Langsames Aufrüsten, wegen altem System.

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von florex, 23. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. August 2007
    Hallo,

    Habe hier mal eine Frage:

    Ich habe ein sehr altes Sytem

    AMD 3200+
    512 MB RAM
    VIA VT-8377 Apollo KT 600 (Motherboard] Mit On-Board Audio
    Geforce FX5700VE

    Nun wollte ich langsam aufrüsten, hab erstmal 300€ und wollte fragen was ich zuerst austauschen sollte.

    Erstmal ein neues Motherboard(muss dann aber AGP und PCIE haben)
    Auf 2GB RAM hoch
    Neuen Prozessor


    Ich weiss nich wo ich anfangen soll, darum frage ich euch. BW für jede Antwort selbstverständlich.
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. August 2007
    AW: Langsames Aufrüsten, wegen altem System.

    hallo^^
    also wenn das so ist dann spar lieber noch ein bisschen weil du mit agp NICHT zukunftstauglich bist. sag erstmal was dir wichtig ist also zocken, office, gfx, video ect
     
  4. #3 24. August 2007
    AW: Langsames Aufrüsten, wegen altem System.

    jo würd ich au sagen spar 700€ dafür bekommst schon en gutes system
     
  5. #4 24. August 2007
    AW: Langsames Aufrüsten, wegen altem System.

    Also schon zocken, auch dann DX10, AGP is mir klar das das nichts ist, aber ich will eins nach dem anderen ausbauen, weil ich nie richtig sparen kann, also bei 50€ gib ich wieder für irgendwas geld aus.


    Ich könnte mir auch Graka und Motherboard kaufen und den Rest später, dann wird zwar die Graka ausgebremst aber das ändert sich dann ja wieder.

    Darum die Frage was zuerst ran soll, aber Danke für die schnellen antworten.
     
  6. #5 24. August 2007
    AW: Langsames Aufrüsten, wegen altem System.

    also dx 10 wird mit agp nicht möglich sein ;)
    hast du noch irgetnwas das du behalten kannst? zB case, gutes nt, brenner ect. ---- mobo+speicher+cpu+graka kriegste wenn du glück hast für 400€ und das wär schon ein großer unterschied zu deinem jetzigen sys^^
     
  7. #6 24. August 2007
    AW: Langsames Aufrüsten, wegen altem System.

    Disziplin ist hier gefragt ;) Spaß beiseite.. es wäre wirklich besser, wenn du sparst.. es bringt einfach nicht, wenn du nach einem jahr dann wieder was neues kaufst.. lieber einmal richtig und dann aber auch gut und das hält dann auch ne zeit
     
  8. #7 24. August 2007
    AW: Langsames Aufrüsten, wegen altem System.

    Aber so sachen wie 2GB RAM, Prozessor oder ein Mainboard sind doch auch noch in 6 Monaten akktuell, Graka kommt dann als letztes, dafür direkt eine DX10, bis dahin will ich 2GB RAM, neuen Prozzesor und sonst alels auf neuen stand.



    Ausserdem brauch ich nicht alles für 400€, ich gebe nur erstmal 400€ aus und in ein paar monaten wieder 400-500€ aus, also nach und nach immer das system verbessern.
     
  9. #8 24. August 2007
  10. #9 24. August 2007
    AW: Langsames Aufrüsten, wegen altem System.

    Danke, das RAM hole ich mir auf jeden Fall, das bringt ja auch was für den PC in sachen Office und Spiele, Bisher konnte ich nie was spielen während Firefox was ruterlädt weil Firefox gleich mal 80mb verbrauch was bei nur 512 schon ziemlich viel ist.

    Prozessor schaue ich ob es auf meinem Mainboard geht, wenn ja dann wird das auch geholt, Graka und Mainboard , darauf spare ich dann mal wieder, zudem bekomme ich Geld durch den verkauf einer alten Xbox
     
  11. #10 24. August 2007
    AW: Langsames Aufrüsten, wegen altem System.

    öhm ram passt aber nur auf ein ddr2 mainboard. ich kenne deins net^^ aber vergewissere dich besser vorher
     
  12. #11 24. August 2007
    AW: Langsames Aufrüsten, wegen altem System.

    klar, da schaue ich schon nochmal nach, mein PC war so ein kmplettangebot in irgendeinem Ladne für 800€ vor 2 jahren.
    Gehäuse, 2 Brenner, Monito usw. habe ich alles, brauche nur Graka, CPU, RAM, Mainboard und Lüfter\Netzteil. denke das da 800-900€ reichen um für DX10 gerüstet zu sein?
     
  13. #12 24. August 2007
    AW: Langsames Aufrüsten, wegen altem System.

    ja auf jeden fall für 900€ kriegst fast ein neues komplettsys^^
     
  14. #13 24. August 2007
    AW: Langsames Aufrüsten, wegen altem System.

    Gut, möchte jetzt Das 2GB RAm und den CPU von Tidus verwenden und als übergang dieses Mainboard hier nehmen: Asrock 4CoreDual-VSTA PT880 S 775: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Da geht DDR2, Dual Core und AGP\PCIE, später kommt eine PCIE Karte dazu.

    PS: Welche Soundkarte ist zu empfehlen?
     
  15. #14 24. August 2007
    AW: Langsames Aufrüsten, wegen altem System.

    Das gibs doch nich !!Wie viel Ahnung habt ihr hier eig. ??Erstmal gibt es Radeon HD 2600Pro die AGP und DX10 unterstützen!!Dann zum Mainboard : Ich besitze es selber und es unterstützt kein DDR2-800Mhz das heißt du musst auf etwas langsameren DDR2-667Mhz Ram zurückgreifen.
    So und nun zum CPU, wenn d den E6750 verwenden willst dann brauchst du nen anderes Board das nen Frontsidebus von 33Mhz unterstützt, denn das MAinboar unterstützt nur bis 266Mhz !!
    Meine Zusammenstellung !!

    Intel C2D 4500(perfekt zum overcloken wenn du willst) : Intel Core 2 Duo E4500, 2x 2.20GHz, boxed (BX80557E4500) Preisvergleich | Geizhals Deutschland 124€
    Ram: Corsair XMS2 DIMM Kit 2GB, DDR2-667, CL4-4-4-12 (TWIN2X2048-5400C4) Preisvergleich | Geizhals Deutschland 73€
    Mainboard: ASRock 4CoreDual-VSTA, PT880 Pro/Ultra (dual PC3200 DDR/dual PC2-5300U DDR2) Preisvergleich | Geizhals Deutschland 48€
    Grafikkarte: GeCube Radeon X1950 Pro, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe (GC-HV195PG3-E3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland 138€

    Billiger kriegste das nich !!Außerdem bräuchtest du galub ich nen neues Netzteil mit 400W !!
     
  16. #15 24. August 2007
    AW: Langsames Aufrüsten, wegen altem System.

    Ich glaube du hast mich falsch verstanden, ih will ja auch PCIE umsteigen, also nicht auf AGP bleiben, und DDR2-800 hätte ich schon gerne, dann nehme ich eben ein anderes Board, weiss jedoch nicht welches, also:

    Welches Boad brauche ich wo den E6750, DDR2-800 und sowohl AGP als auch PCIE unterstützt?
     
  17. #16 24. August 2007
    AW: Langsames Aufrüsten, wegen altem System.

    Da muss ich dich enttäuschen !!Es gibt kein Board mit AGP und PCI-E mit DDR2-800mhz,E6750 unterstützung !!
     
  18. #17 24. August 2007
    AW: Langsames Aufrüsten, wegen altem System.

    Gut, dann nimm ich ein Board mit nur PCIE und hol mir als übergang eine billige PCIE GraKa für 60-70€, da gibts ja einige gute oder?

    Nochmal danke an alle Antworten, echt top Service hier.
     
  19. #18 24. August 2007
    AW: Langsames Aufrüsten, wegen altem System.

    Was noch zu ergänzen wäre bei dem Asrock Board, was du gepostet hast: Das Ding unterstützt nur pciE 4x, also das wird runtergetaktet. (staht in der Produktbeschreibung.)

    Mein Tipp wenn überhaupt: Nimm ein Boardmit Onboard Grafik! Da müsstest glaub ich ganz gut geben. Oder was mient ihr?

    Oder: pcie Board nehmen und erstmal für den Übergang ne ganz billige pci grafikkarte. ^^
     
  20. #19 25. August 2007
    AW: Langsames Aufrüsten, wegen altem System.

    Also, Nimm jetzt fürse 4 Komponente:

    DDR2 2048MB KIT PC 800 MDT CL5 5-5-5-12 70€
    (http://shop.vv-computer.de/shop/article/35008)


    GIGABYTE GA-P35-DS3P 120€
    (http://shop.vv-computer.de/shop/article/11615-MOT-S775-Gigabyte-4xDDR2-P35-S3-FSB1333-P35)


    PCIe 512MB 7600GS Asus EN7600GS/HTD SI 66€
    (http://shop.vv-computer.de/shop/article/501698)

    Core2 Duo E6750+BOX 2x2,67Ghz 4MB 1333

    Reicht der Prozessor für eine Geforce 8800GTS oder bremst es die karte aus?

    Passt alles zussamen?

    edit:
    Die Preise gelten nur wenn man über die Seite Geizhals geht, ist das normal und klappt das auch?
     
  21. #20 26. August 2007
    AW: Langsames Aufrüsten, wegen altem System.

    Na klar! Der Prozzi und die GraKa passen sehr gut zusammen! Habe die Kombination auch! Kann ich dir nur empfehlen. Damit bist du für Games gut gerüstet. :)
     
  22. #21 26. August 2007
    AW: Langsames Aufrüsten, wegen altem System.

    Jo, reicht !

    Früher wars afaik auch so günstig, wenn man über shop.vv-computer.de raufgeht, aber im Mom gehts iwie nicht.
    Musst auf jemand anders warten, ders weiss ;)
     
  23. #22 26. August 2007
    AW: Langsames Aufrüsten, wegen altem System.

    Wennn du unbedingt jetzt shcon aufrüsten möchtest dann solltest du dir erste n bissel Arbeitsspeicher gönnen.
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...