Leises Netzteil, ca. 400W gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Sparx, 13. August 2011 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. August 2011
    Auch ich brauche noch eins, nur meins soll leise sein .
    Mein jetziges BeQuiet, was sehr leise war, ist mir nun abgeraucht und ich benötige ein neues.


    Fakten:
    -Budget: 50-60EUR
    -Gewollte Features: Kabelmanagement, sehr leise
    -ca. 400W (Mein jetziges hat 450W stelle ich gerade erschreckend fest, aber ich glaube mein System braucht soviel gar nicht)

    Mein System:
    -Intel Core 2 Duo E4500, 2,2GHZ
    -2 DDR2-Riegel
    -Eine passiv gekühlte Radeon 2600XT
    -1 Soundblaster PCI-Karte
    - 1 HDD
    - 1 SSD
    - 1 DVD/RW
    - 4-5 belegte USB-Ports


    Ich habe mal mein System in so einen Verbrauchsrechner eingetippt und er hat ca. 220W Verbrauch ausgespuckt. Keine Ahnung ob das stimmt.

    Ich wollte einfach mal wissen, ob in der Zwischenzeit brauchbare Alternativen in meinem Preisssegment aufgetaucht sind, oder ich einfach wieder ein BeQuiet holen soll. Ich höre immer von Enermax und Sun-Flower, aber weiß nicht, was die taugen, wenns ums leise sein geht.
    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. August 2011
    AW: Leises Netzteil, ca. 400W gesucht

    Bei nur 400/450W gibts nicht so die große Auswahl mit abnehmbaren Anschlüssen und guter Effizenz.

    Würde dir entweder dieses:
    Enermax LibertyECO II 400W ATX 2.3 (ELT400AWT-ECO II) ab €67,15

    oder dieses empfehlen:
    FSP Fortron/Source Everest 80PLUS 400W ATX 2.2 (semi-passiv) ab €35,30

    Kommt halt darauf an wie viel Geld du ausgeben möchtest.
    Qualität stimmt bei beiden, das Enermax ist wahrscheinlich noch etwas hochwertiger.
     
  4. #3 13. August 2011
    AW: Leises Netzteil, ca. 400W gesucht

    das hab ich auch grad rausgesucht.
    das waere fuer dich schon passend.
    allerdings etwas ueber deiner grenze.
    wie gesagt, in der preisklasse gibts nicht so viel mit management
     
  5. #4 13. August 2011
    AW: Leises Netzteil, ca. 400W gesucht

    Danke schonmal. Okay, was könnt ihr mir denn anbieten, wenn man das Kabelmanagement mal außen vor lässt? Die Lautstärke hat Priorität. Komme ich dann bei ähnlicher Effizienz günstiger weg?
     
  6. #5 13. August 2011
    AW: Leises Netzteil, ca. 400W gesucht

    Ohne Kabelmanagement gibts auch 80Plus Gold, sowie echt leise Lüfter:
    Super Flower Golden Green Pro 450W ATX 2.3 (SF-450P14XE) ab EUR60,06

    Oder etwas günstiger, aber wahrscheinlich auch etwas lauter:
    FSP Fortron/Source Aurum Gold 400W, ATX 2.3 (AU-400) ab EUR47,54

    Qualitativ sind beider wieder Top.
     
  7. #6 13. August 2011
    AW: Leises Netzteil, ca. 400W gesucht

    ich habe jetzt schon mehrere seasonic netzteile verbaut und immer waren diese nicht zu hoeren.
    habe selber eines in meinem system. und das schon seit gut 3-4 jahren.

    hier das hier waere auch eine sehr gute wahl!


    oder das

     
  8. #7 13. August 2011
    AW: Leises Netzteil, ca. 400W gesucht

    Bei 400W würde ich dieses hier immer wieder empfehlen:

    Cougar A400 400W ATX 2.3

    Hab ich selber bei mir drin. Ist sehr leise und läuft sehr stabil ;) Habe ich schon in diversen PCs verbaut und gab niemals Probleme damit.
     
  9. #8 13. August 2011
    AW: Leises Netzteil, ca. 400W gesucht

    Danke Jungs. Habe mich für das Enermax entschieden :)
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Leises Netzteil 400W
  1. Leises Netzteil

    cradle616 , 16. Oktober 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    708
  2. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    637
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    273
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    383
  5. Leiseste Netzteil der Welt

    Basicxx , 21. November 2006 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    404