Linux-Kernel wird immer fehlerhafter

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Sotman, 8. Mai 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Mai 2006

    KLICK MICH
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Mai 2006
    desto komplexer der kernel ist, desto höher ist die rate, dass er fehler enthält. aber wie man von linux gewohnt ist, werden die fehler sowieso schnell beseitigt sein.
     
  4. #3 8. Mai 2006
    naja also soviel fehler sind es nicht, wenn man windows mal als vergelcih sieht ist das bei linux weniger als ein tropfen auf dem ehisen stein.
    zudem bei linux die fehler innerhalb von wochen wieder zu sind, hingegen bei windoof da weis man schon das es die lücken schon seit 1 oder 2 jahre vorhanden sind und die werden immer noch nicht geschlossen
     
  5. #4 8. Mai 2006
    Sollen sie sich doch nichts an:poop:n. Linux ist eigentlich ganz ok und nichts ist perfekt ;) aus Bier aber das ist ein anderes Thema.
    Ich denke ein Problem ist auch das so viele verschiedene Leute an Linux arbeiten und da schleichen sich auch viele Fehler ein.
     
  6. #5 8. Mai 2006
    In anbetracht der Tatsache dessen,
    dass der Kernel noch im Entwicklungsstadium ist,
    denke ich mal is die Übeschrift viel
    zu reisserisch.

    Wenn alle Stricke reissen,
    wird der Kernel eben verworfen,
    und es wird nochmal von vorne angefangen.

    Anders bei Windows, das in der Betaphase schon
    ruhig mal verkauft wird, weil die Bugbeseitigung
    solange dauern würde, dass es schon wieder
    out of Date wäre, wenn es dann endlich mal fertig ist.

    Wobei Linux umsonst auf den Wühltisch kommt,
    währtend man Bei Winzigweich dafür bezahlen
    darf, dass man als Betatester eingesetzt wird .

    just my 2 Cents


    grüz
    KK
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux Kernel immer
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    454
  2. Linux 3.1 Kernel: Mikrofon rauscht nur

    5p34k , 10. Dezember 2011 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    3.139
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    686
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    623
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    897
  • Annonce

  • Annonce