Kühler für Radeon 9800XT?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von mYnon, 12. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. März 2006
    Moin RR'ler,

    lieder ist meine Kühler für meine Radeon 9800XT von Sapphire kaputt gegangen, sprich er kühlt/läuft nicht mehr richtig.
    Nun stellt sich mir die Frage ob aktiv oder passiv gekühlt.

    Könnt ihr mir einige Kühler für aktiv bzw. passiv nennen die ihr mir empfehlen könnt und sagen welches von beiden besser ist?


    thx schonmal...

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. März 2006
    aktiv ist auf alle fälle besser. ich würde dir den ATI SILENCER 1 empfehlen. ich hatte ma ne 9800XL, da hatte die version 3 nicht draufgepasst, so hab ich die 1er variante genommen. ich war positiv überrascht. konnt sogar noch um einiges hochschrauben. bei ebay findest da garantiert was. hab ich auch da geholt.

    hier klicken

    hoffe, konnt helfen, 10er wäre nett^^
     
  4. #3 12. März 2006
    die billigste lösung wäre der ArcticCooling ATI Silencer 3 Rev.2. das heist aber nicht das sie schlecht ist. im gegenteil.


    das liegt daran das die xl ne medionvariante von der pro ist. auf die pro passt der 1er ...auf die xt der 3er.


    von ner passiven kühlung würde ich die finger lassen. dadurch erhöht sich die temp in deinem gehäuse was den anderen bauteilen nicht so gut tut.

    der silencer hat den vorteil das er die abluft weitestgehend aus dem gehäuse schaft. zu hören ist er dabei kaum.



    mfg
     
  5. #4 13. März 2006
    Von passiven kühlern auf den Grakas halte ich nicht viel. Außer vielleicht eine Wasserkühlung. Was natürlich preislich nciht relevant ist.
    Ich würde einen Zalmankühler kaufen. Die kühlen astrein, und sind mit 23 Euro billig und einfach zu montieren. Da die AlCu Version nur 2-3 Euro billiger ist würd ich gleich die Kupfervariante kaufen.
     
  6. #5 13. März 2006
    Würde eher vom Zalman abraten, weil wenn du kein gut durch lüftetes Gehäuse hast, die Wärme des Kühlkörpers an die Wärme im Gehäuse abgegeben wird. Rate dir auch zum Arcitc Kühler, weil der die warme Luft nach draussen abtransportiert. Wenn du ein gut duch lüftetes Gehäuse hast, würde ich den günstigeren von beiden nehmen.


    mfg
     
  7. #6 13. März 2006
    Also bisher hab ich noch nie schlechte bewertungen von Zalman gesehen.
    Ich selbst hab auf einem meiner Grakas einen Artic Silencer verbaut und ich finde den Lüfter nicht nur relativ laut sondern ist die Kühlleitung nur durchschnittlich. Zudem braucht man hinter der Karte noch etwas Platz, Es kann vorkommen das der Northbridgekühler im weg ist.
    Der Zalman kühlt dagegen meistens noch die Komponenten in seiner Umgeben durch die Lammellen Bauform.
     
  8. #7 13. März 2006
    Ja, wenn man ein total volles und zugebautes Sys hat, sollte man sich nicht einen Zalman anschaffen... finde ich, weil dadurch die Gehäusetemperatur nur unnötig ansteigt. Ich würde aber auch zum Zalman tendieren...


    mfg
     
  9. #8 13. März 2006
    laut und kühleistung durchschnittlich? das hört man auch nicht oft. da frag ich mich doch mit was du die vergleiche anstellst um auf die ergebnisse zu kommen. fakt ist das der ac neben dem zalman einfach das beste ist was man für grakas an luftkühlung bekommt.
    mag sein das der zalman etwas besser kühlt...er hat aber den nachteil das er die abwärme im gehäuse lässt. nen stückchen mehr kostet er auch noch. wer also auf prestige verzichten kann und ne starke und leise kühlung für seine graka sucht kann ohne bedenken zu dem ac greifen.
    hatte bisher selber 3 ac verbaut und war immer zufrieden. auch aus meinem bekanntenkreis gab es noch keine beschwerden.



    mfg
     
  10. #9 13. März 2006
    Würde dir einen Zalman VF700-Cu empfehlen. Weil es sind schon viel 9800 an den Silencer gestorben. Teilweise weil der Rest der Karte nicht richtig gekühlt wurde, teilweise weil der Lüfter einen Kurzen verurschacht hat.
    Zudme wird beim Zalman nicht nur der GPU gekühlt sondern die kompletten Teile auf der Grafikkarte.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kühler Radeon 9800XT
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    500
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    899
  3. Radeon HD 5770 Kühler

    Astarot , 20. Mai 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    778
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    340
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    935