Kondition??

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Black)(Snake, 13. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Juli 2006
    Hi wollte mal fragen ob jemand ein weiß ob es ein mittel oder ähnliches gibt womit man seine Kondition oder ausdauer steigern kann
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Juli 2006
    nunja ein wundermittel oder medikament gibt es nicht (soweit ich weiß)

    Geh joggen, fahr rad alles, was über lange distanz geht. Aber eigentlich fördert so ziemlich jeder Sport (außer eSport :p ) die Kondition. Dauert halt nur alles seine Zeit

    MfG
    SHiDO
     
  4. #3 13. Juli 2006
    hm... mehr als laufen, radfahren, schwimmen(!), und sonstige längere aktivitäten gibts glaub ich nicht...

    geh jeden 2. tag laufen... spätestens nach 2 wochen merkst du den unterschied :)

    vielleicht steigert ja sauna gehen die kondition lol

    sonst gäbe es noch circle training, das kannst dir selbst einrichten wies dir passt...

    greetz
     
  5. #4 13. Juli 2006
    Hmm..... Also ich laufe jeden Tag c.a 2-4 KM und das mindestens 4-5 Mal
    in der Woche. Bei mir hat das gewirkt und hoffe cih konnte dir helfen..
     
  6. #5 14. Juli 2006
    Ja laufen hört sich gut an, aber machs nicht jeden Tag. Lieber alle 2 oder 3 Tage.
    Wenn du jeden Tag laufen gehst wirst du warscheinlich nicht unbedingt besser werden. Deine Leistung bleibt dann auf dem gleichen Level. Du musst das richtige Verhältnis von Belastung und Erholung
    finden und das liegt so in dem Bereich von einem bis zwei Tagen. Dann sorgt dein Körper vor und stellt dir mehr Energie fürs nächste mal bereit. Das nennt man Superkompensation. Probiers mal aus...

    MFG
     
  7. #6 14. Juli 2006
    Seilspringen, fördert sogar noch ein wenig mehr als nur die Kondition. Laufen, Rad Fahren, Schwimmen (auch gut für die Muskeln) Must halt ein paar sportarten ausprobieren, und sehen wo du schell müde wirst, dann ist es deine Aufgabe, versuchen, bei dem Sport länger auszuhalten ohne Müde zu werden.


    MfG DaRkMaStEr
     
  8. #7 14. Juli 2006
    Es gibt verschiedene Muskeltrainingsgruppen

    der definitionsbreich dient für einen schönen Körper machnen größtenteils nur moddels
    dafür gibts auch spezielle medikamente die bewirken das sich in den muskeln wasser ablagert und so die muskeln definierter werden

    dann gibt naximalkraft zb gewichte heben kruze sätze (widerholungen) aber dafür müssen die muskeln weh tun diese kraftart brauchen sehr oft gewichtsheber ringer


    und zu guter letzt kommt die ausdauer kraft das ist die basis aller du kannst es gut trainieren indem du jocken gehst das fördert die allgemeine Fitness ungemein schwimmen im see macht sich im sommer gut ich meine jetzt nicht baden sondern einfach mal ne dreiviertel stunden schwimmen wenn du das nicht schaffst mit kurzen pausen halt

    durch die belastung wird dein hhungergefühl gedämmt du isst weniger und wirst schlanker später werden die muskeln größer und dann müsstest du bissl maximal kraft trainieren jenachdem wie du willst


    im Fitnesstudio zb Injoy eine kette in deutschland gibt es personal trainer da bekommst du in einem monat eine sehr gute basis fitness :]

    noch ein paar tipps zum jocken jocke so das du nicht aus der puste kommt weil sich dann lacktat aufbaut und du muskelkater bekommst beim ersten mal ist das nicht bschlimm
    deine fäuste zusammen ballen und anden seiten mit deinen armen mitfürhen
    von der Ferse bis zu den zehen schön abrollen

    so läufst richtig man bekommt ein gefühl und lernt schnell selber dazu



    dann wünsch ich dir viel erfolg für deine Fitness


    greetz icq-light
     
  9. #8 16. Juli 2006
    noch ein paar tipps zum jocken jocke so das du nicht aus der puste kommt weil sich dann lacktat aufbaut und du muskelkater bekommst beim ersten mal ist das nicht bschlimm
    deine fäuste zusammen ballen und anden seiten mit deinen armen mitfürhen
    von der Ferse bis zu den zehen schön abrollen

    so läufst richtig man bekommt ein gefühl und lernt schnell selber dazu



    dann wünsch ich dir viel erfolg für deine Fitness


    greetz icq-light[/quote]

    Muskelkater kommt nicht vom Laktat- Milchsäure sondern es sind kleine Muskelfaserrisse.
    Bodybuilder kriegen auch Muskelkater und sie bilden kein Laktat.
    Laktat bildet sich wenn mann länger im anaeroben Bereich trainiert, sprich Energieverbrennung ohne Sauerstoff. Das heist lange im hohen Pulsbereich zu laufen oder Fahrrad fahren.
     
  10. #9 16. Juli 2006
    besonders das pyramidentraining bringt kondition:
    1min laufen, 1min pause, 2min laufen, 2 min pause .... 6min laufen, 6min pause .... und wieder bis 1 min laufen. Das strengt ungemein an, aber es hilft dir, schnell kondition zuzulegen.

    edit//
    @megaslider: die ursache des Muskelkaters ist noch nicht wirklich richtig erforscht. Ich tendiere aber zu der Übersäuerung des Muskels durch Milchsäuregärung im Muskel, mit Rissen hat das nix zu tun.
     
  11. #10 16. Juli 2006
    Du musst beim laufen auch auf die Atmung achten. Ich glaube das beste ist wenn man 2x tief einatmet(aber nicht übertrieben ;) ) und die Luft dann in 3 kurzen zügen ausatmet. bin mir aber nicht sicher. Jedenfalls ist das richtige Atmen sehr wichtig wenn du Ausdauerlauf machst. (also so 4 oder mehr Kilometer)
     
  12. #11 16. Juli 2006
    "mittel oder ähnliches" hört sich ja nicht gerade so an, als würdest du dich um deine kondition zu steigern unbedingt bewegen wollen.. ;) da kommst du aber auf legalem wege wohl nicht dran vorbei. :rolleyes:
    ich weiß gar nicht, ob du da überhaupt auf irgendeinem weg dran vorbei kommen kannst ?( denke nicht aber sprot ist doch toll :p
     
  13. #12 16. Juli 2006
    ja Sport hält fit und macht Spaß.

    Laufen mit der richtigen Atmung ist gut für die Fitness und die Kondition!!
    Doch auch Fahrradfahren bringt Kondition. Man darf natürlich nicht nur Bergab fahren sondern muss auch richtig in die Pedale treten. ;)
    Beim Fahrradfahren werden die Kniegelenke nicht so sehr beansprucht (genauer gesagt: gestaucht), wie beim Laufen.

    Schwimmen ist auch nicht schlecht. Nur weiß ich nicht, ob das so viel für die Kondition bringt, wie Laufen oder Fahrrad fahren.


    Es gibt da so einen Konditionstest...Münchener-test heißt der (glaub ich). Da muss man verschiedene Stationen in einer bestimmten Reihenfolge absolvieren.
    z.B. Schlusssprünge über 2 Bänke, Linienlauf...
    An jeder Statione hat man 45 Sekunden zeit. Zwischen den Stationen hat man 45 Sekunden zum verschnaufen.

    Zum Schluss wird der Puls gemessen und die Punkte zusammengezählt, die man an den einzelnen Statioen erreicht hat.


    Diesen Test haben wir mal in Sport gemacht...war ganz lustig ;)
     
  14. #13 16. Juli 2006
    Am besten ist jeden zweiten Tag joggen zu gehen.

    Oder du fährst öfters Fahrrad!

    Oder du gehst ins Fitnesszenter und steigerst dort deine Ausdauer ;)
     
  15. #14 17. Juli 2006
    Hab vor kurzem wieder angefangen mit dem Fahrrad zur Arbeit,
    jeden tag 10 km hin und 10 zurück....
    ist zwar anfangs ziemlich annstrengend aber nach 2-3 Wochen wirds dann besser
     
  16. #15 17. Juli 2006
    es gibt au noch einen anderen test. den sogenannten cooper-lauf! bei dem du 12 minuten läufst und so viel kilometer wie möglich laufen sollst! kennen bestimmt viele, wird auch oft in schulen gemacht!
    also bei uns bekommst du für 3000 m ne 1!!

    mfg jonny7988
     
  17. #16 17. Juli 2006
    Ich hab früher sehr viel sport gemacht (Fussball/Fahrrad/Laufen) aber seit ich in der Ausbildung bin, habe ich damit aufgehört (keine Ahnung wieso) naja mit fahrradfahren hab ich aufgehört weil's mir geklaut wurde vor der führerscheinprüfung....aber ich werd mal wieder anfangen mit fussball glaub ich...
     
  18. #17 17. Juli 2006
    hoi,

    also erstmal vorweg:

    wenn du schreibst du willst deine kondition verbessern, könnte
    man wahrscheinlich ein ganzes board mit tipps etc. vollschreiben,
    denn die meisten verwechseln nämlich kondition mit ausdauer bzw. setzen es gleich.

    kondition ist aber die summe aller körperlichen fähigkeiten
    also:
    -Ausdauer
    -Kraft
    -Schnelligkeit
    -Koordination
    -Beweglichkeit
    -...etc.
    (will nicht besserwisserisch klingen, aber etwas hab ich mir von der trainingslehre
    während meiner skilehrerausbildung gemerkt.. :p)


    back @ topic:

    es gibt zwei arten von ausdauer bzw. von ausdauertraining:

    aerobe ausdauer und anaerobe ausdauer. das erste wäre die grundlagenausdauer und ich
    schätze mal die willst du verbessern. am einfachsten machst du dies indem du im niedrigen pulsbereich (soo 120 - 140, ist aber bei jedem mensch verschieden) joggen, radfahren gehst...

    hoffe ich konnte dir einigermaßen weiterhelfen ..
    :]

    MfG
     
  19. #18 17. Juli 2006
    Hey

    Gesunde Ernährung, viel Sport treiben z.B Jeden Abend Joggen gehen, Fahrrad fahren, Und bishen Muskeltraining. :)
     
  20. #19 17. Juli 2006
    du läufst einfach - macht nicht so vil spaß
    du machst in sport, indem du viel laufen musst, z.b. fussball oder volley, handball oder ähnliches - machen alle spaß!!

    spiele am besten fussball!! 8)
     
  21. #20 20. Juli 2006
    Um die Kondition zu steigern ist Joggen die beste Sportart oder halt in einem Verein Fußball oder ähnliches zu spielen...aber fang nicht zu schnell an steiger dich lieber erstmal langsam..dann hast du mehr Erfolg am Anfang! Aber Zeit kostet das schon alles..die sollte man opfern ;)

    MFG e-X
     
  22. #21 20. Juli 2006
    MAN SOLL REGELMÄßIG LAUFEN UND SICH GESUND ERNÄHREN!!!DANN KLAPPT ES AUCH.ABER MAN SOLL ETWAS LÄNGER ALS NUR 30 MINUTEN LAUFEN.DEN DAS STEIGERT SICH DEINE KONDITION.UND ZWAR NICHT VERGESSEN :::::::::::::::::::REGELMÄßIG:::::::::::::::::::::::::::: :] :] :]
     
  23. #22 21. Juli 2006
    dürfte sich somit erledigt haben
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...