Kopierschutz entfernen,aber wie???

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von slider007, 15. Dezember 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Dezember 2006
    N'abend.
    Ich habe hier noch ein paar DVD's bei mir rumfliegen und ich würde mir die gerne auf den Rechner ziehen damit ich mal wieder ein bisschen Platz habe. Allerdings ist auf allen kopierschutz enthalten und deshalb wollte ich mal fragen was ich da machen kann???Gibt es ein bestimmtes Programm dafür oder so???
    Ich möchte die Filme nur zum privaten Gebrauch nutzen und nicht veröffentlichen!
    Danke schonmal im vorau an alle.

    Gruß slider
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Dezember 2006
    AW: Kopierschutz entfernen,aber wie???

    was für ein kopierschutz haben die denn?
     
  4. #3 15. Dezember 2006
    AW: Kopierschutz entfernen,aber wie???

    Also es gibt da nen Programm, das sich DVD Shrink nennt. Das ist ne Freeware. Kannst du dir überall runterladen, einfach bei Goggle DVD Shrink eingeben. Dann legst du die DVD ein und erstellst ein Backup und dann hast du's auf deinem PC.
     
  5. #4 15. Dezember 2006
    AW: Kopierschutz entfernen,aber wie???

    zu dem tool hätte ichd ri auch geraten wenn der kpoierschutz allerdings bewirkt das du die dvd nicht auf dem pc abspielen kannst empfehle ich dir Slysoft anydvd einfach ma bei google eingeben is ne 90 tage trial glaub aber langt :p

    MFG ODIN
     
  6. #5 15. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  7. #6 17. Dezember 2006
    AW: Kopierschutz entfernen,aber wie???

    das beste programm zum DVD rippen ist DaVideo,
    mit dem programm kannst du die filme super schnell rippen,
    und die haben dann trotzdem eine spitzen Qualität,
    ist leider keine freeware, aber vllt kann das mal jemand uploaden,

    mfg maggie
     
  8. #7 17. Dezember 2006
    AW: Kopierschutz entfernen,aber wie???

    Also wenn du Probleme hast ne DVD zu rippen oder anzuschauen und du das oft machst würd ich mir Linux installieren, da hatte ich bis jetzt noch keine Probleme bezüglich kopirschütze...
    sind ja meist auch nur auf Windows ausgelegt.
    Aber ansonsten kann ich auch nur DVD shrink empfehlen, damit bekommst du eigentlich alles auf die platte und sonst liegt es am DVD laufwerk... was sich aber meistens mit ner gehackten Firmware manipulieren lässt!!!

    mfg scharri
     
  9. #8 17. Dezember 2006
    AW: Kopierschutz entfernen,aber wie???

    Hallo,

    Also ich nehme dafür AnyDVD und CloneDVD2 beide Progs bekommste hier SlySoft | DVD kopieren mit AnyDVD und CloneDVD

    beide kannste dann 21 Tage testen und bei gefallen auch die Key´s dazu kaufen.... (oder so ähnlich)

    gruss
    Iron-Maiden
     
  10. #9 18. Dezember 2006
    AW: Kopierschutz entfernen,aber wie???

    Das beste programm um einen Kopierschutz zu um gehen
    ist Any DVD, das programm umgeht den Kopierschutz und du
    kannst die Filme dan auf deine Festplatte speichern.
    DVD Shrink ist auch ganz gut mit dem programm kannst du
    von deiner Film DVD ein Back up machen und die Datei größe einstellen.
     
  11. #10 18. Dezember 2006
    AW: Kopierschutz entfernen,aber wie???

    hol dir einfach dvd shrink...das ist speziell darauf zugeschnitten, oder ebn wie alle schon dir empfohlen haben any dvd, welches seit neuestem die funktion auch besitzt, zusätzlich kann dieses programm auch kopierschütze direkt beim einlegen ins laufwerk knacken (dafür wurde es hauptsächlich spezialisiert) und so hast du dann auch noch mehr zeit und eine nette nebenfunkion :D ;)
     
  12. #11 18. Dezember 2006
    AW: Kopierschutz entfernen,aber wie???

    Wenn es ein harmloser Kopierschutz ist dann DVD Shrink aber bei starken also die man nicht entnehmen kann mit dem prog empfehle ich DVDFab Decrypter damit funktioniert alles
     
  13. #12 18. Dezember 2006
    AW: Kopierschutz entfernen,aber wie???

    oder nimm alcohol120% und mounte die images dann danach alle ...

    ich glaub du kannst bis zu 9 laufwerke gleichzeitig (in alc) haben. ziemlich nützlich...
     
  14. #13 18. Dezember 2006
    AW: Kopierschutz entfernen,aber wie???

    hier gibts auch viele anleitungen, wie du den schutz umgehen kannst auch mit alcohol120%
     
  15. #14 19. Dezember 2006
    AW: Kopierschutz entfernen,aber wie???

    Wurde zwar bereits gesagt aber:

    Ich mache es so
    1. CloneDVD 2 + AnyDVD = Kopierschutzfreies unkomprimiertes DVD Image auf der Festplatte
    2. Mit dem Image wird dann weitergemacht - teilweise wird daraus dann ein 700 MB Xvid Rip gemacht oder wird fürn den Privatgebrauch auf eine normale DVD gebrannt.

    Also: Mein Tipp AnyDVD + CloneDVD2

    MfG

    Borinem
     
  16. #15 19. Dezember 2006
    AW: Kopierschutz entfernen,aber wie???

    Nimm Any DVD, Shrink oder Dvd-cloner III die gehen fast immer.
     
  17. #16 20. Dezember 2006
    AW: Kopierschutz entfernen,aber wie???

    HEy ich empfehle dir AnyDVD zu nehmen, damit habe ich bis jetzt jeden kopierschutz geknackt und die Filme laufen anschließend auch super,also ohne Tonspurverschiebung oder ähnlichem.
    Hoffe ich konnte dir etwas helfen!

    Gruß Gamer54
     
  18. #17 25. Dezember 2006
    AW: Kopierschutz entfernen,aber wie???

    Danke für eure zahlreichen Antworten... Versuche es gerade mal mit DVD Shrink^^

    Bewertungen sind raus .

    Gruß slider
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kopierschutz entfernen aber
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.719
  2. Videos Markieren Kopierschutz?

    Grübler , 8. September 2012 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.434
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.659
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.365
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.561