Linux-Root für Gameserver gesucht

Dieses Thema im Forum "Hosting & Server" wurde erstellt von Blackb!rd, 26. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. November 2009
    Hey Leute,

    ich bin auf der Suche nach einem brauchbaren Anbieter für Root-Server. Der Server sollte ca 4 Counter-Strike Source Server a 20-30 Slot bei ca 500 FPS aushalten. Zusätzlich sollte ein Teamspeak-Server draufpassen ( Wer meinte Teamspeak zieht nix, liegt deutlich falsch ;) ) .Soviel erstmal zur Leistung des Servers.
    Der Server sollte bei einem Prodivder in Deutschland, möglichst in Frankfurt stehen um eine gute Erreichbarkeit mit geringen Verzögerungszeiten zu gewährleisten.
    Alles in allem sollte der Server um die 50€ /monatlich kosten und das bei einer Laufzeit von maximal 3 Monaten ( Lieber wäre mir 1 Monat )


    Hat da jemand zufällig was griffbereit?



    Gruß Blackbird89
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 26. November 2009
    AW: Linux-Root für Gameserver gesucht

    Hi,

    Server stehen zwar in Nürnberg und die Setup is bissel happig. Aber für 50€ findet man wohl kaum bessere Preis/Leistung angebote.

    http://www.hetzner.de/de/hosting/produkte_rootserver/eq4/

    Wenn de in einschlägigen "Webhosting Foren" nach übernahme solcher server suchst, kannste och nen paar € sparen....

    Greetz
     
  4. #3 26. November 2009
    AW: Linux-Root für Gameserver gesucht

    Also mehr als Badboy gesagt hat, kann man nicht sagen... Wenn man für "wenig" Geld eine Hammer Maschine haben will sollte man zu Hetzner gehen, der eq4 ist schon echt Übel!
     
  5. #4 26. November 2009
    AW: Linux-Root für Gameserver gesucht

    Kann ich nur bestätigen, habe selber nen EQ4 2 CS 1.6 1 CSS 800 FPS+
    Dazu 3 Vmwares drauf ^^

    Ping 15 - 20 ms
     
  6. #5 26. November 2009
  7. #6 26. November 2009
    AW: Linux-Root für Gameserver gesucht

    Ähm,

    is klar ^_°
    CPU AMD X2 4800+ Arbeitsspeicher 2048MB DDR2 Festplatte 250GB SATA II RAID Betriebssystem Linux 32/64Bit
    System inkl. 300 GB Traffic 46,90 EUR / Monat

    zum Vergleich :

    Leistungen

    Intel® Core™ i7-920 Quad-Core
    inkl. Hyper-Threading-Technologie
    • Arbeitsspeicher 8 GB DDR3 RAM
    • Festplatten 2 x 750 GB SATA-II HDD
      (Software-RAID 1)
    • Netzwerkkarte 1 GBit OnBoard
    • Backup Space 100 GB
    • Traffic Unlimited*
    * Der Trafficverbrauch ist kostenlos. Bei einer Überschreitung von 2.000 GB/Monat wird die Anbindung auf 10 MBit/s reduziert. Optional kann für 14,90 € je weiteres TB die Bandbreite dauerhaft auf 100 MBit/s festgesetzt werden. Infos zur Vorgehensweise finden Sie hier.

    {bild-down: http://www.hetzner.de/images/preis/EQ_4.jpg}


    Und Hetzner ist gut für Gameserver...

    Deren ganzen Angebote sind iwie derbe ROTZ von active-servers... viel zu Teuer... zu wenig Traffic... Preis / Leistung passt ja mal voll und ganz garnicht ^__°
     
  8. #7 26. November 2009
    AW: Linux-Root für Gameserver gesucht

    Heihachi.net

    unlimited Traffic 1000mbit/s anbindung

    Preise zivil - Server in ru

    Mindestlaufzeit 1Monat

    grüz
    KK
     
  9. #8 26. November 2009
    AW: Linux-Root für Gameserver gesucht

    VPS für Gameserver ?
    Kannste knicken ... die haben nie im Leben genug Leistung für das, was er machen will.
    Und 1 Gbit =/= guter Ping
     
  10. #9 26. November 2009
    AW: Linux-Root für Gameserver gesucht

    Root Server + Server mieten + Dedicated Server Vergleich

    wie gewünscht Frankfurt am Tiscali Backbone angeschlossen
    Vertragslaufzeit nur 1Monat bei 49€ nen super preis
    Intel Core 2 Duo
    2 x 2.60 GHz
    4 GB DDR2 RAM
    1gbit Anbindung
    5.000 GB

    habe einen besseren ping zu ispone als zu hetzner differenz beträgt 4ms
    könnt es ja auch ausprobieren

    @KalleKlawitter das ist doch nicht dein ernst?
    ein Hoster der auf SPAM Blacklisten steht ist nicht gerade seriöus zudem passt das garnicht zu den wünschen des Threadstarters
     
  11. #10 26. November 2009
    AW: Linux-Root für Gameserver gesucht

    Von ispone-business.de habe ich aber gelesen, dass der Support nicht so das gelbe vom Ei sein soll. Die Erfahrungen sind allerdings schon etwas älter. Kannst dir ja mal anschaun.
    Google

    Solltest du dich dennnoch für diesen entscheiden würde ich gerne deine Meinung darüber hören, da ich mir auch schonmal überlegt habe dorthin zu wechseln.
     
  12. #11 26. November 2009
    AW: Linux-Root für Gameserver gesucht

    @BadBoy und alle oberen Posts: Nett, dass ihr mir nen super Anbieter gesucht habt, aber die 150€ Einrichtungsgebühr sind ziemlich viel, auch wenn die Server echt gut aussehen.



    Der Server sieht sehr gut aus, genau das was ich suche. Sollte von der Leistung her auch passen und vorallem keine Einrichtungsbgebühr bei 1Monat Laufzeit - Perfekt.

    @Nosferatu: Nunja, die Kritik ist schonwas her und falls sie mir nit gefallen, kündige ich halt wieder, ist ja keine lange Laufzeit :)


    Danke für alle Posts.


    Gruß Blackbird89
     
  13. #12 26. November 2009
    AW: Linux-Root für Gameserver gesucht

    Ok, ich bin dann auf deinen Bericht gespannt. ;)
    Vielleicht kannst du da dazu nen Leistungstest machen.
     
  14. #13 27. November 2009
  15. #14 27. November 2009
    AW: Linux-Root für Gameserver gesucht

    LOL heihachi hat die beschissenste vserver sparte die es gibt, die sind so elends lahm und dann auch nochn gameserver drauf, kannste knicken

    hetzner hat eine kack ping connectivität, - clanserver4u.de beste wenns um gameserver geht, die haben auch eigene kernel exat fürs game
     
  16. #15 11. Dezember 2009
    AW: Linux-Root für Gameserver gesucht

    Hey Leute,

    so ich hab den Server bei ispOne business Vserver + Webhosting + Virtual Server + Vserver mieten geholt.

    Bestellung lief super, Freitags Abends bestellt, per OnlineBanking überwiesen, Montag freigeschaltet. Das Kunden-Interface ist übersichtlich und Gut bedienbar - Alle nötigen Funktionen vorhanden. Der Server läuft seit dem ohne Probleme mit Gentoo 2008 und 4 CSS-Servern sowie Teamspeak. FPS noch nicht stabil, liegt aba wohl eher daran das die Configs und die Kernoptimierungen noch nicht ganz durch sind.

    Ansonsten: Anbindung super - Bisher keine Verbindungsabbrüche oder Sonstige Connection-Probleme. Auch die Übertragungsrate ist sehr gut und Stabil.


    Bisher ein vorläufiges Ergebnis: Ich kann es weiter emfehlen, zumal die Kündigungsfrist von einem Monat TOP ist - Viel falsch kann man da eh nicht machen.


    Gruß Blackbird
     
  17. #16 11. Dezember 2009
    AW: Linux-Root für Gameserver gesucht

    Danke für diesen ersten Bericht. Werd mich dann dort auch mal umsehen. :)
    Für welches Paket hast du dich entschieden?
     
  18. #17 14. Dezember 2009
    AW: Linux-Root für Gameserver gesucht

    Ich habe derzeit den Server L, plane aber noch einen Virtual-Server zu holen für Webapplikationen und E-Mail's und Co. Der L ist für meine bisherigen Zwecke völlig ausreichend.


    Gruß Blackbird
     
  19. #18 14. Dezember 2009
    AW: Linux-Root für Gameserver gesucht

    Also da hätt ich an deiner Stelle echt zu Hetner gegriffn.
    Da bekommst wesentlich mehr für dein Geld.
     
  20. #19 14. Dezember 2009
    AW: Linux-Root für Gameserver gesucht

    Stimm ich dir voll und ganz zu!

    Und die 150€ wären auch in Ordnung... denn du kannst dann ja auch jeden Monat kündigen und hey der kleinste von Hetzner sticht alle anderen geposteten Server hier locker in den Wind...

    So Long
     
  21. #20 14. Dezember 2009
    AW: Linux-Root für Gameserver gesucht

    Geht ja nicht nur um die Hardware sondern auch um die Anbindung..
    Da kann Hetzner nicht gegen Hoster in FFM mithalten


    lulox
     
  22. #21 14. Dezember 2009
    AW: Linux-Root für Gameserver gesucht

    Naja da hab ich lieber 2-5 ms Ping schlechter aber dafür 2x so viel Hardwareleistung für das Geld
     
  23. #22 14. Dezember 2009
    AW: Linux-Root für Gameserver gesucht

    Warum kloppt ihr euch hier eigentlich?^^

    Ich habe genug Leistung mit dem biligsten Server, für wenig Geld. Die 150€ sind einfach zuviel - Wers braucht - bitte, aber bei mir kann es sein, dass ich jederzeit wieder kündigen muss und dann sind die 150€ vll für 2Monate....

    Von daher: Für alle die nicht das NonPlusUltra brauchen, ist das völlig ausreichend.


    Gruß Blackbird
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux Root Gameserver
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    604
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.507
  3. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.706
  4. FTPD für Linux ohne Root

    l0gg3r , 8. Juni 2010 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.272
  5. Linux Root Scannen?

    hansdampfaa , 17. Dezember 2009 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    694
  • Annonce

  • Annonce