Keine Verbindung zum Router

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Das_Wiesel, 15. August 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. August 2006
    Moin

    Ich habe ein kleines Problem.

    Ich geh über eine fritzbox ins internet, aber seit neuestem kann ich nicht mehr zu der fritzbox connecten, obwohl ich noch darüber ins internet gehen kann.

    Mein Internetanschluss sieht so aus:


    internet=> FritzBox-router=> 2. router Mein Pc


    Mein Bruder ist am selben Router angeschlossen und kann wunderbar connecten.
    Er hat im Tcp/ip Protokoll alles genauso eingestellt, wie ich.

    Ping fritz.box klappt bei mir nicht.... Bei meinem bruder gehts. Und die Ip des Routers kann ich auch nicht anpingen.

    Hat jemand eine Idee, was das sein kann?

    Normalerweise müsste ich doch connecten können, weil mein internet noch funktioniert ?(

    Eine Firewall habe ich auch nicht aktiviert.



    Danke im vorraus

    Das_Wiesel
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. August 2006
    den router vllt einfach mal reseten und dann versuchen...
     
  4. #3 16. August 2006
    hab ich schon versucht...

    Bringt aber leider nix :(

    Weil ich net zum router connecten kann, seh ich das Internetgateway auch net mehr und muss immer runterlaufen zum router, wenn ich ne neue Ip will. Früher hat das 1a funtioniert.


    Ich habe jetzt das "microsoft Tcp/ip protokoll deinstalliert. Jetzt kann ich zwar den router anpingen, aber ich sehe das Internetgateway nicht ?(

    Help pls


    Wiesel
     
  5. #4 16. August 2006
    versteh ich jetzt auch nicht wer hat den router eingestellt hast mehrer ip addis eingegeben oder nur eine?

    gruß rolf
     
  6. #5 16. August 2006
    und ich versteh deine frage net....

    WO soll ich mehrere Ips eingegeben haben oder eingeben können ?(
     
  7. #6 16. August 2006
    Hi

    Dumme Frage: :)
    Warum hast du denn überhaupt 2 Router?
    Kann mir das irgendwie nicht so richtig vorstellen,
    dass das vernünftig funktioniert.
    Wieso nicht einfach Internet => Router => Switch => Rechner? ;)

    Gruß Hell
     
  8. #7 16. August 2006
    wieso habe auch einen dlink di604 als 2ten router du musst deinen 2ten router eine feste ipgeben und
    und am 2ten router den dhcp abschelten, sonst weißt dir deine fritzbox dem router klaglich ne ip zu was nicht geht, ist am router das dhcp ausgeschaltet so stecke das kabel was vom wan zur fritzbox geht in lan 1 und deinen pc in lan2 (so nenene ich das jetzt mal) wenn das geschehen ist bekommst du absofort ne ip von deiner fritzbox musst aber immer jedes port einmal am anderen router freigeben und an der fritzbox :)

    Fritzbox IP: 192.123.123.1
    2.router IP: 192.123.123.2
    dein PC IP: 192.123.123.3
    atzes PC IP: 192.123.123.4
    du musst sicherstellen dass beide router in der gleichen range sind am ende ist egal
    du bekommst dennoch deine IP von der fritzbox zugewiesen aber dein rechner hängt trotzdem hinter deinen 2ten router :)
     
  9. #8 17. August 2006
    ja aber die router müssen doch richtig konfiguriert sein, weil am Pc von meinem Bruder ein Internetgateway zu sehen ist und bei mir nicht....
    ?(
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...