lohnt sich eine softwarefirewall?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Htman, 24. September 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

welche firewall habt ihr?

  1. eine softwarefirewall

    8 Stimme(n)
    13,1%
  2. router firewall

    24 Stimme(n)
    39,3%
  3. router und software-firewall

    24 Stimme(n)
    39,3%
  4. gar nichts ;)

    5 Stimme(n)
    8,2%
  1. #1 24. September 2006
    hallo,
    ich hab mal ne frage...
    mein router hat eine firewall die ich auch aktiv habe.
    lohnt sich dann eine andere(software)firewall oder nicht


    mfg htman
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. September 2006
    AW: lohnt sich eine softwarefirewall?

    Ich sage definitiv JA!
    Also ich habe eine Hardware und eine Software.
    Mir ist es wichtig zu sehen was einige Anwendungen so treiben und wohin sie sich verbinden wollen. Natürlich muss jeder selbst entscheiden was er davon hält, aber schadet ja nicht wenn alles richtig eingestellt ist!
     
  4. #3 24. September 2006
    AW: lohnt sich eine softwarefirewall?

    NAT+dingens ist glaub ich das sicherste was für Windows machen kannst
     
  5. #4 24. September 2006
    AW: lohnt sich eine softwarefirewall?

    Ich habe nur im Router eine Firewall. Brauche so eine Softwarefirewall nicht, da ich eh weiß, dass die Programme die ich benutze sicher sind.
     
  6. #5 24. September 2006
    AW: lohnt sich eine softwarefirewall?

    lohnt sich auf jeden Fall aufm PC selber weil man dann seine ganzen Proggies die man nicht kennt im Schach halten kann...

    Aufm Router is se an... obs jetz da so viel bringt wage ich jetzt mal zu bezweifeln... wirklich sicher is weder Windows noch der Router :D
     
  7. #6 24. September 2006
    AW: lohnt sich eine softwarefirewall?

    *gg*

    dann hast du aba den sinn einer firewall noch nicht ganz erkannt ;) denn dabei gehts nich nur drum, dass die was blockt von irgendwelchen tools, die nich ins inet sollen ...

    sondern die blockt aug aktivitäten von außen, sodass diese nicht auf dein system zugreifen können^^ sprich eine beschränkung der zugriffe von computersystemen miteinander ..

    und ich glaube kaum, dass du nur tools hast, die sicher sind^^ def mal, wie du das meinst ;)

    mfg
     
  8. #7 24. September 2006
    AW: lohnt sich eine softwarefirewall?

    ich hab nur miene router firewall und sonst keine mehr! bisher lief damit eigentlich alles gut... ich hatte früher mal noch eine software firewall dazu aber die hat meine verbindung ziemlich verlangsamt...
     
  9. #8 24. September 2006
    AW: lohnt sich eine softwarefirewall?

    Genauso ist es... alles andere ist Schwachsinn und verschwendet nur Ressourcen.
    Und wer denkt, dass ne Personal Firewall wirklich andere Programme davon abhält nach Hause zu telefonieren sollte sich doch mal schlau machen ^^

    Ach ja, an alle Firewall-Installierer... es ist wesentlich intelligenter eine Tür zu schließen als nen Wächter davor zu stellen, der nicht 100% zuverlässig ist


    PS: ich wart jetzt noch auf den Beitrag von spotting! ;)
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - lohnt softwarefirewall
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    7.009
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.397
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.307
  4. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    4.266
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.144