langfristige aufgabe..

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von Halloweenracer, 3. März 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. März 2006
    huhu,

    hab in der schule ne aufgabe aufbekommen...

    hab die mal hier hochgeladen als bild

    ImageShack® - Online Photo and Video Hosting

    den qellcode hab ich mal schon gemacht und wollt gerne wissen, ob des richtig so ist...

    ich werd das ganze wohl als oneclick machen, aber das ist ja erstmal egal...

    ich hoffe ihr könnt die schrift von meinem lehrer lesen...

    is ne formel zur berechnung, an welchem tag man geboren ist...

    kommt am ende ne zahl von 1 bis 7 raus und welcher tag da was ist, kann sich ja jeder denken ;o)

    ich bin mir nur mit der variablenzustellung nich so sicher, welche nun real sein sollen und welche integer...

    Code:
    var
    z, t, m, j, Jh,a,b,c,d:real;
    code:integer;
    s:string;
    
    begin
    
    
    VAL (form1.edit1.text, t, code); // einlesen von t
    VAL (form1.edit2.text, m, code); // einlesen von m
    VAL (form1.edit3.text, j, code); // einlesen von j
    VAL (form1.edit4.text, Jh, code); // einlesen von Jh
    
    j:=j MOD 100 // wichtig für jahr j
    
    Jh:=Jh MOD 100 // wichtig für jahrhundert Jh
    
    
    
    a:=((m+1)*26) DIV 10 // teil a der gleichung berechnen
    
    b:=(5*j) DIV 4 // teil b der gleichung berechnen
    
    c:=Jh DIV 4 // teil c der gleichung berechnen
    
    d:=(2*Jh)-1 // teil c der gleichung berechnen
    
    z:=((t+a+b+c)-d) MOD 7 // formel zur berechnung der „Tagnummer“
    
    
    begin
     if (m = 1) then
     begin
     m := 13;
     j := j - 1;
     end;
     if (m = 2) then
     begin
     m := 14;
     j := j - 1;
     end;
    end;
    
    // januar umrechnen in m:=13
    // februar umrechnen in m:=14
    // wenn januar dann jahr :=j-1
    // wenn februar dann jahr :=j-1
    
    if z:=((t+a+b+c)-d) MOD 7=-z
     then z+7;
    
    // wenn ((t+a+b+c)-d) MOD 7 negativ, dann Tagesummer z um 7 erhöhen
    
    if j=-1
     then j:=99;
    
    if j:=-1
     then Jh:=Jh-1;
    
    str (z:2:10,s);
    form1.edit5.text:=s;
    
    end;
    
    
    
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - langfristige aufgabe
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.145
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.204
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    8.364
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.357
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    390