Lidl führte geheime Krankenakten über Mitarbeiter

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Master_P, 4. April 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. April 2009
    Q

    einfach unglaublich wie die nach dem skandal von vor kurzem einfach weiter machen.
    dämlich war aber auch derjenige der einfach solche unterlagen in ein öffentlich zugänglichen mülleimer schmeißt :D
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. April 2009
    AW: Lidl führte geheime Krankenakten über Mitarbeiter

    so viel zum thema datenschutz, privatsphäre und datenklau.

    ist ja wohl mehr als lächerlich, ich würd die verklagen wenn die so unsensibel mit meinen akten und daten umgehen würden.
     
  4. #3 4. April 2009
    AW: Lidl führte geheime Krankenakten über Mitarbeiter

    Mein gott Lidl geht aber echt ran,


    Erst die Bespitzelung von den Mitarbeitern dann DAS!!!


    Was kommt als Nächstes..Kameras im Pausenraum sowie in der Umkleide Kabine..



    Ist nen bissel Pervers auf welche Art die das machen!


    Mfg
    Fanatico.
     
  5. #4 5. April 2009
    AW: Lidl führte geheime Krankenakten über Mitarbeiter

    Ja is eigentlich kein Geheimnis mehr dass Lidl ziemlich beschissen zu den Mitarbeitern ist un dass man da nicht einkaufen geschweige denn arbeiten sollte.
    Lidl überwacht die Mitarbeiter mit Kameras.
    Einer Bekannten die dort gearbeitet hat wurde verboten auf die Toilette zu gehen. Sie durfte nur aufs Klo gehen wenn sie ihre Tage hat, wen sie die hatte sollte sie ein rotes Band am Arm befestigen, damit auch alle ja sehen dass sie ihre Tage hat. o_O

    Und Lidl macht noch einige :poop: mehr, wenn zufällig jemand aus Nürnberg oder Umgebung kommt kann er am 1. Mai ja auf der Revolutionären 1.Mai Demo mitlaufen, vor einer Lidl-Filiale hält die FAU nämlich einen Redebeitrag über Lidl und wie Lidl mit den Arbeitern umgeht. (Die FAU is ne Anarchosyndikalistische Gewerkschaft) Die ham ganz gute Hintergrund-Infos weil eine von denen mal bei Lidl gearbeitet hat. Also falls es wen Interessiert einfach hingehen, is ja eh nicht falsch auf die Demo zu gehen^^

    Also: Immer schön Lidl boykottiern, so schiebt man den Chefs da nicht das Geld in den ***** ausserdem ham die Mitarbeiter dann auch nen Gemütlicheren Tag wenn nich so viele Leute dort einkaufen ;-)

    Aldi is eh viel geiler als Lidl!
     
  6. #5 5. April 2009
    AW: Lidl führte geheime Krankenakten über Mitarbeiter

    Naja, Lidl boykottieren!?
    Auch wenn das jetzt alles bei Lidl ans tageslicht kommt, heisst das doch noch lange nicht, das andere Firmen da nicht ähnlich handeln, eben nur so, das es keiner mitbekommt.
    In unserer Firma hängen auch überall Kameras und unser Chef meint, es wäre dafür gedacht, das man Dieben besser auf die Schliche kommt. Naja, wers glaubt, aber am Ende ist es mir Wurscht. Solage ich nicht beim Pissen oder Duschen beobachtet werde..
     
  7. #6 5. April 2009
    AW: Lidl führte geheime Krankenakten über Mitarbeiter

    Exakt!.

    Du wirst überall wo du auch hingehst beschissen, überwacht und noch viel schlimmeres, was ich mir gar nicht erst ausmalen will. Denn sonnst würde ich wohl nicht mehr aus dem Haus gehen. (In Gedenken an die Simpsons Folge: Bard wird Intellektuell (oder so ähnlich)). Jedenfalls bringt selbst eine Demo (wie so oft) nicht viel, vll. rüttelt es einige Leute wach aber Lidl wird sich einen Dreck drum scheren solange die Kunden kaufen.
     
  8. #7 5. April 2009
    AW: Lidl führte geheime Krankenakten über Mitarbeiter

    Niemand wird gezwungen für Lidl zu arbeiten. Die Leute machen es aber trotzdem wegen der für Aushilfskräfte doch sehr hohen Löhne. Meine Bürokollegin hat während der Schul/Studienzeit 7 Jahre bei Lidl an der Kasse gearbeitet und konnte nix schlechtes berichten.
     
  9. #8 5. April 2009
    AW: Lidl führte geheime Krankenakten über Mitarbeiter

    Klar, wenn man sich nicht falsch verhält oder sonnst irgendwie durch zu öfteres Krankmachen auffällt ist, da sicherlich nichts zu bemängeln da man auch nicht davon weiß. Wenn man dann aber bei einem Krankheitsfall der gerechtfertigt ist eine Akte vorgelegt bekommt wo nahezu alles über ein drin steht, guckt man doch schon etwas blöde aus der Wäsche.
     
  10. #9 6. April 2009
    AW: Lidl führte geheime Krankenakten über Mitarbeiter

    warum sich aufregen, heute gibt es doch eh nur noch den "gläsernen Menschen". über das Internet werden wir bespitzelt, man klaut unsere Daten bei der Telekom, bei jedem Antrag müssen wir alles ausfüllen-> Krankheiten etc. In fast jeder Firma ( auch bei mir ) hängen Kameras die uns bei der Arbeit beobachten. Quelle gibt Adressdaten weiter......
    Ich finde es ist einfach eine große gesellschaftliche Krankheit-> Massenvoyorismuss persönlich nenne ich es pervers
     
  11. #10 6. April 2009
    AW: Lidl führte geheime Krankenakten über Mitarbeiter

    Man wird nicht bespitzelt, sondern gibt in seiner grenzenlosen Blödheit Daten freiwillig über StudiVz, MySpace und Co. weiter. So dumm muss man erst mal sein und trotzdem sind alle begeistert dabei.

    Sehr richtig.
     
  12. #11 7. April 2009
    AW: Lidl führte geheime Krankenakten über Mitarbeiter

    ich mache gerade bei lidl praktikum seit einer woche als ich das gelesen habe schon übel was die abziehen lächlerlich wirklich
     
  13. #12 7. April 2009
    AW: Lidl führte geheime Krankenakten über Mitarbeiter

    es wird immer schlimmer mit der Überwachung, und ich glaube Lidl ist nicht der einzige Laden inde die Mitarbeiter so kontrolliert werden. Privatsphäre wird einfach nicht mehr geachtet.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Lidl führte geheime
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.112
  2. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.272
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.005
  4. [Lidl] Notebook Inspiron 15R

    muhhaha , 20. Juni 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    728
  5. Lidltüte oder lidl tüte?

    foxer , 11. Mai 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    993