Linux Und Windows Auf Einem PC ?

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Silent4ffe, 17. November 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. November 2005
    Ich hab jetzt lange zeit seit 95 mit Windows gearbeitet und will jetzt mal mit
    Linux anfangen jedoch will ich, da ich vor kurzen erst formatiert hab und auch Windoof noch drauf lassen will, wissen ob man beide OS auf einmal auf meinem PC haben kann ? Und wenn ja wie mit partitionen oder anders ?
    Danke schon mal für die antwort ^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. November 2005
    geht,
    aber du musst erst unter windoof ne Partition frei machen,
    bzw erstellen, am besten mit Partition Magic


    diese kannst du dann
    für linux - install benitzen


    wie du die grössen einteilst ist deine sache,
    doch würde ich die Linux partition mindesten 10 giga gross
    machen

    hm ,
    Linux fragt dann, ob es wegen 2 OS`s den Boostsektor
    neuschreiben soll, wenn du das machst,
    musst du falls du linux wieder deinstallst, den bootsektor mittel
    Win/dos neu schreiben


    grüz
    KK
     
  4. #3 17. November 2005
    mhh hört sich alles recht einfach an nur das problem ist das mit dem boot sector neuschreiben..
     
  5. #4 17. November 2005
    wenn du mit suse anfängst (was ich dir empfhele) da geht das alles bei der installation. Das menü erklärt sich da von selbst aber du musst zuerst deine Windows partition defragmentieren wenn du sie verkleinern müsstest sonst gehen möglicherweise Daten futsch und das is :p doof :tongue:
     
  6. #5 17. November 2005
    okaY ^^ welches sollte ich denn nehmen ?
    danke für antwort an alle
     
  7. #6 17. November 2005
    Der "Welche Distribution" thread

    ich empfehl dir , wie immer allen ;), Debian. Wenn du was lernen willst nimm auf keinen Fall SuSE ;)

    meckes
     
  8. #7 17. November 2005
    wieso was spricht gegen suse ?
    lad grad eins runter von dem thread linux 10.0
    als0 saug die dvd version llinux 10.0
    is die gut für michwollte damit vllt auch zoggen
     
  9. #8 17. November 2005
    es gibt kein Linux 1, 2, 3, ... 10, es gibt SuSE 1 - 10
    Gegen SuSE spricht eigentlich nix nur wenn du was über dein OS lernen willst dann is SuSE ungeeignet da YAST alles für einen erledigt und man eigentlich nie was mit der Konsole zu tun bekommt. Bei anderen Distributionen wie z.b. Debian kann man mehr "eingreifen"

    edit: achja und nochwas, wenn du nur Linux haben willst um "cool" zu sein und dazuzugehören würd ich dir davon abraten! ;) ich kenn da einige die das auch wollten und dann am ende doch alles wieder runtergeworfen haben weil se sich nicht damit beschäftigen wollt und halt drauflosklickten wie bei Windows

    meckes
     
  10. #9 17. November 2005
    ahs0 mhh wo krieg ich denn sowas GRATIS her ;D ^^
     
  11. #10 17. November 2005
    wenn du das mit gratis ernst meinst dann gute nacht
    LINUX IST OPEN SOURCE (meistens)
    googlen hilft
     
  12. #11 17. November 2005
    Gratis??? Linux?
    Das normale Suse Linux is auf jeden Fall gratis, da es ja Open Source ist.
    Und wenn du wirklich zocken wilst, dann ist Suse auf jeden Fall die richtige Wahl für dich, wenn du noch net sooo die Ahnung hast, sowieso.
    Die Konsole kann man schon benutzen, aber wie bereits geschrieben is das mit KDE und YAST natürlch weitaus bequemer....
    Das mit der Partition und dem Bootmanager is sehr einfach, aber am besten wirklich vorher einen Bereich der Festplatte komplett unpartitioniert lassen, dann will Suse bei der Installation auch nix rumwurschteln und einer einfachen STandardinstallation steht nix mehr im Weg.
    Den MBR nach der Installation wieder umstellen ist auch einfach....
    Da kann man zum Beispiel einfach die Wartezeit auf 0 s setzen, Windows als Standardauswahl nehmen und dann von Windows aus die Linux-Partition löschen, wäre so das einfachste.
     
  13. #12 17. November 2005
    Linux ist umsonst, ich empfehl dir Ubuntu. :>
    Ist eine CD, musst zwar noch ein paar Sachen wie z.b. MP3-Codec nachinstallieren aber mit APT ist das alles einfach. :)

    Wenn du Ubuntu nimmst, nimm aber die 32Bit Version (i386).

    The worlds most popular free OS | Ubuntu
     
  14. #13 17. November 2005
    was hat ubuntu was andere linuxe nicht haben ?
     
  15. #14 17. November 2005
    ich frage mich nur jeZz ernsthaft was ich nehmen.
    die installation scheint ja recht einfach zu sein.
    also linux ****t sich dann selbst den unpartitionierten bereicht der festplatte wenn ich ihn mit pm8 erstellt hab und macht daraus eine partition und installiert dann. danach ist das alles im boot menu zu erledigen bzw linux macht das auch.
    ich wollte linux eigentlich weniger für zocken benutzen eher für netzwerk arbeiten(hacken und scripten und so ;D)
    und am kernel arbeiten.
    deshalb was da am besten also YAST soll wohl nicht schlecht sein hr habt da abba jedoch etwas mehr ahnung wie ich was ich vermute.
     
  16. #15 17. November 2005
    lol
    für "Hacken, Scripten, am Kernel rumbauen" würd ich nich SuSE nehmen!!! Wenn man schon am kernel rumbaut dann auch mit ner ordentlichen konsole, und Yast is für hacker sowieso tabu :). Ich bezweifle aber dass ein Anfänger so schnell mal kurz am kernel rumbaut!

    meckes
     
  17. #16 17. November 2005
    will mich da ja auch reinarbeitn ^^ bin kein script kiddie
     
  18. #17 17. November 2005
    naja wenn du gleich "richtig" anfangen willst, nimm gentoo www .gentoo.org zum anfangen ist SUSe oder Debian allerding swirklich besser. Bei Gentoo (wenn man's so macht wie sich's gehört) darfst du ca 20 Std. für die Installation rechnen! Und du musst alles selbst machen! Also auch Bootloader (des Ding, mit dem du dann später auswählen kannst ob windoof oder Linux gebootet wird) selbst konfigurieren.
     
  19. #18 18. November 2005
    das mir glaub ich doch nen bischen zu viel fürn anfang denke mal ich werde DEBIAN am anfang mal testen ^^ danke für eure kompetente hilfe
     
  20. #19 18. November 2005
    auch noch ne möglichkeit wäre die ubuntu zu bestellen ..
    >Klick<
    dauert aber ne weile bis das kommt kannst so mit 1-2 monaten rechnen kostet dich aber keinen cent
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...