Lehrerstress

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von uNdErCoVeR, 28. April 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. April 2006
    Zuerst will ich sagen,dass ich seit drei Jahren mit gleichen Klassenkameraden in der selben Klasse bin.
    Wir verstehen uns mit jede/m Lehrer/in NUR mit der Englisch Lehrerin nicht. Da wir eine Abschlussklase sind werden wir einige wichtige Prüfungen durchziehen müssen. Aber im Fach Englisch kommen wir NIE voran mit dem Thema. Jede Stunde ist das selbe dreck am Hals.^^ Die Lehrerin kann sich einfach nicht durchsetzen gegen die Klasse.

    Deshalb möchte ich euch allen fragen, wie ich fortfahren soll mit Lernen, weil jetzt die gesamte Klasse alles selbstständig nachholen muss um die Prüfung gut zu bestehen.

    10er gibts immer
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. April 2006
    Moin,

    such dir am Besten im Internet die Tests vom letzen Jahr von freunden oder ausm internet und schau dir den ma an. Ansonsten such mal, ob du irgendwelche lernmaterialien für deine Stufe finden kannst.

    mfg

    roflcopter
     
  4. #3 29. April 2006
    Ich rate dir eins wechselt doch Lehrer.^^
     
  5. #4 29. April 2006
    wir haben das selbe problem mit fast jedem lehrer, nur ein paar sind so derbe auf Militärische erziehung ausgerichtet, dass er uns unter kontrolle hat, am besten ist der klassensprecher geht zum lehrer/in undspricht mit ihr darüber, macht regeln, etc
     
  6. #5 29. April 2006
    Danke für eure Ratschläge

    10er schon drin
     
  7. #6 29. April 2006
    Hab das selbner festgestellt es macht am meisten sinn wenn man sich den größten teil selber beibringt das heißt man holt sich materialien aus dem internet und paukt mit denen, ebenfalls solltest du die voks aus eurem buch selbstständig lernen. Ich weiß zwar nicht was du für eine prüfung machst aber die bücker vom Stark verlag zur vorbereitung auf real, abi etc. sind eigentlich sehr gut.

    greetz
     
  8. #7 29. April 2006
    JA da hast du recht. Mit den voks. im Buch habe ich heute schon angefangen zu lernen. Dies noch nebenbei ich bereite mich auf die mittlere reife vor.
     
  9. #8 29. April 2006
    Ja, ich kenne das. Unsere Englischlehrerin, gleichzeitig auch unsere Klassenlehrerin, hat sich vor einigen Wochen den Arm gebrochen und war dadurch mehrere Wochen nicht in der Schule. Danach kam sie wieder und hat gesagt, dass wir jetzt richtig schnell weitermachen müssen. Jetzt hat sie aber letzte Stunde ein Spiel vorbereitet, um das Passiv zu lernen, was wir alle aber schon konnten. Wenn wir dann mit dem Buch nicht durchkommen, sagt sie, dass wir schneller sein müssen ...
     
  10. #9 29. April 2006
    wie gesagt kauf dir so ein buch für 20 mark ^^
    wo prüfungen der letzten 10 jahre drin sind und leern das und ready.-
     
  11. #10 29. April 2006
    Google mal im Internet. Da gibt es viele Prüfungsvorbereitungshilfen.

    Hat bei meiner Prüfung auch geholfen

    mfg E-H
     
  12. #11 29. April 2006
    also kauf dir die stark hefte kosten ca. 7 euro sind alle prüfungen der letzten 10 jahre drauf mit lösungen gibts für die drei fächer MATHE,ENGLISH,DEUTSCH
     
  13. #12 29. April 2006
    Die Lehrerin kann sich nicht durchsetzen, ihr wollt aber in der Prüfung nicht versagen. Wie wärs einfach mal mit RUHIG sein im Unterricht?


    Schau auch Filme auf Englisch, die verbessern dein Wortschatz (wenn du's noch nie gemacht hast, schau sie mit Untertitel)
     
  14. #13 30. April 2006
    Wenn ihr andre Englischlehrer an der Schule habt, die sich durchsetzen können,
    geht einfach zum Direktor und beantragt nen andren Lehrer.
    Das müsste glaub ich die Elternvertretung mache.
    Ansonsten müsst ihr halt ma ruhig sein und zumindestens veruschen aufzupassen.

    Ist euer Lehrer eher so ein Typ, der garnix während der Stunde macht, oder ist einfach
    der Lärmpegel zu laut in deiner Klasse um aufzupassen?

    PS: So nen Lehrer hab ich auch... aber das praktische daran ist man kann 3x die Woche
    in der ersten Stunde Hausaufgaben für folgende Stunden machen oder einfach ne Runde pennen.^^
     
  15. #14 30. April 2006
    Hallo.

    Das Problem kenn ich. Meine Deutschlehrerin kann sich gegenüber der Klasse auch nicht durchsetzen. Die Leute tanzen ihr auf der Nase herum. Abgesehen von Sachen wie Singen im Unterricht, Karten spielen, Bier trinken, ist der Unterricht eigentlich ganz normal.
    Da ich jedoch nicht den Drang danach verspüre im Unterricht div. Genussmittel zu konsumieren bin ich wohl der einzige in diesem "Haufen" der halbwegs normal ist.
    Ich hab mit der Frau schon öfter gesprochen und ihr etwas Selbstvertrauen vermittelt. Das mag vielleicht absurd klingen, wenn ein Schüler einem Lehrer Tipps in Sachen "Handling von Schülern" gibt, aber es kommt wohl eher darauf an von WEM so etwas kommt.
     
  16. #15 30. April 2006
    hahahuh es ist praktisch das stimmt. Zudem haben wir die Englisch Lehrerin auch 4x die Woche also fast jeden Tag. Jeder aus der Klasse bezeichnet die Englischstunden seit nem halben Jahr als "Freistunde" Jeder macht das was er will. In der Englischstunde werden Hausaufgaben gemacht, geschlafen :p, Spiele gespielt ( z. B. Stadt Land Fluss min. zu fünft hahahuh) etc. Manchaml werden sogar Exen bzw. Kurzarbeiten geklaut. Dies ist im ganzen Jahr schon 2 mal vorgekommen NUR im englisch Unterricht^^ Somit versuchen wir unsere Fortgangsnoten auf eine gute Ebene zu halten. Und wenn jemand aus der Klasse etwas verpetzt, wisst ihr ja was los ist. Der jenige wird sofort als Ausenseiter dargestellt.
     
  17. #16 30. April 2006
    Du gehst nicht zufällig auf die selbe Schule wie ich?^^
    Ne Spaß bei Seite, in dem Fall, wenn sich die Klasse einig ist das sie
    auch mal was lernen will, solltet ihr zu Direktor gehen.
    Das ist glaub ich die einzige Anlaufstelle an der man nen Lehrerwechsel beantragen
    kann.

    PS: Bei uns verschwindem dem Lehrer sein Kugelschreiber immer auf mysteriöse Weise^^.
    Und der Lehrer ist so dumm, dass er sogar von andren Lehrern verarscht wird. :D
     
  18. #17 30. April 2006
    Phoen!x das mit dem Lehrerwechsel wollten wir natürlich alle ^^ außer paar KLEINKINDER, die ihren Käse weiterhin führen wollten weil sie sowieso die Klase wiederholen werden. Ich und der 2. Klassensprecher gingen zum Direktor und erzählten ihm wie es bei uns so abgeht. Als antwort bekamen wir: " Nein geht nicht ! Zu spät für den Lehrerwechsel " Und keine weiteren Argumente bekamen wir X( obwohl es gerade Ende der 1. Halbjahr war, als wir den Lehrerwechsel beantragt hatten. Früher konnten wir es ja nicht feststellen X(
    Naja jetzt müssen wir es halt alleine durchziehen MÜSSEN.
     
  19. #18 30. April 2006
    Hmm dann wünsch ich dir ma viel Glück dabei.
    Vllt sollte die Elternvertretung ma mit dem Direx reden ;)
     
  20. #19 30. April 2006
    Erkundige dich doch bei der parallelklasse über das beaerbeitete Material. Sie werden sich ja höchstwahrscheinlich ordentlich auf die bevorstehende Prüfung vorbereiten.
     
  21. #20 30. April 2006
    bei uns gibts das gleiche problem in mathe *g
    aber ich denke, dass sich die lösung von allein ergibt, wenn deine klasse in dem fach durchkommen will, dann werdet ihr wohl so vernünftig sein und dem lehrer sein ding durchziehen lassen und ihr zieht euer ding durch und ihr habt im nachhinein keine probleme ;)
     

  22. Videos zum Thema