Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Danjo, 26. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Januar 2007
    Vorgeschichte:
    Hab im sommer den Lebenserwartungstest bei Lebenserwartung.de gemacht, nichts ahnend das das was kostet. irgendwann viel mir dann eine mahnung auf die ich im spamordner hatte. Die Rechnung hab ich irgendwie aus versehen gelöscht oä. auf jedenfall nie gelesen...
    NAtürlich wollte ich nicht bezahlen und hab mich im inet (ua. rr) erkundigt und alle sagten mir da ich noch nicht 18 war soll ich denen schreiben das ich noch nicht vertragsmündig bin und somit der vertrag ungültig ist. das tat ich dann auch, mit dem ansatz das ihre seite nichts den gesetzlichen richtlinien entsprechend aufgebaut ist.

    Fast ein Halbes Jahr lang ist dann gar nichts passiert. Keine Email mehr und nichts. Und gestern finde ich dann folgende email im spam-postfach:

    Will eigentlich nichts zahlen und es hat mir ja auch jeder gesagt das die dann schluss machen und das keine folgen hat...

    Hat hier jemand erfahrung auf dem gebiet und weiß was zu tun ist?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. Januar 2007
    AW: Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!

    Ich hab dasselbe auch gehabt, mit schriftlichem Mahnbescheid usw. vom Rechtsanwalt...
    habe allerdings die Jungs gebeten mir einen rechtsgültigen Vertrag zu senden den ich angeblich mit denen abgeschossen haben soll ( eine Ip Adresse ist keine Vertragsunterschrift) und damit war das Ding eigentlich gegessen...
    NICHT ZAHLEN!!!!

    Ich würde erst reagieren wenn von einem Amtsgericht ein Mahnbescheid kommt, aber so weit wird es nicht kommen!
     
  4. #3 26. Januar 2007
    AW: Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!

    haben die deinen echten namen?

    falls nicht dann würde ich das ignorieren.....

    falls dein Provider die Ips ned speichert können die gar nix machen, und normal bekommt man Briefe und keine Mails vom Inkasso, also ist bei mir normal so


    Edit:

    Habe gerade gesehen, falscher Nme, und das die Mahnung per mail zugestellt wurde.

    Nicht Zahlen
     
  5. #4 26. Januar 2007
    AW: Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!

    ich hatte genau das gleiche hab aber net gezahlt und joa bisher nix passiert.
    das inkassoschreiben kam vor 4 monaten und bisher is halt nix passiert.

    mfg
    Metalfreak
     
  6. #5 26. Januar 2007
    AW: Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!

    naja solange der wish ned perr post kommt gehts ja noch

    inwiefern haste es der mitgeteilt wegen das du keine 18 bist?
     
  7. #6 26. Januar 2007
    AW: Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!

    Selbst wenn die den Namen haben!
    Die können nichts machen!!

    SChreib mir mal eine PN, ich helf dir da aus der Patsche...

    Hab das ganze auch 1:0 für mich gewonnen, OHNE rechtliche Schritte einleiten zu müssen.
    Ein gut gesetztes Schreiben und gut ist mit denen!
     
  8. #7 26. Januar 2007
    AW: Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!

    jo hab denen halt ne email geschrieben. war zu dem zeitpunkt ja 17 (mittlerweile 18)
     
  9. #8 26. Januar 2007
    AW: Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!

    hatte das auch gemacht und 2 mahnungen erhalten, einfach nicht drauf reagieren, die wollen ja gerade das die leute angst bekommen und bezahlen.. aber du gehst erst ein vertrag ein wenn du unterschreibst und wiegesagt mit IP adresse geht das nicht.. einfach nicht drauf Reagieren
    das ist fass ohne boden von bizz ^^ @ youtube.com kannst ja mal da gucken

    edit, dein fehler war das du den eine E-Mail geschrieben hast, war nicht schlau
     
  10. #9 26. Januar 2007
    AW: Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!

    eltern mal informieren --> schadet nie


    dann wie muhkuh schon sagte einen rechtsgültigen vertrag zuschicken lassen. wenn die deine ip adresse haben müssten sie auch an deine adresse ran kommen, wenns wirklich ein anwalt ist. dennen keine adressdaten geben.

    solltest du dann wirklich eine schriftliche mahnung bekommen--> die an nen anwalt übergeben (hoffe ihr habt rechtsschutz) und dann abwarten und schauen was bei raus kommt.

    mfg

    eagle!!

    <<<kein jurist ist
     
  11. #10 26. Januar 2007
    AW: Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!

    Hallo Danjo,

    ich kenne das.. ich habe auch den test gemacht und habe echt nicht gesehen, dass das 30 beschissene euro kostet..

    ich habe mich ca 2 monate per mail auseinander gesetzt (der jahreswechsel hats möglich gemacht) aber letzten endes habe ich das geld doch überwiesen..

    denn das dumme ist, dass die mahnungen irgendwann aufhören und dann gehts rechtlich weiter.. das ist so..

    und dann is die tatsache, dass die die ip speichern.. habe zwar schön fakedaten angeben, aber war am pc meiner freundin.. deswegen und nur deswegen habe ich bezahlt, weil sonst is sie dran..

    also von daher überweise das geld und ruhe ist.. ich habe mcih auch sehr geärgert..

    und rechtlich gesehen... sie haben beim anmelden hingewiesen.. auch wenn mans wirklich übersehen kann, aber es steht da :(

    und dann dürfen die das mit der ip auch machen.. die einzige chance wäre, dass der isp anbieter keine ip rausgibt.. wenn das der fall ist, dann können die nix machen.. denn die mail allein würde nicht ausreichen.. denn die kann ja jeder angeben.. und an dein pc kann an sich auch jeder (kannst du denen ja sagen).. nur ich würd es nicht drauf ankommen lassen..

    bezahl das geld.. is besser so..

    mfg
     
  12. #11 26. Januar 2007
    AW: Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!

    naja ganz so war das nicht mit der email adresse. die ham das kelver gemacht...

    Hab ja nur falsche daten angegeben also wild auf der tastatur rumgehauen.
    Nur das Ergebnis ihres "Grandiosen Tests" bekommt man per email^^ also musste die stimmen -.-
     
  13. #12 26. Januar 2007
    AW: Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!

    da gibts doch genug seiten wo man ne fake email machen kann und für 48 stunden auf die eigene mail weiterleitet

    ich würds nicht bezahlen, schon allein aus dem grund das es nen halbes jahr her is und sie nur die ip adresse von damals haben
     
  14. #13 26. Januar 2007
    AW: Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!

    ganz so ist es so weit ich weiß nicht. Hab ein bisschen gegoogelt und der gesetzgeber sieht vor das man ua. nicht scrollen muss um Angaben über Preise zu erlangen.
     
  15. #14 26. Januar 2007
    AW: Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!

    Hehe guck ma aufs Datum... 3Monate ist die Datenspeicherung... Also brauchst du überhaupt keine Angst haben.


    Das war bei einem Kumpel bei mir auch und aber auch schon über 3 Monate, war nichts mehr im nachhinein.
     
  16. #15 26. Januar 2007
    AW: Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!

    meingott,

    bevor mir ein herr dingsbums von einer Dingskanzlei mein geld aus den taschen ziehen will, schau ich doch auch mal ob es den überhaupt gibt oder?

    Selbstständigkeit wird in dem Zeitalter von PC,Internet...erschreckend vernachlässigt. Pisa lässt grüssen.

    Hier mal nen Link der vielleicht ganz interessant ist.

    http://www.verbraucherrechtliches.de/?p=179&cp=2
     
  17. #16 26. Januar 2007
    AW: Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!

    nichts bezahlen, ganz einfach!
     
  18. #17 26. Januar 2007
    AW: Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!

    Hatte genau das gleich und einfach nciht auf ihre Mails geantwortet-
    seitdem melden sie sich ncihtmehr!

    Soweit ich weiß ist es sogar illegal, was sie machen!
     
  19. #18 26. Januar 2007
    AW: Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!

    also ich würd nix zahlen, da genau das die methode ist, um das geld zu kassieren... mit vorgefertigten variablen :p
     
  20. #19 26. Januar 2007
    AW: Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!

    ne bezahl da nix....allein schon der erste Satz...

    Sehr geehrter Teilnehmer...lol

    das war hier schon so oft dass die Seiten betrug sind denn einfach irgendwo in den AGB's schreiben: aso das kostet nebenbei 199€ ist rechtlich nicht zulässig... und wenn das vom Inkassodezernat kommen würde wärs per Poste haben ja die Ip dann haben sie auch sehr schnell die Adresse selbst in der Mail müsste der Name stehen.


    Frag mal ob man das nicht schriftlich klären kann also per Post...wie schon gesagt wurde den Vertrag nochmal zusenden lassen.
     
  21. #20 26. Januar 2007
    AW: Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!

    Wenn du schon so eine Mail bekommst würde ich auf jeden Fall bezahlen. Die Anwaltskosten hätten nicht sein müssen wenn du sofort bezahlt hättest. wenn du noch weiterwartest kommt ein verfahren gegen dich also bezahl das lieber schnell, ich weiss wovon ich rede also machs lieber ;)
     
  22. #21 26. Januar 2007
    AW: Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!

    Darum liest man vorher die AGB ;) Aber das solltest du ja inzwischen wissen.
     
  23. #22 26. Januar 2007
    AW: Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!

    lol das machen die jetzt mit allen soo... das unternehmen das dich verarscht hat mehrere solcher seiten... Ich bin bei iqbattle.de reingefallen.. Hab Mahnungen bekommen aber nie bezahlt das gegen die auch schon ermittelt wird und die Verbraucher Zentrale meint das man net bezahlen soll!

    Na ja hab vor einigen Tagen genau die gleiche Mail bekommen nur mit den iqbattle.de kram, na ja ich bleib meiner linie treu und bezahle geschweige denn antworte nicht


    greetz
     
  24. #23 26. Januar 2007
    AW: Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!

    solche emails einfach in den spamm ordner kippen und gut is ;) wenn sie wirklich was wollen kommt es per post und nicht per email also keine gedanken drüber machen
     
  25. #24 26. Januar 2007
    AW: Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!



    müsste mal bei Bizz kommen oder so....für ein Fass ohne Boden. Dann würden vll auch nicht mehr soviele drauf reinfallen.
     
  26. #25 26. Januar 2007
    AW: Lebenserwartung.de verklagt mich. Hilfe!

    hmmmmm also die sagen doch selbst das die dich nur per email erreichen können oder? das bedeutet die haben deine adresse nicht... was wiederum bedeutet, dass wenn du nu "zufällig" das pw deiner emailadresse verlierst und dir eine neue machst die dich leider nie wieder erreichen können ;) und die deine adressdaten zur ip verlangen wird nach nem halben jahr nicht mehr möglich seind a kein provider das so lange speichert (maximal 6 monate bei großen providern 3, freenet nur 1 wenn ausgewählt)

    also hmm wayne? wenn du minderjährig warst muss der anbieter dafür sorgen dein alter gründlich zu kontrollieren, tut er das nicht ist er slebst schuld! es ist also kein betrug! und hätte sich wirklich ein anwalt eingeschaltet wären es keine 20€ für die in anspruchnahme gewesen sondern eher 200€ aufwärts is nur blödsinn.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Lebenserwartung verklagt mich
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    356
  2. Antworten:
    88
    Aufrufe:
    2.859
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    430
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    329
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.153