Keine Filesharing-Legalisierung in Frankreich

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Styleofpasa, 11. März 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. März 2006
    Kultur-Flatrate abgelehnt

    Der Achterbahnfahrt um die Legalisierung von Tauschbvörsen in Frankreich setzte die Nationalversammlung nach einem letzten Marathon ein Ende: 20 Stunden dauerte die Debatte, an deren Ende die Ablehnung des Gesetzesentwurfs stand, der gegen Zahlung einer "Kulturflatrate" die Tauschbörsennutzung legalisiert hätte.

    UseNext
    Die Klausel, die Tauschbörsennutzer entkriminalisierte, wurde vom Parlament bereits einmal abgesegnet - nach der Ablehnung des Gesetzes und seiner Neuverhandlung fiel der Passus erwartungsgemäß aus dem Neuentwurf, wurde überraschend von Kulturminister Renaud Donnedieu de Vabres wieder in den Entwurf eingebracht. Das Parlament lehnte die Novelle nun mit den Stimmen der Regierungsmehrheit ab: der private Download aus Tauschbörsen wird in Frankreich damit nicht mit einer Monatspauschale belegt, aber eben auch nicht ausdrücklich legal.

    Sozialisten, Kommunisten, Grüne sowie UDF blieben der Abstimmuing fern, nachdem sich die parlamentarische Mehrheit abgezeichnet hatte. Sie werfen der Regierung vor, mit den Winkelzügen der Vergangenheit das parlamentarische Recht ausgehöhlt zu haben. Mit verstärktem Widerstand der Opposition bei den weiteren Verhandlungen um die Reform des Urheberrechts in Frankreich ist zu rechnen. Mit den Entscheidungen über die Behandlung von DRM- und Kopierschutz-Software sowie dem Status der Privatkopie steht noch weiterer Zündstoff für die kommenden Debatten bereit.


    quelle: http://www.gulli.com/news/keine-filesharing-2006-03-10/
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. März 2006
    Wäre ja auch zu schön gewesen...
    Naja, immerhin wird das in Frankreich diskutiert, hierzulande macht man nicht einmal Anstalten, sich darüber Gedanken zu machen...

    Schade.
     
  4. #3 13. März 2006
    es koennte also dann auch in frankreich illegal werden, wovon ich auch ausgehe
    warum man die kulturflatrate abgelehnt hat, kann ich nicht verstehen. die leute ladens sichs so oder so runter und auf dem weg bekommen sie gar nichts :rolleyes:
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...