Laptop + W-LAN Empfänger

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von DARKSKYDIVER, 10. Januar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Januar 2006
    Hi @ all,

    will mir in nächster Zeit einen Laptop kaufen und dazu gleich noch nen W-Lan Empfänger. Der Laptop soll nich besonders gut sein ist vor allem fürs Surfen im Internet gedacht aber total langsam soll er auch nicht sein :) . Beim Preis hab ich so an 300€ gedacht. Dazu brauch ich dann noch nen W-Lan Empfänger der auch keine Probleme mit Betonwänden haben soll. Was könntet ihr mir da empfehlen?
    Schon mal im voraus Danke! :p
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Januar 2006
    Empfehlen is schwere also der Media Markt hat gerade viel im angebote und kommt auch drauf an was du genau willst gibt ja genug aufm Markt ansonst mal ebay odas ehmm oda so was
     
  4. #3 10. Januar 2006
    um 300 € wirst du glaub ich kein neuwertiges notebook bekommen ..

    die ersten fangen glaub ich ab 500 € an ..

    wennst um 300 euro ein notebook haben willst schauts am besten mal bei ebay
     
  5. #4 10. Januar 2006
    Also beim Thema Betonwände hängt viles von der Dicke der Wände und den realen Abstand zum WLAN Accespoint bzw. Router ab. Wenn du "schwierige" Bedingungen hast (z.B. Stahlbeton) würde ich beim Accesspoint (Router) und dem Empfänger (Karte oder USB Stick) eher zu Markengeräten (Netgear, Linksys) greifen da diese oft eine viel bessere Sendeleistung - bzw. Qualität haben und vor allem empfindlicher sind als so NoName zeug. Wenn dein Signal doch zu schwach ist ist es bei guten Geräten auch kein Problem sich eine bessere Antenne zu besorgen und anzuschließen.
     
  6. #5 11. Januar 2006
    300 Euro fürn Notebook? Da kriegst du höchstens n schwarzen Kasten mit ner Kurbel dran. Notebooks, mit denen man einigermaßen vernünftig arbeiten kann, gehen gebraucht bei 500 Euro los. Dazu ne PCMCIA WLAN-Karte, kostet nochmal um die 25 Euro.

    Entscheidend ist außerdem die Sendeleistung des Access-Points/Routers.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Laptop LAN Empfänger
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.385
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.167
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.813
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.735
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.251