Linguale Zahnspange????

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Young-J, 27. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. März 2009
    Hi Leutz,

    Hat wer hier schon erfahrung mit einer linguale Zahnspange (Innere Zahnspannge)??
    Ich würde mir gerne so eine Zahnspange machen, weil ich keine auf meinen Zähnen haben will. Würd das eig noch gehen, weil ich ya schon 24 bin^^ und würde mir die versicherung einen teil dazu zahlen...wielange müsst ich die tragen hat sie den gleichen effect wie die normal feste zahnspange...was sind die kosten etc....bws sind sicher
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. März 2009
    AW: Linguale Zahnspange????

    oops bedankt

    kann dir zwar bei deiner frage nicht helfen, dennoch frage ich mich ob du im bereich "alltagsprobleme" nicht mehr erfolg mit dieser frage gehabt hättest ;)

    Oder betreibst du eine moderne Kau-Sportart a la Karotten-Kauing etc.? oder dann doch mehr im freestyle-bereich beim Eintopf-Schlürfing ;)
     
  4. #3 28. März 2009
    AW: Linguale Zahnspange????

    Also ein Freund von mir hat auch eine linguale gehabt.
    Will heißen quasi Brackets, nur auf der Innenseite.
    Er hat sie etwa ein Jahr drin gehabt, allerdings variiert dies denke ich je nach Kiefer und Zähnen (Faustregel ist so zwischen einem und zwei Jahren jenachdem).
    Zu dem Punkt fürde ich dir raten, dich einfach mal bei 'nem Kieferorthopäden beraten zu lassen.
    Was am Anfang bei allen Brackets ein Problem ist: Die scharfen Kanten. Ich für meine wenigkeit hatte auch etwas über ein Jahr Brackets, aber außen. Die erste Zeit ist es teilweise wirklich anstrengend und kann auch echt schmerzhaft für die Zunge sein, weil sich da gerne mal was aufscheuert. Mein Kumpel meinte, das sei bei ihm genauso gewesen.
    Würde dir aus heutiger Sicht aber auf jeden Fall zu einer lingualen raten, da es eben wesentlich, sagen wir mal "unauffälliger" ist.
    Ich würd's wahrscheinlich damals auch sofort gemacht haben, wenns da schon die Möglichkeiten gegeben hätte.
    Zu den Kosten: Habe jetzt im Internet etwas recherchiert und die meisten Erfahrungsberichte liegen so im Kostenbereich zwischen 5000 und 8000 €.

    Hoffe ich konnte dir helfen
    ratte
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linguale Zahnspange
  1. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.073
  2. [PHP] Multilinguales System

    Blackb!rd , 18. September 2012 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    941
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.159
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.081
  5. Antworten:
    125
    Aufrufe:
    2.770