Laptop --> Desktop ---> ADSL Modem

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von XxXRecklessXxX, 14. Juni 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Juni 2005
    Hi leute!

    ich habe meinen desktop mit dem adsl modem verbunden und wähle mich ja logischerweise einwählen!
    also dan habe ich noch meinen desktop über eine zweite netzwerkkarte mit dem laptop verbunden!
    DANN muss ich doch meine einwählverbindung also diese erstellte verbindung wo ich passwort und benutzername eingeben muss freigeben für die lan verbindung vom desktop zum laptop!!

    und dan sollte ich normal doch mit dem laptop ins internet kommen oder?
    hab das schon mal geschafft aber seit ich den laptop neu aufgesetzt hab funkt alles nima!!

    muss ich irgendwo eine bestimmte ip zuweist oder alles automatisch zuweisen lassen?

    achja .. wenn ich die lan verbindung aktiviere dan steht die ganze zeit da "netzwerkadresse beziehen"

    PS: auf beiden computern ist WinXP home installiert!!

    bitte um hilfe!!

    mfg reck
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Juni 2005
    Wenn du dich einwählst, hast du ne DFÜ-Verbindung. Aktivier ICS (Internet Connection Sharing). Dein Desktop muss immer eingeschaltet sein, wenn du mit dem Laptop ins Internet willst.

    Netzwerkverbindungen --> Rechtsklick auf DFÜ-Verbindung --> Eigenschaften --> Erweitert --> Anderen Benutzern ... aktivieren

    So geht es. Aber warum nimmst du nicht einfach ein ADSL-Modem-Router? Da kannst du beide PCs anschliessen.

    Netzwerkadresse beziehen steht da, weil du eingestellt hast, (standardmässig eingestellt ist) IP vom DHCP-Server beziehen. Wenn kein DHCP-Server im Netzwerk aktiv ist, kannst du auch keine IP bekommen. Nach einiger Zeit wirst du eine IP vom Betriebssystem bekommen die aber nicht im selben Range wie die des Desktop ist.

    Dein Desktop bekommt durch ICS die IP 192.168.1.1 dein Laptop muss auf IP-Adresse automatisch beziehen sein.
     
  4. #3 14. Juni 2005
    das dhcp ist aktiviert ... es steht immer nur "netzwerkadresse beziehen" und das stundenlang ... ich kann das ned mit nen router machen weil ich beim modem nur eine leitung in mein zimmer habe .. und es so auch ungünstig ist .. naya .. auf jedenfall weis ich nicht was ich noch tun soll ... es is doch vorher gangen+grg+
     
  5. #4 14. Juni 2005
    dann gib 1. die netztwerkadressen bei beiden fix ein. 2. da du winxp hast, geh auf die dfü verbindung, und mach ein hackerl bei (unter erweitert) "anderen benutztern im netzwerk gestatten, die internetverbindung dieses computers zu verwenden"

    jetzt musst du nurnoch beim laptop unter standartgateway die ip des hompcs eingeben (NICHT die des internets. netzterk ip) und als dns gibts das ein, was bei deiner dfü bei "ipconfig /all" rauskommt ein.

    wenns noch fragen gibt, lass dich aus.


    peace


    ps: kannst ja auch mal eine software benutzten, die das zb durchroutet
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Laptop Desktop ADSL
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.286
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    801
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    409
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    383
  5. Antworten:
    33
    Aufrufe:
    1.148