Lehrer Konsole umgehen

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von scooter4096, 10. Februar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Februar 2006
    sers!

    ihr kennt es bestimmt wenn ihr noch ne schulbank drücken müsst:

    an der interessantesten stelle im i-net werden dann plötzlich die pcs vom lehrer gesperrt! Das Programm heißt "lehrer-konsole" und auf unsren pcs läuft win 2000 pro. 1,7 ghz fujitsu pcs.

    ich brauch so ein genannten exploit soviel weiß ich schon. wer kennt sich aus und kann mir ne genaue anleitung geben??? ne 10 is auf jeden drin!

    thx
    greetz
    scooter4096
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Februar 2006
    hmm ich würde dir aber emphelen das nicht in der schule zu machen die
    speichern jeden seite in den Servern.... also alle spuren bleiben offen
     
  4. #3 10. Februar 2006
    The Death hat recht, das gibt nur Ärger und davon viel.

    Die Zeiten wo man sich ohne Sorge die komplette Zeugnisse der Stufe saugen konnte 8) sind vorbei 8o
     
  5. #4 10. Februar 2006
    würde sowas auch für das Programm NetOps brauchen. Also vl. ne Bootdisk oder so, sodass sich das Progy beim Start gar nicht öffnet, sprich den Dienst deaktiveren. Aber nich vergessen, man hat lediglich nur nen Gastkonto.

    mfg x.cr3w
     
  6. #5 10. Februar 2006
    mir würd schon nen password sniffer genügen um ans passw von nem admin ranzukommen...

    keine angst ich weiß schon was ich mach :)

    aus nem andern forum hat einer metaexploit empfohlen, hab aba keine ahnung wie des geht also Experten bidde!

    greetz
     
  7. #6 12. Februar 2006
    Da kann ich mir ein Schmuzeln nicht verkneifen :)
     
  8. #7 12. Februar 2006
    ich hab mal hier im board was gelesen, das man einfach in ein ms office programm rein muss(word,excel..) auf das "?" klicken...dann auf info klicken...un dann da auf systeminfo...da kann mer glaub unter softwareumgebung->autostart-programme die ganzen "lehrer konsole" programme abschalten die wärend dem start laden un dann könntest jawohl machn was du willst^^

    des müsste gehn, musst aber mal ausprobiern

    (wenn sich die "lehrer konsolen" programme nicht beenden lassen kannst ja mal die "exe" nanmen hier reinschreiben...)


    mfg loo
     
  9. #8 15. Februar 2006
    ja es geht aber hauptsächlich um die admin rechte.kann man die aus der anmeldung von windows net irgendwie rausspioniern?
     
  10. #9 15. Februar 2006
    Also in die Softwareumgebung komm ich rein, und hab dort unter aktive Tasks, die ganzen Programme laufen, doch dort kann man die Tasks nicht beenden. Habe Office 2003. Ist es dort nicht möglich, oder mache ich etwas falsch? Es gibt auch kein kontexmenü wenn ich auf einen laufenden Task wähle.

    mfg x.cr3w
     
  11. #10 15. Februar 2006
    jo habs grad ausprobiert...
    mein vorschlag is unter office 2003 wohl unbrauchbar:baby:

    wie wärs den eigendlich mit nem billigen basic programm des tasks ohne umwegen beenden kann!
    des könntest durch ne diskette inerhalb von paar sec. aufm pc bringn;)

    musst mal ausprobiern!

    //
    "taskmanager" angehängt (code powered by i-net^^)
    //
     
  12. #11 16. Februar 2006
    joa dann dank ich mal vielmals, das programm sieht vielversprechend aus ^^. Werds testen, sobald man wieder @ berufschool is :)

    mfg x.cr3w
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Lehrer Konsole umgehen
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    929
  2. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    2.758
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    856
  4. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    6.464
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.556