Lichtstrahlen refelktieren...

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Kimbakuh, 16. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. März 2009
    Hi
    könnt ihr mal gucken ob meine vermutung richtig ist?

    {bild-down: http://www.bilder-space.de/thumb/16.03JtZWNnCyCIRgfBH.jpg}


    also ich würde meinen, dass der strahl, der durch den mittelpunkt geht, nicht gebrochen wird udn die anderen alle durch f' verlaufen... ist das richtig so?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. März 2009
    AW: Lichtstrahlen refelktieren...

    äh soll das ne linse sein, wenn ja, was für eine?

    oder is das ne wand an der reflektiert wird?

    bisl mehr info wär scho cool
     
  4. #3 16. März 2009
    AW: Lichtstrahlen refelktieren...

    naja
    hab das auch nur so bekommen
    aber soviel ich weiß soll es eine linse sein welche ist jedoch unbekannt... -.-
     
  5. #4 17. März 2009
    AW: Lichtstrahlen refelktieren...

    Du , irgendwie fehlt mir da ne Linse konkarv oder konvex wie soll man da was fokussieren da fehlt mir etwas info!
     
  6. #5 17. März 2009
    AW: Lichtstrahlen refelktieren...

    Normalerweise geben die kleinen Pfeile ob und unten an der Linse an, ob sie konvex oder konkav ist. Ich würde in diesem Fall von konvex ausgehen.

    Bei einer konvexen Linse werden parallele Strahlen auf der Brennebene fokussiert.

    Desweiteren wird der Strahl, der durch die optische Achse geht, ungebrochen durch die Linse.

    Du zeichnest also diesen Strahl (4. von oben, 3. von unten) gerade durch. Da wo er die Brennebene f' Schneidet, da werden alle Strahlen fokussiert. Dann zeichnest du die anderen Strahlen ein und zwar so dass sie sich alle in diesem Punkt schneiden.
     
  7. #6 17. März 2009
    AW: Lichtstrahlen refelktieren...

    oh ok
    warum gewhen nicht alle direkt durch den punkt f' ... ?

    habe zwar nich nicht ganz so richtig verstanden warum aber trotzdem danke ^^
     
  8. #7 17. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Lichtstrahlen refelktieren...

    Ok es gibt zwei Regeln bei der Konstruktion des Strahlengangs:

    1. Der Strahl der auf Höhe der optischen Achse durch die Linse geht, wird nicht gebrochen. (grün)

    2. Parallele Strahlen zur optischen Achse werden in den Brennpunkt gebrochen.

    Der Strahlengang lässt sich umkehren --> Strahlen aus dem Brennpunkt verlaufen nach der Linse parallel zur optischen Achse (dunkelblau)


    Hier mal die Skizze, wie ich das dann hier gemacht wird:

    {bild-down: https://www.xup.in/tn/2009_03/17748634.jpeg}
     
  9. #8 18. März 2009
    AW: Lichtstrahlen refelktieren...

    ah jetzt hats klick gemacht ^^
    dake dir nochmal :)
     

  10. Videos zum Thema