das sind so kleine teile und die haben auch einen passenden anschluss für die soundkarte (is kla) einfach reingesteckt und reingesprochen qualität über skype ist middle-high könnte nur ein bisschen leise sein kommt auf die boxen an wurde gestern abend noch von mir getestet also funktioniert einwandfrei
     
  7. #6 12. Februar 2006
    Also das heisst auf Deutsch:


    Du nimmst dir eine 3,5 mm Klinke MusikBox.
    Stöpselst sie in deinen Microphon Eingang.
    Laberst genau da rein, wo normalerweise der Sound rauskommen sollte??
    Und dann sollte man was auf der anderen Seite hören??
     
  8. #7 12. Februar 2006
    Das klingt zwar alles ganz herrlich und wunderbar, aber ist das nicht ein wenig blöde, am rechner zu sitzten und in eine AudioBox zu schreien??es gibt auch micro's für 5 €....Wie sieht das denn auf einer 1000 mann lan aus, wenn alle in ihre boxen brüllen....*lach*



    Ne,ich mach nur witze, interessant was es alles gibt, wie haste das den rausgefunden?
     
  9. #8 12. Februar 2006
    Naja, ist ja eigentlich ganz klar... Normalerweise bewegt sich die Membran ja durch den sound der 'rausgeht'. Nun ist es halt so das ihr mit eurem 'Mund' die Membran zum bewegen bringt und somit ein 'ton' an den input gegeben wird...
     
  10. #9 12. Februar 2006
    so sieht es aus das sollte nur ein kleiner tipp sein weil mein headset is im ***** und was soll ich mir da eins kaufen das 5€ kostet eine scheiß quali hat und dazu noch nach 3 wochen wieder kaputt ist da musste ich mir eine alternative überlegen und es hat geklappt das ist auf jedenfall nichts für ne lan aber sonst wems hilft ist gut und andere die sich drüber lustig machen etc. kann ich auch net mehr helfen

    mfg
     
  11. #10 12. Februar 2006
    hehe, funzt 100pro. Wir mussten mal für die schule auf kassette lesen, da hatte ich kein mikro, da habe ich mich dann auch an den kopfhörern meines Discmans beholfen^^ naja, damals hat der lehrer etwas wegen einem starken rauschen gemotzt, habe di box wahrscheinlich ein bisschen nahe gehalten^^ Greetz Giani
     
  12. #11 12. Februar 2006
    is seh nützlich für leute die nich viel geld ausgeben wollen..hab mir mittlerweile ein headset für 15euro gekauft und kann nich klagen.
     
  13. #12 12. Februar 2006
    Bei mir hat das nur mit so ein paar billigen Boxen geklappt die keinen eigenen Verstärker haben.
    Ist aber ne coole Möglichkeit und ich hab auf ner Lan viele Leute beeindruckt damit.
    MfG
     
  14. #13 12. Februar 2006
    So weit ich gehört habe, sind Mikrofone nichts anderes als Boxen nur das diese "Membran"
    im inneren Umgedreht ist, sodass gerausche aufgenommen wedern und nicht abgespielt.

    Daher erkläre ich mir auch weshalb es nur bei billigeren oder schlechten Boxen ging,
    weil dort weniger bis keine Schalldampfung vorhanden ist und so auch Töne "aufgenommen" werden können.

    Trotzdem bevorzuge ich ein Billigheadset ;) ...

    Mfg,
    $h0gun
     
  15. #14 12. Februar 2006
    qualität ist aber nicht das beste ... da ein microfon auf die stimme ausgelegt ist ... also auf das input ...

    boxen wiederum auf das output ausgelegt sind ... sie nehmen nur den schall über die membranen mit und somit funzt das ... ist aber nicht das ware ..
     
  16. #15 12. Februar 2006
    hmm...vllt is auch einfach ein micro inner cam wenne eins hast =)
    also bei mir funzt das mit dem Mic von der cam..hab eine von logitech..so ne runde^^
    aba das mit den boxen ..hm..ich finds blöd..da imemr vor ner box zu sitze una da rein labber wenn ich zogge
    aba egal..wenn dus dolle findest ^^
     
  17. #16 12. Februar 2006
    leute es funzt habe es selbst vor 8 wochen mal getestet bissle unbraktisch aber es geht :]
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - kein headset aber
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    667
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    573
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    300
  4. 5.1 headset jedoch kein 5.1

    Dice^1 , 9. Oktober 2007 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    178
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    345