Kostenlose Online-Variante von "Battlefield" geplant

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von BamSteve, 21. Januar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Januar 2008
    Der Spielekonzern Electronic Arts will offenbar eine neue Vertriebsstrategie für einige seiner Titel einschlagen, bei der die Finanzierung nicht über Einnahmen aus dem Verkauf, sondern durch Werbung und so genannte Micro-Payments erfolgen soll, wie sie bei vielen Browserspielen üblich sind.

    EA will nach eigenen Angaben im Laufe des Jahres eine Variante der bekannten Battlefield-Serie auf den Markt bringen, die kostenlos und werbefinanziert angeboten werden soll. Der Vertrieb soll ausschließlich über das Internet erfolgen. Der Titel namens "Battlefield Heroes" soll also nicht im regulären Handel erhältlich sein.

    Mit der Einführung von "Battlefield Heroes" wagt sich EA erstmals auch in der westlichen Welt in den Markt der kostenlosen Onlinespiele vor. In Südkorea bietet das Unternehmen bereits eine Gratis-Variante des Fußballspiels FIFA an, mit der man über In-Game-Verkäufe Einnahmen erzielt.

    "Battlefield Heroes" soll ein möglichst breites Publikum ansprechen und wurde dementsprechend anders gestaltet als die schon mehr als 10 Millionen Mal verkauften anderen Teile der Battlefield-Reihe. Das Grafik des Spiels erinnert stark an Cartoons. Zudem wurde die Nutzung einfacher gestaltet, so dass der Schwerpunkt mehr auf dem Spaßfaktor liegt als Strategie und Erfahrung der Spieler.

    Wie genau die Werbung in "Battlefield Heroes" aussehen soll, wurde zunächst nicht bekannt. Auch blieb unklar, welche Inhalte EA zum Kauf anbieten will. Künftig will der Spiele-Riese das Konzept der Werbefinanzierung auch bei weiteren Titeln umsetzen.


    Quelle: Kostenlose Online-Variante von Battlefield geplant - WinFuture.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. Januar 2008
    AW: Kostenlose Online-Variante von "Battlefield" geplant

    Ich bin als eingefleischter Battlefielder und ich muss sagen ich bin mehr als nur enttäuscht über diese Ankündigung. Wir als Community warten schon nach dem verkorksten BF2142 auf einen würdigen Nachfolger und da Bad Company nur auf Console rauskommt, warten antürlich alle auf Battlefield 3. Eigentlich klingt es ja gut, ein Spiel das kostenlos ist, im Comic Style und auch angeblich nah an der Community, was will man mehr. In meinen Augen ist es jedoch mal wieder der reine Kommerz, anstatt das EA auf die Kunden hört und das macht was sie wollen. Produzieren sie lieber ein kostenloses Game, das klingt zwar nich falsch aber man muss die Moral dahinter sehen, die Sache wird durch Werbung und Ingame Payment gegenfinanziert, es sieht dann warscheinlich so aus wie Warrock, das man nur Waffen und neue Maps bekommt, wenn man für diese auch zahlt und das ist in meinen Augen der falsche Schritt. Zwar umgehen sie mit diesem Spiel die Altersbeschränkungen, da man es nicht kontrollieren kann wie alt der Spieler ist, aber im Endeffekt, holen sie sich dadurch neue Zielgruppen hinzu und ich habe ehrlich gesagt keine Lust darauf die Server mit irgendwelchen Flamer Kiddies zu teilen. Warum kümmert sich EA nicht darum, worauf wir schon lange warten ein BF das auch mehr für den Esports taucht, die Community wartet nun schon seit 4 Teilen auf BFTV, aber stattdessen kommen immer neue Versuche die Leute zu binden und daran Geld zu verdienen. Ich finde es schade, das dieses eSports Potenial nicht ausgeschöpft wird und sich stattdessen voll auf Communityferne Sachen das Augenmerk gelegt wird.
     
  4. #3 22. Januar 2008
    AW: Kostenlose Online-Variante von "Battlefield" geplant

    komm erst mal wieder down ^^


    b²t: find ich schon okay so
    habe bis jetzt jede Battlefield reihe gehabt außer die addons
    und finds okay wenn die mal nen kostenloses Battlefield rausbringen

    nur wie "svigo" schon sagte warten wir seelisch auf Battlefield 3

    nur ich frag mich bloss was Battlefield 3 werden soll?

    es gibt bereits

    ein Battlefield was in der Vergangenheit spielt - Battlefield 1942
    ein Battlefield was in der Heutigen zeit spielt - Battlefield 2
    und ein Battlefield was in der Zukunft spielt - Battlefield 2142

    da frag ich mich wirklich was die in Battlefield 3 machen wollen
    es gibt sehr wahrscheinlich kein Battlefield 3 mehr
    sondern nur noch weitere AddOns für die Battlefield 2 & 2142 Reihe

    mfg Bizz
     
  5. #4 22. Januar 2008
    AW: Kostenlose Online-Variante von "Battlefield" geplant

    Voll fürn *****.

    Dieses Game werde ich nie anfassen.

    Ich kenne genug von diesen "kostenlosen" Asien RPG's.
    Wenn man da am ende die Ausgaben zusammenrechnet bezahlt man weißt locker ein Vollpreisspiel + WoW Abogebühren für ein Jahr.

    Die zocken einen da permanent ab.
    Zunächst kommen bezahlbare Slots.
    Dann kommen Items und Klassen welche nur zahlenden Leuten vorgelegt werden, oder es werden EP Boosts eingeführt.

    Man kriegt für jeden Kill mehr Erfahrung und son Scheiß.

    Ich hasse solche Systeme und sie sind nichts weiter als reine Abzocke.
    Würde jedem davon abraten sowas zu spielen.
     
  6. #5 22. Januar 2008
    AW: Kostenlose Online-Variante von "Battlefield" geplant

    laber mal nicht hier sind die Ersten Informationene zu Battlefield 3

    Ich finde es genau so beschissen, dass es jetzt eine kostenlose Variante gibt. ICh habe alle Spiele gerne gekauft und zocke alle gerne...
     
  7. #6 22. Januar 2008
    AW: Kostenlose Online-Variante von "Battlefield" geplant

    hm sry wusste über diese info's noch nicht bescheid

    aber trotzdem sollte man über dieses Kostenlose game nicht meckern
    da ihr null Cent für den Support/Updates etc da zahlen müsst
    und es wohl kaum so ne kleine Firma ist wie die ganzen anderen genannten asia gammel rp's

    ich denke das dass spiel zwar nich der bringer sein wird aber immerhin gut sein wird.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce