Latein Leistungskurs [-> Abi] - Schaffbar, Sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von threshold, 11. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Januar 2009
    Guten Mittag RR'ler,

    ich stehe nun vor der Entscheidung, welche Fächer ich als Leistungskurs weiterführen möchte.
    Auf jeden Fall werde ich Geschichte und Physik wählen, bleibt nurnoch die Frage ob ich Englisch oder Latein nehmen soll. Unser Lateinlehrer rät uns, Englisch auf jeden Fall weiterzumachen und nicht abzuwählen. Desweiteren hätten wir aber auch genug Leute (die auch ein bissl was aufm Kasten haben) für einen Latein LK und haben über die Ferien einen Abiturtext übersetzt, welcher nicht gerade höhere Ansprüche stellt als die Texte, die wir zZt bearbeiten.
    Nun möchte ich wissen, ob es hier vielleicht den ein oder anderen gibt, der in Latein sein Abitur gemacht hat und mir darüber was erzählen kann?

    Die Variante die die Leute aus dem Latein LK nehmen würden, wäre dann:
    Englisch LK und Latein LK, das Abitur aber in Latein.
    Ist das zeitlich noch zu vertreten wenn ich dazu noch einen Seminarkurs wähle (= kein mündl Abi, dafür zweistündig ein relativ schweres Fach)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Januar 2009
    AW: Latein Leistungskurs [-> Abi] - Schaffbar, Sinnvoll?

    Du kannst nicht Geschichte, Physik und Latein/Englisch als LK nehmen.
     
  4. #3 11. Januar 2009
    AW: Latein Leistungskurs [-> Abi] - Schaffbar, Sinnvoll?

    Wie läufts dann? Dachte ein naturwissenschaftliches Fach, eine Sprache und ein gesellschaftswissenschaftliches Fach sind Pflicht?
     
  5. #4 11. Januar 2009
    AW: Latein Leistungskurs [-> Abi] - Schaffbar, Sinnvoll?

    Du musst alle Bereiche abdecken, das stimmt, aber du musst ein Profil haben, das durch ei Leistungskurse definiert ist. Es gibt das gesellschaftswissenschaftliches Profil, das sprachliches Profil oder das naturwissenschaftliche Profil. Das heißt, wenn du Geschichte und Physik auf jeden Fall als LK nehmen willst, musst du eine Gesellschaftswissenschaft oder eine Naturwissenschaft als LK dazunehmen. Als GK kannst du dann z.B. Englisch oder Latein nehmen.
     
  6. #5 11. Januar 2009
    AW: Latein Leistungskurs [-> Abi] - Schaffbar, Sinnvoll?

    Vielleicht solltest du uns noch sagen in welchem Bundesland du Abi machst.

    Bei mir war das damals so: 2 LK fächer und 2 GK Fächer fürs abi. Da musste dann mindestens ein naturwissenschaftliches Fach dabei sein!

    Wenn du Latein kannst, und den ABitext gut übersetzen solltest, wieso sollst du dann kein ABi in diesem Fach machen.
    Englisch ABi ist auch leicht. Wenn man es kann und der Lehrer in Ordnung ist, kannst du da auch eine Gute Note rausschlagen.
     
  7. #6 11. Januar 2009
    AW: Latein Leistungskurs [-> Abi] - Schaffbar, Sinnvoll?

    wenn man latein kann hat es mit sicherheit seine vorzüge gegenüber englisch weil die bewertung weniger subjektiv ist und man meiner erfahrung nach wenn man gut ist bessere noten bekommt.
    ich habe latein bis zur 12. gemacht um mein großes latinum zu bekommen. bei uns gab es keinen lk. allerdings haben wir festgestellt das das niveau um einiges höher war als zuvor. wir haben in der 10 de bello gallico und in der 11. die verschwörung des catilina gemacht. in der 12. kam dann ovid und konsorten das war ziemlcih heftig und auch die wirklich guten im gk ham da ganz schön geächzt. erfahrungsgemäß kann man in latein aber dafür in den abiklausuren recht gut punkten weil auch viel über die interpretation und analyse rausholbar ist
     
  8. #7 11. Januar 2009
    AW: Latein Leistungskurs [-> Abi] - Schaffbar, Sinnvoll?

    In Baden-Württemberg :)

    In einem Grundkurs kann ich dann aber kein Abitur machen, richtig?
    Was muss ich denn ändern, wenn ich Latein und Englisch als LK machen möchte? Ich muss ja auch ein natwissenschaftl. drin haben sowie ein gesellsch. Ist die Kombi Gesch/Physik/Latein/Englisch nicht möglich bzw kann man freiwillig nicht mehr LK's nehmen als gefragt?

    Hab jetzt nochmal in einem andren Forum geschaut, da stand über BaWü

    Das entspräche ja meiner Idee, Deutsch und Mathe hab ich sowieso,

    Latein als Sprache, Physik als Profilfach und Geschichte als Neigungsfach.
    (e.: Englisch eben noch freiwillig dazu, kA unter welche Sparte das fallen würde...)
    (e².: Lat/Phy/Gesch wären dann LK's, Mathe und Deutsch GK's)

    Hat jemand noch Erfahrungen mit einem Seminarkurs?
     
  9. #8 11. Januar 2009
    AW: Latein Leistungskurs [-> Abi] - Schaffbar, Sinnvoll?

    In Ba-Wü gibts die LKs nicht mehr, insofern ist das ganze Profilzeug nicht mehr vorhanden hier.

    Man hat:
    Kernkompetenzfach: Mathe (Pflicht)
    Kernkompetenzfach: Deutsch (Pflicht)
    Kernkompetenzfach: eine Sprache
    Profilfach: Sprache oder Naturwissenschaft
    Neigungsfach: irgendwas, was übrig ist und dann auch zustandekommt

    Bei Englisch und Latein musst du genau wählen. Latein ist nicht einfach im Abi, aber durchaus lösbar - Englisch ist auch lösbar, aber das kann richtig fies werden.
    Außerdem musst du den Wert der Sprachen abwägen:
    Englisch brauchst du heute immer und überall. Latein hingegen ist eine tote Sprache die nur noch sporadisch von Juristen und Medizinern verwendet wird, dafür sollte das kleine Latinum reichen und der Rest kommt ggf. im Studium.
     
  10. #9 11. Januar 2009
    AW: Latein Leistungskurs [-> Abi] - Schaffbar, Sinnvoll?

    Genau deswegen hat unser Lateinlehrer uns geraten, Englisch weiterzumachen. Da ich persönlich aber weniger englischbegabt bin (Grammatik, kA was ich da immer falsch mach *g*), würd ich das Abi in Latein machen, da es eben nicht 100% auf die Übersetzung sondern, wie vorhin auch genannt, auf Interpretation und Analyse ankommt.

    Vielen Dank euch schonmal für die Antworten!
     
  11. #10 11. Januar 2009
    AW: Latein Leistungskurs [-> Abi] - Schaffbar, Sinnvoll?

    Naja wenn du in der 11 Klasse Latein ablegst hast du dein Latinum ..... Damit kannst du dann Fächer studieren wo es verlangt wird. Wenn du nicht Latein studieren willst , nehm Englisch , das ist im Gegensatz zu Latein Kindergarten :)

    Ich hab Latein in der 11 abgelegt und hab mein Latinum , mehr braucht man nicht !!!
     
  12. #11 11. Januar 2009
    AW: Latein Leistungskurs [-> Abi] - Schaffbar, Sinnvoll?

    zur information: es gibt heute bis auf theologie und vllt altgriechisch (und latein :D) meines wissens keine fächer mehr in denen latein zwingend erforderlich ist. das gilt sowohl für medizin als auch sogar für geschichte, zumindest an den meißten unis. wichtig ist in der regel das du eine (!) fremdsprache beherrscht und da am besten 10+punkte hast, im lk könntens auch weniger sein. das kann aber englisch oder auch französisch sein. wenn du trotzdem ein großes latinum haben möchtest: dafür musst du latein, zumindest wars bei uns so in niedersachsen, nur bis zur 12. klasse gemacht haben mit mindestens 5 punkten am ende. kann sein das des in bw anders ist aber ich kann mir net vorstellen, das man lat. da im lk haben muss fürn latinum
     
  13. #12 11. Januar 2009
    AW: Latein Leistungskurs [-> Abi] - Schaffbar, Sinnvoll?

    Es gibt nur noch ein Latinum , kein großes , kein kleines .......
    Wenn man Latein in der 11ten miteiner 4 abgeschlossen hat , hat man das LATINUM !!!!
    Und sowas braucht man um Medizin zu studieren.... was redest du da ???
     
  14. #13 11. Januar 2009
    AW: Latein Leistungskurs [-> Abi] - Schaffbar, Sinnvoll?

    das einzige, was ich sagen kann is, dass ich latein auf jeden fall abgewählt hätte
    ich denk ma, mit englisch kannst du heutzutage auch mehr anfangen...
    aber letztlich solltest du das entscheiden, was dir mehr spaß macht und besser liegt
    mfg benn
     
  15. #14 11. Januar 2009
    AW: Latein Leistungskurs [-> Abi] - Schaffbar, Sinnvoll?

    ein freund von mir studiert medizin. der kann nicht ein wort latein. und ich habe vor einem jahr mein abitur gemacht hab bis zur 12. latein gehabt und mein großes latinum. früher war es so das man für medizin, ja selbst für jura latein brauchte. heutzutage ist das vollkommen egal hauptsache du beherrscht ne 2. fremdsprache. ich hab jetzt angefangen geschichte zu studieren. theoretisch hätt ich da auch mit 10 punkten in englisch reinkommen können. da ich die aber nicht hatte aber ein großes latinum hat das für mich gereicht. aber es war nicht zwingend notwendig und ich weiß dass das in den meißten studiengängen heute so geregelt wird. DAS rede ich da!
     
  16. #15 11. Januar 2009
    AW: Latein Leistungskurs [-> Abi] - Schaffbar, Sinnvoll?

    Du hast
    1. LK -> frei wählbar
    2. LK -> frei wählbar
    3. GK -> Abitur schriftliches Fach. Muss aus dem Bereich Naturwissenschaft oder Gesellschaftswissenschaft oder Sprache kommen.
    4. GK -> Abitur mündliches Fach. Voraussetzungen siehe 3. Du wirst über die Lerninhalte der Oberstufe abgefragt.
    (ich weiß nicht ob es das in BaWü gibt: 5. Fach: Referat bzw Vortrag o. ä. halten.)

    Restliche Fächer bestehen aus dem was übrig bleibt.

    Wenn ich dich richtig verstanden habe: Du möchtest mit ins Abitur nehmen: Latein, Englisch, Physik, Geschichte.
    Hiermit hättest du alle 3 schulischen Zweige (naturw./sprachl./gesellschaftsw.) abgedeckt.
    Die Kombination ist nun frei dir überlassen.
    Was du zu beachten hast. Die Leistungskurse decken mehr Wochenstunden ab und werden intensiver behandelt als die Grundkurse (beachte: Es existieren Grundkurse, die Abirelevant sind s.o. und Grundkurse, die du nur bis zum Halbjahr vor den Abiprüfungen hast und in denen du keine Prüfung ablegen musst).

    Bist du sprachlich begabt, so solltest du auf jeden Fall Englisch und Latein nehmen. Bedenke jedoch, dass dies sehr anstrengend ist (viele Analysen, Übersetzungen, Recherchen).
    Bist du Geschichtsinteressiert und kannst Geschichtstexte gut analysieren, verstehst Zusammenhänge zwischen Geschehnissen schnell, dann wähle Geschichte als einen LK (hier sind ebenso analytische Fähigkeiten gefragt, doch auch eine spezielle Art des logischen Denkens).
    Liegt dir Rechnen und praktische Anwendung bzw. funktionales Denken? So wählst du Physik als einen deiner LKs.

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich der Physik LK meist nur wenig vom Physik Grundkurs unterscheidet. Ebenso sieht es beim Geschichte Grund- und Leistungskurs aus.
    Was Englisch angeht, ist Leistungs- und Grundkurs fast schon Grundverschieden.
    Es werden wesentlich längere und mehr Analysen im LK gefordert. Betrachtest du alte Abiturklausuren/Probeklausuren und vergleichst GK mit LK, so wirst du erhebliche Unterschiede feststellen.

    Zu Latein kann ich leider nichts sagen, da an dem Gymnasium, welches ich besuchte, kein Grundkurs/Leistungskurs angeboten wurde.

    Liebe Grüße
     
  17. #16 11. Januar 2009
    AW: Latein Leistungskurs [-> Abi] - Schaffbar, Sinnvoll?

    Heutzutage gibt es kein großes / kleines Latinum mehr. Es wurde zu einem standardisiertem Latinum genormt, wenn ich mich nicht irre.

    Was den Studiengang Geschichte ohne Latinum angeht, so hast du nur halb recht. Bis zum Ende des Bachelorstudienganges ist kein Latinum erforderlich. Danach wird es jedoch zur Pflicht.
    In der Human-/Veterinärmedizin oder Rechtswissenschaften ist es als Voraussetzung abgeschafft worden.
     
  18. #17 12. Januar 2009
    AW: Latein Leistungskurs [-> Abi] - Schaffbar, Sinnvoll?

    also ich hab latein nach der 11ten oder was damals abgewählt

    dh ich kann nur von den leuten reden die ich kenne die latein gewählt hatten

    und die haben eig alle gemeint dass latein, wenn mans beherrscht mehr oder weniger leicht ist
    du musst halt vokabeln lernen und deine übersetzungskünste perfektionieren

    das problem ist nicht der schwierigkeitsgrad der stücke sondern eher der brutale notenschlüssel....


    MfG
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Latein Leistungskurs Abi
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    891
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.316
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    573
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.426
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.249