lahmes aol dsl 6000

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von tommyH, 13. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Mai 2006
    huhu
    also ich hatte bis vor kurzem sonen komischen aol tarif der ungefähr die geschwindigkeit von einer 1000 flatrate hatte.
    jetz bin ich zu ner 6000flatrate gewechselt.
    das problem dabei is das ich keinen wirklichen unterschied merke. die downloads sind nich schneller und die seiten bauen sich auch nich schneller auf. lediglich videos laden schneller.
    kann mir da wer helfen? hab bis jetz auch nichts gefunden wo ich mein modem irgendwie konfigurieren könnt.
    wär nett wenn sich da mal wehr zeit nimmt da ich auch nich grad der größte experte bin.
    10er für hilfe is auf jeden fall drin!
    mfg

    achso ich hab ne DSL Fritz Box SL
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Mai 2006
    also ich denke, einen wirklichen unterschied beim seitenaufbau wirst du auch kaum merken. wir haben bei uns in der firma ne standleitung und dass der seitenaufbau wirklich schneller ist, als bei meinem dsl 2000 hier zu hause, merke ich nicht... außerdem kommt es auch immer ganz auf die seite an, manche unterschützen schnellere geschwindigkeiten nicht unbedingt oder sind generell ein bisschen langsamer im aufbau, bei bestimmen foren z.b. solange du mit top geschwindigkeiten downloaden kannst, ist doch alles in butter

    teste am besten mal deine internetgeschwindigkeit auf http://www.speedmeter.nl/ und poste hier die ergebnisse.
     
  4. #3 13. Mai 2006
    oder schau ma nach, das dein empfänger im computer und der router beide des dsl 6000 unterstützen, hatte nämlich die ganze zeit 3000er und dabei wurd 6000er freigeschaltet, musste mir einfach n neune router kaufen und n neuen empfänger, dann ging die sache wie geschmiert xD

    greetZz

    pizZa
     
  5. #4 13. Mai 2006
    es kann sein falls du im monat mehr als 20 GB runterlädst damit sie dir eine geschwindigkeitsbremse geben!
     
  6. #5 13. Mai 2006
    Das da irgendwas schneller lädt will ich jetzt mal bezweifeln weil dein Download der Upload der anderen ist.
    Solange dein Gegenüber nicht sein Upload erhöht kann auch dein Download nicht steigen. Deine Fritzbox ist auch kein Modem sondern ein Router mit integriertem Modem. mfG
     
  7. #6 13. Mai 2006
    Sorry aber ditt ist schwachsinn. AOL sperrt die verbindung nicht wenn man zu viel runterladet. Verbrauche mit meine AOL DSL 6000 im Monat ca. 60 gb Traffic.

    @tommyH
    Ich kenne dein problem. Wie ich früher geweckselt hab war ich auch langsamer gewessen. Hab jetzt zwar nicht den gleichen Router wie du sondern einen von zyxe mit Voip.
    Naja jedenfalls war am anfang auch alles langsamer gewessen. Hatte ein Down von 200 kb gehabt und war total unzufrieden gewessen.

    Mein Problem konnte ich lösen in dem ich TuneUp Utillitis benutzt hab und da meine Leitung für DSL 6000 optimiert habe. Dann hats geklappt gehabt.

    Probier das einfach mal aus.

    Hoffe dir gehollfen zu haben.
     
  8. #7 14. Mai 2006
    erstmal vielen danl für die vielen hilfen!
    werd das mal mit dem tuneup probieren.
    bei dem speedtester kamm raus das ich irgendwie nen download von 60kB hätte?!?
    naja ich werd das schon hinkriegen
    mfg
     
  9. #8 14. Mai 2006
  10. #9 14. Mai 2006
    Dazu kann ich nur sagen, das ich nciht glaube das AOl solch eine Bremse hat, denn ich selber habe die DSL 6 K Flat bei AOL und im Monat fahlen bei mir mehr als 100 GB an. ( 3 Leute )
     
  11. #10 15. Mai 2006
    Hier hast du ein gute Speed Test seite für den Download.
    LINK!

    Damit kannst du sehr gut testen sind auch recht schnell.

    Wie ist meine ip.de ist meinermeinung nach schrott. Hat bei mir auch nie das richtige angezeigt.
     
  12. #11 15. Mai 2006
    danke für die hilfe, hab das problem aber irgendwie noch nich gelöst.
    werd dann wohl mal die telekom und aol anrufen was die für ne :poop: bauen^^
     
  13. #12 16. Mai 2006


    ich weiss nicht aber (in der bravo screenfun)
    stand des mal da die provider ja dann draufzahlen müsste weil die flates werden auch immer billiger (ich zahl 2,99 € für mei flate)
    die verdindung wird nicht immer langsamer manchmal muss dann für seine flate mehr zahlen!
     
  14. #13 17. Mai 2006
    es kann daran liegen dass die entfernung deiner hausleitung bis zum nächsten telekom-internet-verteiler mehr als 5 kilometer beträgt. weil bei zunehmender entfernung verringert sich die Geschwindigkeit.
    Dazu gibts auch nen Artikel in der aktuellen c`t 11/2006 ab seite 87

    mfg lautenschläger
     
  15. #14 30. Mai 2006
    hatte das selbe Problem

    habe es gelöst es lag an der fritz.box phone, ist defekt, ging nur bist 150kb/s andere fritz.box drangehangen fullspeed

    bekomme jetzt eiene andere

    also bei mir lags an der box, weil sie Kaputt ist, nicht weil sie zu alt war...

    vieleicht bringts was
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - lahmes aol dsl
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.796
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    677
  3. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    283
  4. LAhmes DSL1000

    Nollmann , 26. November 2005 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    441
  5. total lahmes Win XP

    Koten? , 24. November 2005 , im Forum: Windows
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    369