Leistenbruch

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Wikinger, 17. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Februar 2009
    tag,
    ich hab mir neulich nen leistenbruch eingefangen. hab es mal gegoogelt.. woar! da hats es mich noch gut erwischt. ekelhaft was manche da für geschwülste haben :D

    man sieht be mir eine kleine wölbung. vom oberen ******ansatz ca.. moment.. 3,5 cm nach oben. also echt was kleines im gegensatz zu manch anderen google bildern^^.,..

    ich will mich operieren lassen, habe aber im moment keine zeit urlaub zu nehmen. von meiner hausärztin habe ich eine überweisung an einen chirurgen bekommen. hatte aber noch keine gelegenheit dort hinzugehen.

    wenn ich mich operieren lasse, wie lange liege ich da im krankenhaus? wie lange werd ich voraussichtlich krank geschrieben?

    bw sicher :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Februar 2009
    AW: Leistenbruch

    Leistenbruch – Wikipedia

    kann man so direkt nich sagen, kommt halt darauf an wie schlimm der bruch is.
    aber du wirs wohl lange genug krank geschrieben um dich zu erholen.
     
  4. #3 17. Februar 2009
    AW: Leistenbruch

    Ups bedankt -.- =)

    Ich denk mal das du mindestens eine Woche im Kh drin bleiben musst. Danach kommt dann eine ca. 2 - 3 wochen Schonzeit dann solltest du dich wieder ganz normal bewegen können, aber irgendwas war da noch mit Sport ich glaub ich hab mal was von 3 Monate "Sportverbot" gelesen.
    Und man darf nach der Op nichts schweres heben. Mein Opa hatte mal sonne Op aber du bist ja noch jung da verheilt das bestimmt schneller :D

    Darf ich fragen wie man sich sowas einhandeln kann ^^
     
  5. #4 17. Februar 2009
    AW: Leistenbruch

    also erst mal danke an euch 2 :) bw kommt sobald dieses 24 dreckding wieder weg is.
    wie man sich das einhandelt? ich hab es nicht genau gemerkt. aber muss auf arbeit öfters schwer heben, da ist es wohl iwann gebrochen. hab es erst beim duschen gemerkt!


    bääähhhh paar cm tiefer und ich hätte einen hodensack-bruch, Ein Bruch sollte immer rechtzeitig operiert werden, da die Gefahr einer Einklemmung mit Absterben von Darmteilen besteht. Sterben z. B. Darmteile ab, führt dies unweigerlich zu einer lebensgefährlichen Situation. danke wikipedia du machst mir mut -.- =)
    und das geile ist ich hab urlaubs und krankheitssperre da wir atm unterbesetzt sind auf arbeit^^
     
  6. #5 17. Februar 2009
    AW: Leistenbruch

    Naja passiert mal xD
    Lass es schön operieren mein Opa ist damit ewig rumgerannt und hat sich das Stück was dann schon rausstand immer wieder reingedrückt xD das war leicht ekelig.
    Zum Glück gibt es ja Ärzte die sowas operieren, btw "krankheitsperre"?! hab ich noch nie ghört, wenn du krank bist, bist du krank aus basta was wollen die machen?! Dich rausschmeißen, weil du zu ner Op musst?! oder du sagst es war ein Arbeitsunfall xD Dann sollten sie dir garnichts können.

    B2t das mit dem Hodensack-bruch klingt richtig fieß
    Lass dich halt beraten und geh dann zur Op, hin musst du, so oder so

    Greetz
     
  7. #6 17. Februar 2009
    AW: Leistenbruch

    krankheitssperre?
    wie will man dir verbieten krank zu werden?
    und mit dem sportverbot hängt von der art des operativen eingriffs ab.
    je nach dem wie das gemacht wird is das sportverbot länger/kürzer.

    und n hodenbruch wirste durch schweres heben nich kriegen.die werden dabei ja eher selten belastet.und ich glaub nich das du angst haben musst das darmteile absterben.wenn das so wäre würdeste das bestimmt merken durch starke schmerzen etc.
     
  8. #7 17. Februar 2009
    AW: Leistenbruch

    hmm, kommt immer drauf an was für eine Art von Eingriff du vornehmen lässt.

    ich hatte letztes frühjahr auch nen leistenbruch, hab mich dann beraten lassen:

    gibt zwei möglichkeiten der op, entweder den bruch nähen lassen, dann muss die bruchstelle erst vernünftig vernarben und zuwachsen... bedeutet du bleibst ca ne woche im krankenhaus und hast dann noch ca 3-4 wochen totales sportverbot. Schweres heben und fitness studio sind ungefähr nen halbes jahr nicht drin.

    andere variante: man legt ein netz von innen über die bruchstelle, das dann einwächst und so die bruchstelle zusammenhält. hat den vorteil dass du keine lange schnittstelle hast und du kannst auch ziemlich schnell wieder aus dem krankenhaus. bist außerdem quasi sofort wieder sportbereit, ca 1-2 wochen pause...

    falls du noch fragen hast, melde dich gerne

    gruß
    daver
     
  9. #8 17. Februar 2009
    AW: Leistenbruch

    Wie kriegt man Leistenbruch? Soweit ich weiss kann man da nicht viel selber verschulden. Das hat was mit der Knochendichte und der Stärke des Bindegewebes zu tun. Wenn du unter chronischen Husten leidest, oder etwas sehr schweres trägst kann das zu einem Leistenbruch beitragen. Aber wenn du detalierte Infos haben willst, frag doch mal deinen Hausazt ;)

    Und was von Krankheitssperre hab ich auch noch die gehört. Ich bezweifle das dein Arbeitgeber damit irgendwie duchkommen würde. Du kannst dich ja nicht zwingen, gesund zu bleiben. Und wenn du mit deinem Arbeitgeber wegen dem Leistenbruch sprichst und ihm klar machst, dass er vielleicht deine Gesundheit noch mehr gefährdet, wenn du nicht bald ins Krankenhaus kannst, wird er sich sicher verständlich zeigen ;) (Hoffe ich mal :] )
     
  10. #9 17. Februar 2009
    AW: Leistenbruch

    ich würde mit sowas nicht spaßen
    und du musst frei bekommen
    was soll das denn ?
    hab noch nie gehört das man nicht krank "feiern" kann wenn man wirklich was hat
    dein boss sieht doch das es ernst is
     
  11. #10 17. Februar 2009
    AW: Leistenbruch

    Ich hab mich damals (war noch 10 oder so) stationär bei nem Chirurgen operieren lassen. Nix mit Krankenhaus eben.. Dann im Aufwachraum aufgewacht, nach 5h war ich wieder zu Hause und dann sollte ich mich eben ne Woche lang nicht körperlich anstrengen. Also eben keine schweren Sachen schleppen und sowas alles. Aber in der Schule war ich dann 3 Tage später wieder. Von daher: Mach's an nem Freitag, geh spätestens Dienstag wieder hin. Das sollte doch wohl klappen...
    Aber gut, kann bei dir ja auch anders sein, bei mir war's aber damals schon ne etwas größere Sache... ne ca 6cm Narbe habe ich da noch..

    Gruß!
     
  12. #11 17. Februar 2009
    AW: Leistenbruch

    Mein Bruder hatte Ende des vergangenen Jahres auch einen Leistenbruch gehabt..

    Ähnlich wie bei dir keine Riesengeschwülste aber schon sichtbar und schmerzhaft.

    Er hat sich Anfang Dezember operieren lassen und lag dann eine Woche im Krankenhaus bis er wieder nach Hause durfte. Danach war er noch 2 Wochen krank geschrieben und ihm wurde auch vom Arzt nahe gelegt die nächsten 3 Monate möglichst nichts schweres zu heben, da sonst die Bruchstelle wieder aufreißen könnte.

    Also wenn du bei deinem Job andauernd schwer heben musst sieht es ziemlich schlecht aus.

    Würde dir nen ruhigen Bürojob empfehlen^^
     
  13. #12 19. Februar 2009
    AW: Leistenbruch

    Hallo Wikinger,

    leider kann ich mich nicht an meinen Leisten bruch erinnern, aber laut Erzählungen meine Mutter lag ich etwa 1,5 Monate im Krankenhaus. Ich hoffe du hast es früh genug gemerkt, da es dann nicht so schlimm ausfällt. Leider hatte ich den Leistenbruch 1 Monat, bis endlich meine Eltern gemerkt haben, dass etwas nicht mit mir stimmt. Sie waren zwar mit mir beim Arzt, aber der hat mir nur Antibiotika verschrieben. Als ich dann kurz vor dem Sterben war, hatten mich meine Eltern ins Krankenhaus gefahren. Not-O.P. x(
    Mehr kann ich dir leider nicht darüber erzählen, aber hauptsache du weist mehr darüber :)

    MfG, Razon :D
     
  14. #13 19. Februar 2009
    AW: Leistenbruch

    Hallo,
    Die Mutter meiner Freundin ist Krankenschwester und die sagt, dass du nur ein paar Tage da liegen bleiben musst, dann kannst du wieder gehn.
    Und lass das schnell machen muss doch weh tun!
    LG
     
  15. #14 19. Februar 2009
    AW: Leistenbruch

    Hey.
    Also mein Bruder hatte mal nen Leistenbruch. Und seine Operation wurd nur stationär gemacht und er konnte nach 3 Stunden schon wieder nach Hause. Bei ihm haben die Ärzte es sehr früh festgestellt.
    Aber ne OP ist sehr wichtig,weil sonst kannste zeugungsunfähig werden.Also lass es lieber schnell machen. Und dafür brauchste keinen Urlaub,sondern nen Krankenschein!

    mfg BlackDragon989
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Leistenbruch
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    861
  2. Boxen trotz Leistenbruch?

    Wikinger , 3. Februar 2010 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    711
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    734
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    3.931