Komprimierungstechnik

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Dise, 9. Dezember 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Dezember 2005
    Sers,
    Bei manchen Ripz muss man per batch ein paar Dateien entpacken ( Angeblich hat diese Komprimierungstechnik ein Uwe Herklotz gemacht ).
    Weiss jmd, ob es das zum Download gibt, oder wie man das per batch macht? Der Vorteil daran war nämlich , dass das ganze super klein wurde.

    ( Beim Manhunt Rip, ist auch so eine Datei )

    So long, Dise
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Dezember 2005
    Hallo,

    wenn ich mich nicht täusche, ist UHARC oder UHBC ..
    Naja, wenn ich falsch liege, bitte verbessert mich .. Und, google hätte es auch getan ;)

    KiND
     
  4. #3 9. Dezember 2005
    Es gib auch noch WinUHA
    das bassiert auf UHARC bloß mit GUI

    aber wenn du was packst dann plan viel zeit ein ^^

    und selbst verständlich bringt sowas nix bei mp3 oder sowas
    versteht sich von selbst...

    sowas ist halt praktisch wenn man nu selbst rips macht oder ähnliches ^^
     
  5. #4 9. Dezember 2005
    huhu,

    der schein trügt^^

    die bekommen die rips nur so klein, weil die dummyfiles verwenden...

    selbst mit UHAC kannst ne 700mb cd nich super klein packen...

    mfg racer
     
  6. #5 10. Dezember 2005
    solche dummyfiles beleben aber auch nur einen sektor auf der festplatte, d.h. maximal 32kb, und vom speicherbedarf, den z.B. der explorer anzeigt sind diese dummyfiles 0b gross. stimmt also nicht :)

    die rips werden immer so klein, weil beispielsweise die audiofiles immer in dicht gepackte DATs gestopft werden, wo dann beim fertigen spiel wieder unkomprimierte .wavs sind .. z.B.
     
  7. #6 10. Dezember 2005
    naja, wenn die anstelle von den videos die dummyfiles einsetzen, dann wirds doch am ende keliner oder täusche ich mich da jetzt *verwirrung*

    mfg racer
     
  8. #7 10. Dezember 2005
    wenn du nur ne einzelne exe komprimieren willst, nimm UPX.
     

  9. Videos zum Thema