[Linux] Squid - per ACL den IP-Adressbereich festlegen

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Timbo6, 28. August 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. August 2007
    Squid - per ACL den IP-Adressbereich festlegen

    Hallo,
    kurze Frage.
    Ich will nen Squid auf SLES 10.2 installieren.
    In der squid.conf will ich nun das erlaubte Netz eintragen.
    Kann ich dort auch den ganzen Netzbereich angeben ?
    Also ungefähr so:

    acl our_networks src 10.120.0.1/24 10.120.7.254/24
    http_access allow our_networks


    Geht das ?

    ~ edit ~

    Ja geht:
    acl our_networks src 10.120.0.1/24-10.120.7.254/24
    http_access allow our_networks

    Wichtig ist hierbei der BINDESTRICH
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. August 2007
    AW: Squid - per ACL den IP-Adressbereich festlegen

    acl our_networks src 10.120.0.0/24
    http_access allow our_networks

    oder du machst das so mit .0 am Ende haste das ganze Netz 10.120.0...

    wenn du noch hilfe brauchst ich hab sehr detaliert squid.conf und squidGuard Datei einfach melden!!!!
     
  4. #3 29. August 2007
    AW: Squid - per ACL den IP-Adressbereich festlegen

    -- Thread closed --
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux Squid per
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.861
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.579
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    409
  4. [Linux] squid3 + icap

    avenger2099 , 24. September 2007 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    186
  5. [Linux] Squid installieren

    Timbo6 , 4. September 2007 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    466