lohnt es sich noch nen Amd 64 3500+ zu kaufen?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von marc4287, 11. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Januar 2006
    Hey Leute hab mal ne wichtige Frage!!!
    Ich wollte mir demnächst nen Pc zusammenstellen und wollte bei der Gelegnheit mal fragen ob es sich noch lohnt nen amd64 3500+ zu kaufen oder soll ich noch warten und mir dann nen dual core holen?
    Hab nämlich in der CB die Prozessortabelle angeguckt und da is der 3500+ schon nur noch mittelmaß....Das Problem ist dual core prozessoren sind dja noch sehr teuer...also was sagt ihr??? warten oder 3500+?
    Wäre nett wenn ihr mal eure Meinung postet!
    THX :]
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Januar 2006
    Ich finde schon, dass es noch lohnt.

    Der 35+ hat immerhin da beste Preis-Leistungsverhältnis zur Zeit ;)
     
  4. #3 11. Januar 2006


    3500 lohnt net dann lieber gleich einen 3700+ mit sandiego kern und 1mb cache ist nur 15 euro teurer

    oder über ebay versuchen nen opteron 144 zu kaufen denn kann man je nach system auf fx55 bis fx 57 übertackten da haste erstmal power satt

    und dual core ist teuer und die zukunft es werden auch dieses jahr paar games rauskommen die das dann unterstüzen

    aber ist halt alles ne geldfrage ^^
     
  5. #4 11. Januar 2006
    Hab ich auch gemacht :)
    Genau, ist das beste, kauf die ne Opteron, ca. 200€ und dann übertakten und du bist auf dem Nivo von der 1000€ CPU :) :p

    Also gute 800 gespart :) 8)
     
  6. #5 11. Januar 2006
    ich würd nicht den 3500 kaufen der 3700 ist nur ein bischen teurer aber es lohnt sich
     
  7. #6 11. Januar 2006
    hab selber nen 144er opti, der ja im rohzusatnd mit nem 3200 bzw. 3500er zu vergleichen ist, und ich muss sagen, hol dir nen opti!
    einfach geil!
    bei funcomputer.de gibt es pretestet cpus, die garnatieren auf mindestens 2,7ghz zu gehen, so einen hab ich und das teil ist hammer!
    wenn da keine mehr gibt, dann schau auf oerclockers. de, die sind einfach besser als normale 64er diese optis!
     
  8. #7 11. Januar 2006
    Leider kommt an die Optis nicht mehr so leicht weil AMD dieses "Problem" erkannt hat.
     
  9. #8 11. Januar 2006
    Muss man da noch irgendwas freischalten bei den Opterons oder kann man die einfach im Bios übertakten?
     
  10. #9 11. Januar 2006
    nee einfach im bios übertakten das wars.

    die optis bekommst nur über eby momentan wichtig ist das es das e 4 stepping ist mit ht 1000 und sse 3 unterstützung.
     
  11. #10 11. Januar 2006
    einfach im BIOS übertakten!
    du brauchst aber bzw. solltest dazu ein sehr gutes Mainboard haben! und RAM!

    Z.B. Mainboard: DFI LAN-Party NF 4 Ultra-D :] 8)

    ein gutes Netzteil solltest du auch haben, z.B. ein Tagan


    Edit:

    Es komtm auch eben auf die anderen Komponenten drauf an die hoch die Opteron jubelt :p :)
     
  12. #11 11. Januar 2006
    Juhu! Optimal!

    Meinereiner hat sich jetzt diesen hier gekauft:

    ebay-link

    Ich besitze ein Asus A8NE, ein Revoltec Chromus 450 Watt Netzteil und pc3200 2-3-3-6 corsair RAM. Ich hoff mal das haut hin :)
     
  13. #12 11. Januar 2006
    Ich würde dir davon abraten, das ganze PC Zeug entwickelt sich so schnell, mitte diese Jahres gibts bestimmt schon 5 GHZ Rechner zu kaufen :]
     
  14. #13 11. Januar 2006
    wenn du so denkst dann brauchst du dir nie nen pc kaufen löl, den alles was neu ist ist in paar wochen schon wieder alt löl :)

    bissel übertrieben *gg* :p
     
  15. #14 11. Januar 2006
    Ja schon, aber ich denke mal sein aktueller Rechner ist noch ganz ordentlich daher lieber bis Jahresmitte warten
     
  16. #15 11. Januar 2006
    5ghz wird es nie geben bei amd ist mit fx57 2800mhz schluss

    alles was danach kommt wird dualcore haben

    der arbeitspeicher bremst aus wenn du ihn auf ddr 400 laufen lässt. besser ddr 500 z.b. von adata muss jetzt net tccd speicher sein der normale langt auch

    es sei denn du schaust mal was mit dem corsair alles möglich ist beim übertakten.
     
  17. #16 11. Januar 2006
    Meinst du jetzt, wenn ich ihn synchron laufen lassen will, oder generell?
     
  18. #17 12. Januar 2006
    synchron wäre ja 200 zu 200

    ich mein wenn du jetzt den ram übertakten willst und asynchron fährst.
     
  19. #18 12. Januar 2006
    Hallo!!!

    Also ich hab mir nen Athlon 64 3200+ geholt hat mir 150 Euro gekostet. Ich hab den hoch getaktet udn der soll jetzt so laufen wie ein 3700+. Also wenn du möglichts wenig ausgeben möchtest nimm den 3200+ ein guten Kühler drauf ann passiert auch nichts beim übertackten. Mein PC läuft mit dieser Konfiguration schon mehrere Monate Super flüssig hatte nie aussetzer.

    Absolut empfehlenswert!!!

    MfG

    Tammo Mansholt
     
  20. #19 12. Januar 2006
    Ich würd mir auch jetzt was kaufen und nich warten, wenn man immer nur wartet bis die aktuelle Technologie besser wird wartet man ewig.

    Wie hier schon genannt wurde, en Opteron kaufen und übertakten, falls du nicht weißt wie des geht ich glaub in der aktuellen PCGH steht was darüber drin.
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - lohnt noch nen
  1. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.899
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    278
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    192
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    469
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    860