Lexmark X2250

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von ### Sheriff ###, 29. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Januar 2006
    m0in,
    also ich habe wie oben gesagt einen Lexmark X2250 multifunktionsdrucker. gestern habe ich mir zwei neue tinten patronen gekauft und einhgelegt. die schutzfolie habe ich entfernt. allerdings druckt er nur schwarz. die farbpatrone verwendet er quasi nicht. es kommt keine farbe raus. an was kann das liegen?!

    mfg
    sheriff
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. Januar 2006
    guck erstmal ob du schwarz auch in schwarz gesteckt hast...und da ist so eine software dabei, dort kannst du einstellen welche patrone du eingesetzt hast. ich glaube Farbe 25 oder 27 und schwarz 15 oder 17...Vielleicht hast du 27 drin und in der software steht 25 und der dann keine farbe druckt...
    kannst dann auch mal Testseite drucken....
     
  4. #3 29. Januar 2006
    hi,
    danke für die schnelle antwort. ich habe natürlich richtig eingesetzt (sieht man am fsrbunterschied der patrone), habe auch die bezeichnung mit 15 und 27 richtig. die testseite ist in schwarz perfekt, das farbliche lässt er auch da einfach weg. das ist ja das komische an der sache ....

    mfg
    sheriff
     
  5. #4 29. Januar 2006
    mögliche ursachen:

    folie noch drauf ist ja bereits ausgeschlossen.

    nicht richtig eingesetzt


    patrone zieht keine luft nach. wenn sie aus irgendeinem grund keine luft oben nachzieht, kann unten wegen unterdrucks auch nix rauskommen. drück doch mal n bischen auf die patrone und guck, ob unten aus der öffnung n tropfen kommt ( vorsicht wegen verdreckung ;)
    ansonsten auch mal auf das datum der patrone guckn. nich das man dir ne alte überlagerte verkauft hat.


    düsenreinigung im treiber mal ausführen. vielleicht düsen verstopft?
     
  6. #5 29. Januar 2006
    hi,
    düsen sollten zwar in ordnung sein, aber wie kann ich die denn notfalls reinigen?

    patrone ist nicht durchdie folie verschlossen

    wenn ich draufdrücke kommt kein tropfen raus. was kann ich da machen, damit wieder luft nachgezogen wird?

    mfg
    sheriff
     
  7. #6 1. Februar 2006
    hm....kannst ja mal versuchen mit feuchtem tuch zu reinigen...eigentlich dürfte das aber nicht sein, weil du ja neue gekauft hast. Kannst ja die Patrone zurückbringen (kann ja auch kaputt sein).
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Lexmark X2250
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.358
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    766
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.501
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    458
  5. lexmark x2250 Treiber?

    nuke , 27. Juli 2007 , im Forum: Windows
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    601