Lohnt es sich zu übertakten?AMD 1700+

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von !bAnG!, 12. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Mai 2006
    Hi

    also ich hab keine Ahnung vom übertakten.

    Würde es sich für mich lohnen diesen CPU zu uebertakten?Ich vermute, dass er den PC was ausbremst.Wieviel könnte ich aus ihm rausholn?

    CPU Typ AMD Athlon XP, 1500 MHz (15 x 100) 1700+

    Andere Hardware:

    512 RAM

    9600 SE

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Mai 2006
    Ich glaube das würde sich nicht lohnen die 200mgz dadurch kannst du auch nicht mehr spiele spielen und außerdem musst du extrem darauf aufpassen das du ihn nicht übertaktest, weil wenn du den übertaktest dann kannst du gar nichts mehr. Um den wieder zu reperieren musst du neue Teile kaufen z.b. CPU.
     
  4. #3 12. Mai 2006
    hmm ok

    ich hab hier noch nen CPU rumliegen, gleicher Sockel.....

    Ich weiss leider nit mehr was das für einer war^^

    Wie kannsch nachgucken was der kann?

    Nur mit einbauen?Muss ich diese paste da benutzten, die weisse......hab die naehmlich nit
     
  5. #4 12. Mai 2006
    Die Paste musst du auf jeden Fall benutzen. Da kommst du nicht drum herum. Wärmeleitpaste ist sowas von wichtig!!!!!

    Und du kannst auch durch den Code der auf der CPU aufgedruckt ist, herausfinden, was das für eine CPU ist.
     
  6. #5 12. Mai 2006
    vor allem solltest du die paste in einer ganz dünnen schicht auftragen. denn sie ist nur dazu da etwaige unebenheiten auf dem kern und dem kühler auszugleichen. was auch ganzwichtig ist, die paste gehöhrt nur auf den kern...hab da schon die lustigsten sachen gesehen.



    mfg
     
  7. #6 12. Mai 2006
    ja gib den Code einfach in google ein,
    ausserdem wenn du ihn auf 1700 mhz hast, und er nicht ZU heiss wird, dann könntest du schon übertakten,
     
  8. #7 12. Mai 2006
    Temperatur

    CPU 46 °C (115 °F)

    Ohne große Belastung....


    Hab ihn noch nit uebrtaktet
     
  9. #8 13. Mai 2006
    Schreib einfach hier rein was drauf steht, dann sag ich dir was das für eine CPU ist ;)
    Zu deiner ersten Frage: Es lohnt in jedem Fall, einen 1700+ zu übertakten! Es kommt halt darauf an, was er für einen Kern hat, da gibts 2 mögliche, Palomino oder Thoroughbred. Um welchen Kern es sich handelt, kannst du mit CPU-Z herausfinden, oder im Bios anhand der Kernspannung - ein Palomino hat 1,85V, ein Tbred 1700+ glaub 1,6V, können aber auch 1,55 oder 1,65 sein, jedenfalls deutlich weniger als der Palomino.
    Nebenbei hat deine CPU 1466Mhz ;) Auf jeden Fall solltest du mit einem Palomino-Kern auf ca. 1800Mhz kommen, mit einem Tbred auf 2100 und mehr. Auf wieviel genau hängt vor allem von deinem Kühler und der eingestellten Vcore ab, außerdem musst du sicherstellen, dass dein Speicher mit der FSB-Erhöhung mitmacht und nicht selber Fehler produziert. Dazu kannst du zb. die Vdimm erhöhen, falls dein Mainboard das kann.
    Was hast du denn für ein Mainboard? Wäre wichtig zu wissen.
     
  10. #9 13. Mai 2006
    Core Speed 1500.1 MHZ

    Code Name:(Codename?)Thoroughbred

    Voltage:1.648 v

    kann ja ma nen scrreen machen wenns weiter hilft

    ahja pdy, guck ma pn box xD
     
  11. #10 14. Mai 2006
    jo screens würden helfen... vor allem wäre wichtig welcher Ram, Kühler und welches Mainboard eingesetzt wird...
     
  12. #11 14. Mai 2006
    das ginge schon weil wenn du den richtigen hast geht der max bis 3400 es gab damals viele 1700 mit ner bestimmten nummer die man so hoch tackten konnte .guck mal drauf wenn deiner jiuhb hat dann kannste schön tackten
     
  13. #12 14. Mai 2006
    hi,

    wo sehe ich denn ob der das hat?

    mfg
     
  14. #13 14. Mai 2006
    Das is das Stepping, und es steht aufm Kern der CPU drauf.
    Musst jetzt aber nich extra alles demontieren, ob du das Stepping nun hast oder nich merkst du dann schon. AUßerdem ann man pauschal eh nie sagen wie weit ne CPU geht, das hängt von zu vielen Faktoren ab.
    Wenn ich jetzt mal wüsste, welches Mainboard, welchen Ram und welchen Kühler du hast könnt ich dir schon eher weiterhelfen :p
     
  15. #14 15. Mai 2006
    also ich persöhnlich würde den rechner nicht übertakten,weil du dir damit alles in ***** machen kannst,wenn du eas machst is es ganz allein deine entscheidung,wenn kauf dir ne neue cpu, du machst dir wirklich alles kaputt, es hat schon seine gründe warum er nur 1500+ hat
    MFG Dunkel
     
  16. #15 15. Mai 2006
    joa is immer so ne sache mit dem übertakten was erhoffste dir denn damit??richtig zoggn kannste damit net,aber wenn du nur n paar ältere games spielen willst dann würd ich es machen
     
  17. #16 15. Mai 2006
    Nur zur Info...
    ich habs mit ihm inzwischen per ICQ aufgeklärt, hatte mich schon gewundert, da es keinen Athlon XP mit 1500Mhz gibt.
    In seinem Bios stand der FSB auf 100, einmal kurz auf 133 setzen und der 2400+ läuft bei seinen vorgesehen 2Ghz ;)
    Und noch nichtmal übertaktet. Wobei ich absolut nich verstehen kann, wieso ihr alle dem OC so kritisch gegenübersteht. Wozu kauft man sich denn nen billigen 1700+, wenn nicht um ihn hochzujagen?
    Solang man auf die Kühlung achtet kann man den Dingern locker 500-700Mhz mehr spendieren, wieso auch nicht, die größeren Modelle haben ja eh den gleichen Kern und haben im Fabriktest nur minimal besser abgeschnitten.
     
  18. #17 15. Mai 2006
    nicht kritisch...ich finde aber man sollte wenigstens nen bischen ahnung davon haben. und wenn ich hier sehen muß, das man seinen 2400+ nur mit 1500mhz laufen lässt, dann kommen mir erhebliche zweifel ob der threatsteller überhaupt weis was er da tut.

    die aussage ist ein bischen zu allgemein gehalten. die werte schaffste mit einigen, aber sicher nicht mit dem großteil.


    mfg
     
  19. #18 16. Mai 2006
    Naja war auch eher allgemein gedacht von mir, nicht nur auf diesen Thread bezogen ;)
    Und generell kann man annehmen, dass man jeden Prozessor an die Taktrate bringt, mit der das größte Exemplar dieses Kerns ausgeliefert wird - und der schnellste Tbred war nunmal der 2800+ mit 2,25Ghz.
    Dass man dazu die Vcore etwas anheben muss, sollte klar sein - und mit nem boxed Kühler wirds sowieso nicht klappen. Aber generell stehe ich hinter meiner Aussage. ;)
    Beweis es auch gerne, wenn mir jemand nen Duzend 1700+, ein passendes Board und Kühler hat *g*

    OT: Thema is durch denke ich, kann also geclosed werden
     
  20. #19 21. Mai 2006
    So

    das war nun nen falsch eingestelleter 2400+ Prozesser

    danke an alle, is dann geschlossen

    mfg
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Lohnt übertakten AMD
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    575
  2. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    938
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    360
  4. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    660
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.329