[Linux] DVD rippen

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Darth_Revan, 19. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. November 2007
    DVD rippen

    Moin Jungs,

    wollt mal fragen, wie ich unter Linux einfach ne DVD rippen kann, also die Rohdaten (vob,ifo)
    Steig da net so ganz durch....


    Gruß,

    Darth_Revan
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. November 2007
  4. #3 24. November 2007
    AW: DVD rippen

    ich kann dir das Programm AcidRip empfehlen und es ist eigentlich selbsterklärend.
     
  5. #4 25. November 2007
    AW: DVD rippen

    dvd::rip oder so is auch genial...mfg coach
     
  6. #5 25. November 2007
    AW: DVD rippen

    Ich benutze K9copy.
    Das ist sehr einfach und funktioniert ganz gut.

    Greetz Jojo
     
  7. #6 26. November 2007
    AW: DVD rippen

    Einfach ein
    Code:
    apt-get install dvdrip
    Das installiert dir dann auch die noetigen Abhaengigkeiten wie transcode und die noetigen Codecs. dvdrip hat eine uebersichtliche GUI und funktioniert einwandfrei.
     
  8. #7 27. November 2007
    AW: DVD rippen

    @lalalaboy: 1. is net gesagt, dass er ne distro hat, die apt nutzt und 2. lies ma 2 posts über deinem...mfg coach
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux DVD rippen
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    709
  2. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    756
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    415
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    344
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    507