Leben auf dem Mars - Meteorit Nakhla enthält neue Hinweise darauf

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 27. März 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. März 2006
    Link:

    Bei Untersuchungen des Marsmeteoriten Nakhla sind amerikanische Wissenschaftler auf Hinweise gestoßen, dass es auf dem Mars Bakterien gegeben haben könnte. Schon der Allan-Hills-Meteorit gilt als möglicher Beleg dafür.
    Die Wissenschaftler haben irdische Gesteinsbrocken mit dem Meteoriten vom Mars verglichen. In beiden Proben sind kleinste Tunnelgänge, die wahrscheinlich durch Bakterien entstanden sind, die sich von der chemischen Energie der Gesteine ernähren.
    DNA konnten die Wissenschaftler leider nicht nachweisen. Sie könnte zerstört worden sein, nachdem das Gestein, das wohl ursprünglich im Wasser lag, austrocknete. Die Forscher sind aber sehr vorsichtig mit einer klaren Aussage über Leben auf dem Mars.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. März 2006
    Ich bin echt gespannt ob die irgendwann ma wirklich "Leben" auf dem Mars finden, ich glaube zwar kaum das es dort leben gibt. Aber man weis ja nie.
    Vielleicht leben wir ja schon in 50 Jahren auf dem Mars^^....

    mfg Bierbaron
     
  4. #3 29. März 2006
    das der meteroit so heisst wie der schischa-tabak ist auch bemerkenswert^^
    ham die forscher bestimmt ne schöne pfeife gedampft...

    ...hoffentlich wird bald bewiesen, dass wir die einzigen lebewesen im weltraum sind.
    dann wird endlich diese sündhaft teure forschung eingestellt!!!

    lg
    zwerg-nase
     
  5. #4 29. März 2006
    da scheint aber jemand ein klein wenig zuviel in der bibel geblättert zu haben :rolleyes:

    naja das das jemals das eine oder das andere bewießen wird bezweifle ich sowieso.

    mfg Soulrunner
     
  6. #5 29. März 2006
    ach die leute brauchen halt einfach was zu tuhn gegen die langweile es gibt kein leben auf dem mars wie den auch die werden alle eingesaugt vom schwartzen loch ^^

    also ich glaub nich dran
     
  7. #6 29. März 2006
    nene, nur scheint mir das die einzige möglichkeit zu sein, diesen forschungs-wahn zu beenden!
    bibel-blättern zählz nicht zu meinen hobbies... =)
     
  8. #7 29. März 2006
    Naja an momentanes leben auf dem mars glaub ich ma net, früher vielleicht. Denn wieso sollen wir in diesem großen Universum die einzigsten sein ?

    Greetz sniper2k6
     
  9. #8 29. März 2006
    Japp. ich hol mir ne wohnung in neu new york in marshatten :D Aber vorher sollte man eig den mond besiedeln, bevor so ne distanz auf sich nimmt
     
  10. #9 29. März 2006
    Ich denke mal Mars wär besser...wegen Schwerkraft und so =/

    b²t:
    Na mal hoffen das die Leben nachweisen können und es ned irgendwelche Bakterien von der Erde sind die die Sonde mitgeschleppt hat :D
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce