Kernel von Mac OS X läuft angeblich auf Standard-PCs

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Melcos, 25. Oktober 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Oktober 2006
    Kernel von Mac OS X läuft angeblich auf Standard-PCs

    Seit Apple Mitte letzten Jahres Entwicklern ein Testsystem mit einer auf Intel-CPUs lauffähigen Version von Mac OS X als Leihgabe angeboten hat, versuchen Frickler das Betriebssystem auch auf Standard-PCs zum Laufen zu bringen. Dabei gilt es nicht nur das Trusted Platform Module (TPM) auszuhebeln, mit dem Apple sein Betriebssystem an die Hardware fesselt, sondern auch die Systemteile anzupassen, die zwingend einen Intel-Prozessor mit SSE3-Einheit voraussetzen. Wegen der fehlenden Kernelquelltexte der ersten Intel-Versionen von Mac OS X mussten Binärdateien der Vorabversionen von 10.4.1 und 10.4.3 aufwändig gepatcht werden. Ein Hacker namens Maxxuss hatte wiederholt passende Patches bereitgestellt.

    Vor kurzem hat Apple nun die Quellen für den Intel-Kernel von Mac OS X veröffentlicht (für den Zugriff ist ein kostenloses Apple-Entwickler-Konto nötig) – die Karten waren neu gemischt. Nun vermelden zwei Hacker namens Semthex und Vitaliy unabhängig voneinander, daraus einen auf Standard-PCs lauffähigen Mac-OS-X-Kernel erstellt zu haben. Semthex stellt in seinem Blog auch die modifizierten Kernel-Quellen zum Download bereit. Damit soll sich ein Kernel übersetzen lassen, der weder einen High Precision Event Timer (HPET) noch einen Prozessor mit Execution Protection (NX, no execute) oder SSE3 voraussetzt. Der Schlüssel für das TPM fehlt in den Quellen, Semthex liefert aber in seinem Blog ein Gedicht, das eindeutige Hinweise auf den Schlüssel enthalten soll. Der Schlüssel ist nötig, damit Mac OS X die grafische Bedienoberfläche lädt. Ergänzt man die Quellen um die originale Version der Datei commpage.c, schafft es der Kernel laut Semthex nur in den Single-User-Modus.

    Man darf gespannt sein, wie Apple auf die Nachricht reagiert: Den Betreibern der Web-Site des OSx86-Projekts, in deren Forum die Links zu den Patches von Maxxuss aufgetaucht sind, hat Apple seinerzeit Verstöße gegen das amerikanische Gesetz zum Schutz des Urheberrechts (Digital Millennium Copyright Act, DMCA) vorgeworfen.

    Quelle: heise.de

    Download ist leider down!
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Oktober 2006
    AW: Kernel von Mac OS X läuft angeblich auf Standard-PCs

    Wenn man auf die Seite von "Semthex" geht bzw. den Blog sieht man den neuen Link zum Mirror:
    http://sexes.ch/xnu-1048-semthex_2_.zip

    FlowFlo
     
  4. #3 25. Oktober 2006
    AW: Kernel von Mac OS X läuft angeblich auf Standard-PCs

    Ui...das sind aber ziemlich alte news^^...wir befinden uns schon bei Version 10.4.8, Maxxuss crackt garnicht mehr da dran rum^^...Die "Neuigkeiten" sind aber 2 Jahre alt...ohne das das wie die "entdeckt" haben, geht es auch garnicht....das ist alles nix neues^^
     
  5. #4 25. Oktober 2006
    AW: Kernel von Mac OS X läuft angeblich auf Standard-PCs

    Wenn du den GANZEN Beitrag gelesen hättest, bzw. im ersten Absatz besser aufgepasst, hättest du bemerkt, dass das auch nur eine Art Einleitung ist und es sich eigentlich um einen NEUEN Patch/Crack handelt. Es werden nur Bezüge zu dem Maxxuss-Hack hergestellt.
     
  6. #5 26. Oktober 2006
    AW: Kernel von Mac OS X läuft angeblich auf Standard-PCs

    Scheint aber dafür noch keine AMD Patches oder Modis zu geben. Leider.
    Hoffe da kommt bald noch was.

    Sollte es doch irgendwie möglich sein auf AMD zu patchen, dann bitte wenns geht mir mitteilen :D
     
  7. #6 27. Oktober 2006
    AW: Kernel von Mac OS X läuft angeblich auf Standard-PCs

    Hallo MOD und User über mir,

    @ User über mir:

    es ist schon längst möglich das Teil auf AMDs Laufen zu lassen! Musst aber von anfang an dabei sein! Jetzt einzusteigen ist schwer, ausserdem muss dein PC wie bedingungen erfüllen, wie z.B. den richtigen Chipsatz usw.

    und @ MOD

    Ich hab mir alles durchgelesen! Und wenne mal ins Insanly MAC Board gehst, wirse sehn wie wir uns über diese News schlapp gelacht haben!
    Nix davon is neu! Weder der Patch oder der Crack von dem die da versuchen zu erzählen! Denn ohne diese "neuen" Cracks/Patch (was übrigens auch falsh ist!) würde die ganze Sache garnicht funktionieren!
    Diese Methode gab es eit die erste Developer Version geleakt wurde!
     
  8. #7 28. Oktober 2006
    AW: Kernel von Mac OS X läuft angeblich auf Standard-PCs

    Naja, werds mal versuchen des Teil auf ner VM laufen zu lassen, würd mich freuen wenns geht :)


    BB. Ch3c.
     
  9. #8 28. Oktober 2006
    AW: Kernel von Mac OS X läuft angeblich auf Standard-PCs


    Du hasts irgendwie immer noch nicht kapiert !!! :rolleyes:

    Ich bin da auch schon länger dabei und verfolge die MacOSx86 Geschichte. War auch schon öfter auf der Project Seite....

    ABER: Bei diesem Patch geht es sich darum dass man auch MacOS zum laufen bringen kann ohne einen SSE3 Chipsatz (wie z.B. mein AthlonXP) zu haben !
    Momentan aber nur mit Intel Prozessoren. Deswegen auch meine Frage ob da vl evtl. noch AMD Patches kommen.

    Wenn du mal n bischen gelesen hättest, wär dir aufgefallen dass dein Post oben sinnlos ist. Und wenn du angeblich schon von anfang dass OSx86 Projekt verfolgst wär dir auch wie schon genannt aufgefallen, dass es bisher nur mit SSE3 Prozessoren lief. :tongue:

    Und das noch zum Thema "schlapp gelacht über das Thema im Insanely Board":
    http://forum.insanelymac.com/index.php?showtopic=31112&hl=

    Also warum bitte dein sinnloser Post ???
     
  10. #9 28. Oktober 2006
    AW: Kernel von Mac OS X läuft angeblich auf Standard-PCs

    Ey hallo? Es gibt doch schon voll lange SSE2 sowie 3 patches, das wird dir spätestens auffallen, wenn du dir die animationen anschaust, die volle Kanne lahm verlaufen!
    Und ja die gibt es für AMD sowie für Intel und dafür lege ich meine Hand ins Feuer!
    Besorg die einfach mal die DVD's von JaS und belehr dich eines besseren!
     
  11. #10 28. Oktober 2006
    AW: Kernel von Mac OS X läuft angeblich auf Standard-PCs


    Die SSE Patches sind aber dafür da um den Kernel auf deinen entsprechenden Prozessor zu patchen.
    Unterstützung für Prozessoren die kein SSE2 bzw. 3 haben gabs bisher noch nicht (außer Vmware)
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...