Kennt ihr Antitranspirante ohne Aluminium?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit & Körperpflege" wurde erstellt von Fanfaria, 11. August 2014 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. Fanfaria
    Fanfaria Neu
    #1 11. August 2014
    Hallo,

    man hört ja immer wieder dass, das Aluminium in den Antitranspiranten krebserregend sein kann. In den meisten Deos ist es nicht enthalten, aber die wirken auch nicht so gut. Deswegen wollte ich euch fragen, ob ihr irgendein Antitranspirant kennt ohne Aluminium?
     

  2. Anzeige
  3. raid-rush
    raid-rush Admin
    Administrator
    #2 11. August 2014
    AW: Kennt ihr Antitranspirante ohne Aluminium?

    Wie du selbst schreibst, sind viele mittlerweile ohne. Die Wirkung mit "Alu" ist das sich die Hautporen zusammenziehen und so weniger Schweiß austritt, das erreicht man auch mit anderen Substanzen allerdings gibt es wohl wie immer kein Wundermittel ohne Nebenwirkung.

    Nanosilber war eine Zeit lang relativ in, bis man drauf gekommen ist das es ebenfalls schädlich ist und sich im Körper anreichert und auch im (Ab)Wasser ist es hoch bedenklich, daher sind diese Produkte auch wieder rückläufig.

    So können Bakterien auch eine Resistenz gegen Silber entwickeln, was dann deutlich mehr Nachteil ist als der Vorteil Geruchs mildernder Socken, deren Wirkung durch das Auswaschen schnell nachlässt.

    Es gibt Kristall/Mineral-Deos (Duftneutral) die du in Kombination mit normalen parfümierten Deo nutzen kannst, welches dann eine verstärkte und länger Wirkung bringt.

    Beispiel: MURNAUERS Mineral Deo Spray, 100 ml: Amazon.de: Drogerie & Körperpflege

    Das Kristalldeo alleine hat aber auch nicht mehr Wirkung weil eben die Duftstoffe fehlen die zusätzlich helfen den Geruch zu neutralisieren.

    Was auch empfehlenswert ist, die Achseln zu rasieren da die Haare den Geruch verstärken.
     
  4. fatmoe
    fatmoe aka Moe
    Stammnutzer
    #3 12. August 2014
    AW: Kennt ihr Antitranspirante ohne Aluminium?

    investier 2,5€ Deos und Antitranspirantien - Gut geschützt – auch ohne Aluminiumsalze - Test - Stiftung Warentest
     
  5. rushonby
    rushonby Neu
    #4 12. August 2014
    AW: Kennt ihr Antitranspirante ohne Aluminium?

    ja ja - ich kauf meine auf ecco-verde.at die haben dort wirklich tolle Produkte!
     
  6. eSo
    eSo Neu
    Stammnutzer
    #5 12. August 2014
    AW: Kennt ihr Antitranspirante ohne Aluminium?

    Axe verwendet kein Alu.

    Am besten gehst du mal einfach in den Supermarkt und liest dir mal die Inhaltsstoffe durch. Es gibt auch von Adidas und anderen Marken Deos ohne Alu.
     
  7. Carla Columna
    Carla Columna Mitglied
    Stammnutzer
    #6 12. August 2014
    AW: Kennt ihr Antitranspirante ohne Aluminium?

    Für mich immer noch unerklärlich wie trotz der Fülle und Auswahl an Kosmetik-Produkten die Preise deutlich hoch sind (selbst bei den Noname Produkten), die Gewinnspanne ist verblüffend. Bin gespannt wann das Kartell aufgedeckt wird, denn da ist definitiv was Faul.

    Deo's für Frauen haben immer noch häufig Aluminiumsalze obwohl es im verdacht steht das Brustkrebsrisiko zu erhöhen. (Vermutlich weil Frauen sensibler bei Schweis-Geruch sind?) Abgesehen vom Verdacht das es Alzheimer verursacht, sind die restlichen Inhalte auch nicht gerade unbedenklich, immerhin beim täglichen auftragen atmet man sicher auch etwas davon ein.

    Habe mal gehört das man sich die Achseln lasern kann, damit kein Schweis mehr austritt, aber das wird auch keine allgemeine Lösung sein und sicher nicht billig.
     
  8. bushido
    bushido GUARDIAN
    Stammnutzer
    #7 12. August 2014
    AW: Kennt ihr Antitranspirante ohne Aluminium?

    Selten so einen Unsinn gelesen. Die sogenannte Argyrie, auf die du hier anspielst, ist nicht nur extrem selten, sie kommt ausschließlich durch exzessive Einnahme zustande.
     
  9. Plankton
    Plankton pRoNz.uPp0R
    Stammnutzer
    #8 12. August 2014
    AW: Kennt ihr Antitranspirante ohne Aluminium?

    Normale Deos sind schwächer, keine Frage. Aber ein normales Deo sollte in Verbindung mit täglicher Körperhygiene einen normalen Arbeitstag überstehen, frischer Schweiß stinkt nicht.
    Man kann auch einfach ein Deo mitnehmen und irgendwann nochmals auftragen.
     
  10. Fanfaria
    Fanfaria Neu
    #9 12. August 2014
    AW: Kennt ihr Antitranspirante ohne Aluminium?

    Schade, dass es keinen unschädlichen Ersatz für Aluminium gibt...
     
  11. gklassemissy
    gklassemissy Neu
    #10 17. November 2015
    AW: Kennt ihr Antitranspirante ohne Aluminium?

    ich find das cd mit wasserlilie am besten und es riecht wundervoll!
     
  12. Uchiha Sasuke
    Uchiha Sasuke Neu
    Stammnutzer
    #11 20. November 2015
    AW: Kennt ihr Antitranspirante ohne Aluminium?

    Wenn du sichergehen willst, dann nimm einfach stinknormales Natron und hau dir das unter die Achseln. Neutralisiert den Schweißgeruch sehr gut und hat garantiert keine Stoffe, bei denen in ein paar Jahren herauskommt, dass sie extrem krebserregend sind.
     
  13. Michi
    Michi Twice the Mega Power
    Stammnutzer
    #12 20. November 2015
    AW: Kennt ihr Antitranspirante ohne Aluminium?

    gab einen test von stiftung warentest:. Deos im Test | Deo ohne Aluminium

    das logona und dr. hauschka wirst du wohl bei DENNS kriegen, hab für logona da 8 euro gezahlt, hauschka is auch um den dreh.
    riecht irgwie minzig, man kann sich aber dran gewöhnen.
    wie es mit dem langzeitschutz ist weiß ich nicht, ich schwitze stärker. vll noch ein deo für die firma.

    gibt aber genug rezepte bei denen man sich selber eins zusammenbrauen kann.
     
  14. ral
    ral Neu
    #13 4. Dezember 2015
    AW: Kennt ihr Antitranspirante ohne Aluminium?

    Ich für meinen Teil benutze nivea fresh natural. Ist ohne Aluminium und riecht relativ neutral - für mich eher nach Creme. Manchmal brennts etwas weil Alkohol das Aluminium ersetzt, aber was ein echter Kerl ist ;)
     

  15. Videos zum Thema