[Linux] Internet - Verbindungsproblem unter Suse 10.2

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von R2Dzwo, 22. April 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. April 2007
    Internet - Verbindungsproblem unter Suse 10.2

    hi,
    hab jetzt mal Suse 10.2 installiert. Leider haut die Inet verbindung nicht hin. Auf den Router komme ich aber und von Windows aus kann ich auch normal surfen. Also der Router haut hin.
    Woran kann das liegen???


    MFG
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. April 2007
    AW: Internet - Verbindungsproblem unter Suse 10.2

    gehe doch einfach unter yast->netzwerkgeräte-> und dann auf deine netzwerkkarte und guck ob die karte richtig konfiguriert ist.(z.b. ip-adresse automatisch beziehen)
     
  4. #3 22. April 2007
    AW: Internet - Verbindungsproblem unter Suse 10.2

    Was sagt ifconfig und route ????

    Feste Ip? oder DHCP?
     
  5. #4 22. April 2007
    AW: Internet - Verbindungsproblem unter Suse 10.2

    feste ip hab ich....die netzwerkkarte ist auch alles richtig eingestellt. Sonst könnte ich ja auch nicht auf den Router zu greifen?
     
  6. #5 22. April 2007
    AW: Internet - Verbindungsproblem unter Suse 10.2

    Dann schau mal bitte was in der /etc/network/interfaces steht.
    Code:
    # This file describes the network interfaces available on your system
    # and how to activate them. For more information, see interfaces(5).
    
    # The loopback network interface
    auto lo
    iface lo inet loopback
    
    # The primary network interface
    allow-hotplug eth0
    iface eth0 inet static
     address 192.168.123.1
     netmask 255.255.255.0
     network 192.168.123.0
     broadcast 192.168.123.255
     gateway ip.vom.router
     # dns-* options are implemented by the resolvconf package, if installed
     dns-nameservers ip.vom.router
    
    dns-nameservers , gateway eintragen

    Danach einmal ifdown eth0;ifup eth0
    MFG
     
  7. #6 22. April 2007
    AW: Internet - Verbindungsproblem unter Suse 10.2

    sowas hab ich gar nicht....ich hab nur etc/sys../network und dann kann ich da die konfigurationsdatei von der jeweiligen schnittstelle auswählen. hab da auch alles soweit eingetragen....dauch mit dem ifdown und ifup hat nichts geholfen....wie gesagt das komische ist ja das ich auf den router drauf komme aber nicht weiter ins internet. also scheint doch eigentlich die ganzen einstellungen hinzuhauen oder etwa nicht??
     
  8. #7 15. Juni 2007
    AW: Internet - Verbindungsproblem unter Suse 10.2

    Hatte auch das gleiche Problem. Bei mir war es aber ein Hardwarefehler.

    Und zwar hatte meine onboard-Netzwerkkarte auf einmal die MAC-Adresse FF-FF-FF-FF-FF-FF, was aber eine Broadcastaddresse ist. Ich konnte im LAN pingen aber nicht ins Internet.

    Du könntest ja mal mit ifconfig nachschauen welche MAC-Adresse du hast.

    Wenn es die ist, müsste du im Bios einmal "Load default settings" machen und du bekommst deine alte MAC wieder.
     
  9. #8 15. Juni 2007
    AW: Internet - Verbindungsproblem unter Suse 10.2

    überhaupt schon mit dhcp probiert? vielleicht hast ja auch die ip falsch oder subnet^^
    bist im selben netz?
     
  10. #9 26. Juli 2007
    AW: Internet - Verbindungsproblem unter Suse 10.2

    wenn du gerade erst mit linux angefangen hast und ein Einsteiger bist, sag ich dir nur eins:

    bleib schön bei Windows.

    Denn du wirst noch mit vielen Geräten derartige Probleme bekommen.
    Ist eine allgemeine Erfahrung (schau dich einfach hier im Board um, alle haben nix als Probleme mit Linux).
    Bei mir hat das dazu geführt, dass ich mich von Linux wieder getrennt habe.
     
  11. #10 26. Juli 2007
    AW: Internet - Verbindungsproblem unter Suse 10.2

    Ich bin da genau anderer Meinung! Ich finde es gut, dass er es mit OpenSource und Linux versuchen möchte. Nur weil nicht alles gleich auf Anhieb hinhaut heißt das nicht gleich das es schlecht ist. Auch wenn du den Mut verloren hast ein bisschen herum zu basteln und zu probieren muss du, dass nicht gleich auf andere übertragen. Es dauert halt ein bisschen länger aber alles bringt man zum laufen unter Linux.


    @ R2Dzwo:

    Muss es eigentlich OpenSuse sein oder würdest du dich für eine andere Distri auch entscheiden? Könnt dir Kubuntu oder Ubuntu empfehlen. Weiß nicht ich halte nicht viel Suse und hab da auch schon einige probleme bei Kollegen gehabt u.a. auch schon dieses. Dieses Yast mischt sich immer wieder in deine Einstellungen ein, warum auch immer. Haben dann Ubuntu drauf getan und dann hat alles funktioniert.

    Ist zwar keine große Hilfe, aber kannst das ja versuchen wenn du möchtest

    greez

    GoFast
     
  12. #11 26. Juli 2007
    AW: Internet - Verbindungsproblem unter Suse 10.2

    ich hab mich 3 jahre damit beschäftigt und es war umsonst. :angry:

    wenn ich mal n paar tage rumprobiert hätte würde ich sowas nicht sagen.

    natürlich ist es jedem selbst überlassen was er mit seiner kiste macht, klar. ;)
     
  13. #12 26. Juli 2007
    AW: Internet - Verbindungsproblem unter Suse 10.2

    Hi!

    Tatsaechlich, 3 Jahre. Dann wars sicher NICHT umsonst, wenn du dich WIRKLICH damit beschaeftigt hast, und nicht nur 'Linux installiert' hattest ;)

    Und wie soll es neue Linux-User geben ?
    Ein Meister faellt nicht einfach so vom Himmel, und jeder ist ein Linux-Neuling, wenn er sich das erste Mal Linux installiert. Ist doch klar. Wenn man natuerlich nicht den WILLEN hat, sich mit der Materie zu beschaeftigen und Probleme zu loesen, dann stimm ich dir vollkommen zu.

    b2t:
    Komm doch mal in den IRC-Channel ( irc.xchannel.org / #/dev/null ). So loesen sich meistens Probleme schneller.
    Oder hat es sich schon erledigt ? Wir warten auf deine Antwort ... :)

    Mfg,

    Kolazomai
     
  14. #13 26. Juli 2007
    AW: Internet - Verbindungsproblem unter Suse 10.2

    DaWilly: außerdem, was sollten die hier sonst posten, außer probleme? kannst du dir vorstellen, dass ich ansich keine probleme mehr habe, aber trotzdem hier noch reinschaue?...mfg coach
     
  15. #14 17. August 2007
    AW: Internet - Verbindungsproblem unter Suse 10.2

    Ja klar...

    GANZ umsonst war das nicht. Ich kann ein bisschen C und C++ :p
    Aber ich hatte immer wieder Probleme in dieser Zeit weil:

    IMMER wenn ich eine neue Version installiert hatte, ging irgendwas nicht, dummerweise wurde das immer schlimmer, von Version zu Version.
    (eigentlich soll ja immer alles besser weden??? ?( )
    Sodass ich irgendwann die Nase voll hatte.
    Ich kann euch ja mal meine Probleme auflisten:

    Suse 9.1 (hatte ich 1 Jahr) : USB Modem geht zwar, aber ich muss aufgrund eines Systemfehelrs den Treiber immer manuell starten (und Online Update ging nicht weil 56k Modem)
    :angry:

    Suse 9.3: (halbes Jahr) Modem geht gar nicht, System Crashs an der Tagesordnung (Online Update ging immer noch nicht weil Modem)
    :angry: :angry:

    Suse 10.0: ein Jahr: alles geht wunderbar, aber nach ein paar Monaten hat er den Fehler immer beim Hochfahren stehen zu bleiben (Hardwarefehler ausgeschlossen!!!), nach 3 Versuchen konnte ich starten
    :angry: :angry: :angry:

    Suse 10.1: Grafikkarte, Modem, Drucker, USB spinnt, zum Kotzen, ich hör auf und bleib bei XP
    :angry: :angry: :angry: :angry:

    So. Das soll mal alle abschrecken die Linux als immer zuverlässiges und fehlerfreies System sehen oder sich anschaffen wollen. 8o 8o 8o

    Zum eigentlichen Router Problem kann ich leider nix sagen.
    Wird wohl wieder eine SPAM Verwarnung einbringen. Na dann: viel Spaß an den Mod, der es vollbringen will. :bulle:
     
  16. #15 17. August 2007
    AW: Internet - Verbindungsproblem unter Suse 10.2

    willy die aussagen von dir sind deine persönlichen eindrücke. die leute davon abbringen. schreib dabei das es für dich u komplex ist und gut. für ne hausfrau ist das nix:angry:
    wenn jeder so denken würde hätte sich linux niemals weiter entwickelt. dann gäbs noch suse0,00000000000001

    zum glück gibs ja noch windows:bulle:

    mfg
     
  17. #16 18. August 2007
    AW: Internet - Verbindungsproblem unter Suse 10.2

    naja, außerdem is suse meiner meinung nach eh sehr anfällig, habs damals bei 9.2 getestet, aber debian und ubuntu waren doch wesentlich anspruchsvoller...und allein dein satz vonwegen 'treiber manuell starten'...hätteste dich wirklich 3 jahre damit beschäftigt, hätteste gewusst, wie man das einbaun kann, ohne es immer manuell starten zu müssen...mfg coach

    PS: 3 jahre beschäftigen und 3 jahren benutzen is nen unterschied=P
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux Internet Verbindungsproblem
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    281
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    364
  3. [Linux] Internet Probleme

    xDreal , 13. September 2008 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    324
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.095
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.466