Klinsmann nicht beim WM-Workshop

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von mattes, 7. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. März 2006
    Moin!

    Mal ne Frage an euch. Was haltet ihr von Klinsmann und seinem Verhalten gestern zum WM-Workshop.
    Nicht zu erscheinen, seinen Vertreter zu schicken und das auch noch ganz normal zu finden.
    Ich finde das war nicht in Ordnung! ?(
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. März 2006
    Klinsmann macht alles kaputt. Er nimmt uns die Vorfreude auf die WM. Die Wut der Fans bekommt er natürlich nicht mit, weil er nach jedem Spiel ins sonnige Kalifornien flüchtet.
    Der Bundestrainer redet immer davon, daß es nach Leistung geht, aber er handelt nicht danach und macht sich so unglaubwürdig.

    MFG lion
     
  4. #3 8. März 2006
    Bin zwar für Klinsmann aber er hätte schon konnen müssen, denn wenn aus 28 Ländern die Trainer da sind und der des Gastgeberlandes nicht dann ist das schon etwas peinlich.
     
  5. #4 9. März 2006
    Vor allem die Tatsache, dass Deutschland Ausrichter der diesjährigen WM ist macht es noch peinlicher, dass sich der liebe Herr Klinsmann keine Zeit nimmt, an diesem Workshop teilzunehmen... dass wirft schon ein schlechtes Licht auf Deutschland und sein Team!
     
  6. #5 10. März 2006
    ich finde des war ne scheiß aktion. langsam kommt er mir ein bisschen arrogant vor. das beste für den dt fussball wäre hitzfeld gewesen. ein bodenständiger trainer der richtig was drauf hat!
     
  7. #6 10. März 2006
    Ich finde das verhalten von Jürgen Klinsmann nicht gut, er hätte dabeisein müssen. X(
     
  8. #7 10. März 2006
    mmmhhhhh.....denke die sollten klinsmann einfach in ruhe lassen!

    außerdem hatte es schon bierhoff gesagt das seine anwesenheit nicht pflicht ist,
    so hieß es als er das amt übernommen hatte.

    ich denke das beckenbauer, wenn er schon das maul so aufreist und herzieht, hätte er selbst
    bundestrainer werden sollen. aber er wollte ja nicht!
     
  9. #8 10. März 2006
    jedem selbst überlassen, ich zwar nicht gerade schön zu sehen und nicht positv an zu erkennen, aber ich denke mal die kritik an ihm war ziemlich hart in den letzten tagen !!!
     
  10. #9 11. März 2006
    Also ich denke darüber brauch man nicht lange diskutieren. Beckenbauer und Netzer haben das schon richtig gesagt. Das er nicht da war ist einfach nur ein schlechter Witz.
     
  11. #10 11. März 2006
    Der hätta da schon auftauchen sollen. Er war ja quasi der Veranstallter und ist dort nciht aufgetaucht. Das kann es nicht sein. Aber mann kann ihn ja auch verstehen das er nach Hause will. Trodzdem hätte er auch zwei Tage später nach Hause fliegen können.
     
  12. #11 12. März 2006
    Angeblich war ja von seinem Vater der Todestag.Und deswegen ist Er nicht da hin gegangen.
    Wenn das so war dann geht das in ordnung. 8o
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Klinsmann Workshop
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    183
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    276
  3. Klinsmann gefeuert

    Vullhans , 27. April 2009 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    84
    Aufrufe:
    2.313
  4. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    784
  5. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    682