Linux-rootserver

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Neox, 4. Juni 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Juni 2006
    Ich hab mir heute mal den kopf zerbrochen, und mich den ganzen tag gefragt ob das klappt:

    Der Rootserver ist ja eigentlich wie ein Home pc, ohne grafikkarte... Aber über das Internet könnte man doch eigentlich drauf zugreifen können, z.B. wie mit VNC viewer oda sowas!

    Hab da aber keine Ahnung von, deswegen frag ich euch mal! Kennt sich da irgendwer mit aus, oda hat ein AUSFÜHRLICHES tutorial??

    10ner is natürlich drin!
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Juni 2006
    Gibs sowas für Linux überhaupt? ?( (mann kann den doch nur über Shell steuern oder?)
    Also bei mein Win Root kann ich ganz normal über Remote connecten :]
     
  4. #3 4. Juni 2006

    Ja das geht perfekt über Shell! Aber dachte das es sowas vll auch gibt!
     
  5. #4 4. Juni 2006
    Für was nutzt du dein root denn so?
    Kannst dir ja auch win drauf hauen lassen.
     
  6. #5 4. Juni 2006
    Der X-Server sollte das schon können aber das ist sicher nicht ganz leicht. Der name X-Server sagt ja schon das es n Server ist der halt sonst nur lokal läuft.
     
  7. #6 4. Juni 2006
    linux/*nix rootserver steuert man alle per ssh. vnc ist schwachsinn, weil man dafür nen xserver aufm root laufen lassen müsste.

    bei windows ist das natürlich was anderes.
    und wenn du ein tutorial willst, dann sag uns nochmal ganz genau WOFÜR.
     
  8. #7 5. Juni 2006
  9. #8 5. Juni 2006
    das stichwort heisst hier "X11 forwarding" falls du wirklich meinst du brauchst eine grafische oberfläche.
    damit kannst du quasi die X-session durch eine ssh-connection übertragen. brauchst dann aber als connectender client selber nen X-server, sprich ein laufendes linux (kann auch cygwin sein zur not)
     
  10. #9 6. Juni 2006
    Ich würd nen X-Server startetn(was auf nem linux-server normal nicht so ist) und nen vnc draufpacken, wäre aber unnötig, wozu ? SSH ist viel schneller und bequemer, man brauch ja nicht immer ne GUI, die hat man zuhause ;)

    pun1ca
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux rootserver
  1. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.008
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    925
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.786
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.548
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.795