Kubuntu oder andere Distribution auf USB-Stick installieren

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von RZD-16000s, 24. Februar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Februar 2009
    hi all,
    habe mir so gedacht das ich gefallen an einem OS aufm USB-Stick hätte...am liebsten Kubuntu...kein Windows :-D

    da ich bisher aber kaum erfahrungen mit linux habe, bräuchte ich eine verständliche anleitung wie ich von xp aus Kubuntu lauffähig auf meinen USB Stick bekomme...
    zur verfügung stehen insgasamt 3 sticks
    1 x 1GB
    1 x 2GB
    1 x 8GB
    :)

    wenn möglich am besten den 2GB stick.. die anderen werden schon für andere zwecke missbraucht :-D
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Februar 2009
    AW: Kubuntu oder andere Distribution auf USB-Stick installieren...

    ich weiß nicht ob es bei kubuntu geht, aber ich kenn eine eigene Distribution die extra dafür gemacht wurde:
    Damn Small Linux (DSL), 50 Megabytes Penguinenergie

    Hoffe konnte dir helfen.

    Mfg

    Estorado
     
  4. #3 24. Februar 2009
    AW: Kubuntu oder andere Distribution auf USB-Stick installieren...

    am einfachsten ist es, unetbootin zu benutzen (einfach ma google fragen^^), is nen schönes menü und ansich userfreundlich, könnte nur sein, dass du 2 versuche brauchst, manchma wills net auf anhieb was bootbares erstellen^^. außerdem gibts zumindest unter ubuntu (was ich dir eher empfehlen kann, is aber geschmackssache) extra ne option im menü zum erstellen eines sticks, könntest also die cd brennen, davon booten und damit den stick einrichten...mfg coach
     
  5. #4 25. Februar 2009
    AW: Kubuntu oder andere Distribution auf USB-Stick installieren...

    also hier wär mal noch ein Link
    Live-USB - persistente Installation › Wiki › ubuntuusers.de

    wo die installation erklärt wird

    außerdem sollte es keine Unterschiede zwischen K/Ubuntu geben, da sie den gleichen Kernel und die gleiche Basis benutzen.

    und ich glaube auch, dass auf der Live-CD eine Option gibt für den Usb-Stick.

    AsAck
     
  6. #5 1. März 2009
    AW: Kubuntu oder andere Distribution auf USB-Stick installieren...

    Also am einfachsten find ich geht es mit sidux Lite, dies Distribution ist darauf ausgerichtet wenig Performance zu verbrauchen und es gibt auch einen Menüpunkt mit den du es schnell auf einen USB-Stick installieren kannst.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kubuntu andere Distribution
  1. Raid 5 von Suse auf Kubuntu

    KamiKatze88 , 24. August 2012 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.819
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    524
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.215
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.703
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    851