Linux Debian 3.0 Root Server

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von turke76, 26. Februar 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Februar 2005
    Hi Girls & Boyz,

    NAja ich hätte da mal da ne ganz ganz wichtige Frage !!! Es gibts bestimmt hier Leute die sich mit Linux und RootServern auskennen !!! Ich hab leider kein Plan davon :( ! Also Wie Erstelle ich ein User auf dem Server Und wie install ich Cs druf und was für pRogZ brauch ich noch dabei Bitte hilffft mir so schnell wie möglich ! Wäre echt neTT !!! gruß turke76

    @Mods, Ich wusste net wo das reinpasst :D wenn es verschoben werden muss dann macht das ;) thx nochmals
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Februar 2005
    mit dem befehl "useradd" erstellst du einen benutzer und ein homeverzeichnis. die genaue schriebweise des befehls findest unter "man useradd". Zum CS installiern frägst am besten karlos, der hat das anscheinend schon öfter auf Linuxsystemen gemacht
     
  4. #3 27. Februar 2005
    ok thx für denn tipp :D ich frag mal karlos ob er mir dann hilft :)
     
  5. #4 27. Februar 2005
    Es gibt auch adduser,
    dann kommt ein Fragenkatalog wie z.B.
    Username: xxx
    Unix Password: x92
    Retype Password: x92
    Dann kommt persönlichen Infos.
    Ist also einfacher als mit useradd und ist weniger fehleranfälliger als beim useradd (da war zumindest bei mir oft das Problem, dass das Passwort nicht richtig verschlüsselt worden oder war falsch eingetragen worden).
     
  6. #5 27. Februar 2005
    hm dachte adduser is nur son script, dass man extra installiern muss
     
  7. #6 28. Februar 2005
    adduser ist auch nur ein Script aehnlich wie superuseradd fuer slackware ;)
    Das Script macht nacheinander die Abfragen und speichert das was du eingibst in Variablen und nachher schreibt es eben diese Daten in die entsprechenden Dateien....
     
  8. #7 28. Februar 2005
    und wie delete ich ein user ??? ich hab auf einen user namen nämlich cs druf gepackt erst gings jetzt kommen fehler wie delete ich diesen user ??? das der komplette user und die ordner und alles da drin weg is ????
     
  9. #8 28. Februar 2005
    kewl wusste ich gar ned

    userdel kann user löschen glaub ich
     
  10. #9 28. Februar 2005
    Wie Crack auch hier schon sagte ist es userdel jedoch ist zu beachten das nur mit -r das Homeverzeichnis mitgeloescht wird, ebenso ist userdel nicht gedacht einen account zu toeten sondern lediglich alle spezifischen daten zu loeschen wenn der user also noch eingeloggt ist oder prozesse von diesem User laufen muessen diese erst gekilled werden :)
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux Debian Root
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.329
  2. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.431
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    730
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    864
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    499