Labelflash Wie Optimal Nutzen???

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von ROMSKY, 8. März 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. März 2006
    Hallo,

    ich habe mir bereits vor einigen Wochen einen NEC Brenner mit Labelflash gekauft. (ND-4551)

    Im Prinzip ist Labelflash ja die Konkurrenztechnik zu Lightscripe, und NEC hat immer damit geworben das eine DVD in optimaler Auflösung, und vollen Drcukbreich max. 5 Minuten braucht.

    Nun mein Problem ist, das ich bei optimal ca. 30 Minuten und bei maximalen Kontrast ca. 60 Minuten benötige.

    Mach ich was falsch, oder warum braucht Das Beschriften so lange?


    Danke schonmal für die Antworten! =)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Labelflash Optimal Nutzen
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    344
  2. Labelflash Technik

    hoodeknoode , 11. Januar 2007 , im Forum: Rippen & Konvertieren
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    271
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    258
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    189
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    235