Konfidenzintervalle - Stichprobenumfang?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von DarkZonk, 17. April 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. April 2009
    Hi,

    ich suche eine Formel:

    Welche Formel benutze ich, wenn ich bei einem Konfidenzintervall die Vertrauenszahl gamma habe, daraus auch das Quantil c errechnen kann und auch die Intervallslänge d vorgegeben habe und nun ausrechnen soll, wie groß der stichprobenumfang mindestens sein soll.

    gibts da iwie ne simple formel für??

    bw is klar

    mfg und thx
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. April 2009
    AW: Konfidenzintervalle - Stichprobenumfang?

    ich weiß zwar nicht was du mit c und gamma meinst aber ich poste mal was ich darüber weiß, wahrscheinlich hilft es dir:)

    ein beispiel

    p=0.3
    erlaubte abweichung d=1.5%=0.015
    sicherheit 99% (k=2.58 )

    rechnung :

    (2.58²*0.3*(1-P, also 0.7))/0.015² =6212,64 der stichprobenumfang müsste demnach mindestens 6212.64 betragen;) hoffe konnte dir helfen
     

  4. Videos zum Thema