Lohnt sich Wechsel zu Arcor?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Radioeast, 5. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Mai 2006
    viele leute empfehlen mir zu arcor zu wechseln da ich sowieso mein dsl bald auf 6000 aufstocken werde... aber ich frag mich ob sich des jetzt wirklich lohnt
    der service bei arcor soll ja auch nicht so besonders sein
    ich hoffe auf hilfreiche tipps von euch
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. Mai 2006
    Ich hab den Service von Arcor bisher noch nicht gebraucht, weil eigentlich immer alles gut funktioniert hat.
    Die Bereitstellung war schon nach einer knappen Woche also sehr schnell. Für ISDN und DSL2000 flat bezahle ich gesamt 40 EUR, für 6000 wärens 10 mehr, also meiner Meinung nach ist es das wert.

    Du könntest vielleicht mal sagen was du momentan hast (speed+provider+kosten) dann kann ich dir sagen was sich lohnt
     
  4. #3 6. Mai 2006
    also na ja Arcor... :D
    damit hatte mein Kollege viel am Hut, wollte den Vertrag kündigen, aber am "Service"-Telefon bekommt man keinen ran und wenn man ne E-mail schreibt bekommt man auch keine bestätigung... Also na ja ich weis nicht so rechts was ich von Arcor denken soll,... hab aber auch schon postives gehört... :]
     
  5. #4 6. Mai 2006
    ah danke dass du mir so schnell hilfst(10P), ja also im moment hab ich bei
    t-online dsl 1000 für 27 € die flat + 15€ grundgebühr

    also wegen dem service hab ich genau des wegen den langen bereitstellungszeiten gemeint aber wenn das wie bei dir kein problem ist, wechsel ich wahrscheinlich schon
     
  6. #5 6. Mai 2006
    An deiner Stelle würde ich mich aber nicht nur auf meine (lilithpro's) Aussage verlassen, ich kenne auch Leute die einen Monat warten mussten.

    Aber wenn du momentan bei der TCom bist würdest du echt richtig sparen, hättest für 10 EUR weniger den 6fachen speed... (25 EUR für DSL Anschluss + 5 EUR für die Flat)
     
  7. #6 6. Mai 2006
    Ich kann ihm nur recht geben, am Telefon kannst du schonmal ne halbe Stunde warten oder mehr und eMails landen in einem Schwarzen Loch im Niemalsland.

    Ich kenne Leute die nicht einen sondern sogar 3, 4 und sogar 5 Monate warten mussten und immer wieder die gleichen Ausreden! Das ist ein richtig unzuverlässiger, unfähiger Kasperverein!

    FAZIT:
    Das einzige was sich daran lohnt ist der Preis aber dafür musst du ein verdammt schlechten Service in kauf nehmen.
     
  8. #7 6. Mai 2006

    Bei dem Preis von lilithpro das waren 40€ oder 45€ für 6000 Leitung sind ISDN Gebühren aber schon bei, bei deinem Telekompreis von 27€+15€ noch nicht oder ?!?


    Und ich kann mich über Arcor nicht beschweren läuft alles bestens und Freischaltung ging auch flott ;)

    Also mein Tipp Arcor :D
     
  9. #8 6. Mai 2006
    Vom Support her kannste Arcor voll vergessen! Entweder es läuft und du hast Glück oder es läut nicht, dann bekommste aber von Arcor auch keine Hilfe..

    Also frag bei dir rum, ob schon jemand Arcor hat und wie es läuft :D

    mfg
     
  10. #9 6. Mai 2006
    Also als ich mal ne frage hatte, hatte ich den support nach 3-5 min Unterhaltung mit dem Anrufbeantworter jemanden an der Strippe :p
     
  11. #10 6. Mai 2006
    dazu kann ich nur sagen ARCOR 4TW!!!! also ich war bei der telekom, war dort sehr zu frieden, aber bei arcor bin ich "zufriedener". mein internet war noch nie down, guter service.. ich weiß nich wo euer problem ist??
    ich habe dsl6000+telefon flatrate für 60€ im monat....
    billiger gehts einfach nicht

    mfg alpha
     
  12. #11 7. Mai 2006
    hey pass auf:

    arcor benutzt einen eigenen proxy, dh du kannst keinen anderen nehmen um deine ip zu verschlüsseln!!
    Ich denke dass is ziehmlich wichtig!!!!
     
  13. #12 7. Mai 2006
    Weiss ja nicht wo du vorher warst aber Arcor ist schon vom Service her einige nase längen weiter vorne als T-Offline
     
  14. #13 7. Mai 2006
    mein bekannter ist bei arcor und ist überhaupt nicht zufrieden und es ist teuer. bin bei 1&1 und richtig zufrieden. aber telekom hat ein günstiges angebot dsl 6000 mit telefonflat für 30 euro und die modem umsonst
     
  15. #14 7. Mai 2006
    :D

    Versatel ist billiger, DSL 20000+ISDN+TELE-FLAT+DSL-FLAT = 50€ / Monat

    Keine Einrichtungsgebühr oder so^^

    Aber 1A Support sag ich dir, du rufst an, sagst was du willst und die machen es,... einfach SPITZE
    Link

    //EDIT: FastPath ist auch noch dabei :D
     
  16. #15 7. Mai 2006
    NEIN, da der Service bei Arcor unter aller sau is, da stehste stundenlang in so ner warteschleife wenn du ein problem hast und bekommst nur schnippige antworte, T-ONline und 1&1 sind einfach zur zeit besten, auch wenn t-online noch kein 16.000er hat, isses trotzdem vom preis-leistungsverhältnis sehr gut, nach meiner einschätzung, außerdem kommt dsl 16 von tcom im mai jetzt xD

    greetZz

    pizZa
     
  17. #16 7. Mai 2006
    Netcologne Multikabel :

    38 Euro Telefonanschluss + DSL 5 MBIT. Viel Upload 608 KB und Fastpath.

    Billigste Varainte , oder Versatel scheint auch sehr günstig zu sein.

    Aber nicht Arcor, scheiss Service !
     
  18. #17 7. Mai 2006
    VERSATEL?

    NIEMALS!!!!!

    Der Service bei VERSATEL ist UNTER ALLER SAU!!

    glaubt mir mal ich weiß das zu 100 %

    die bauen :poop:,blättern mir ne 900 € rechnung hin und wollen dann nichtmal raten annehmen was jeder normale provider (auch arcor) macht! zwar is die tele hotline bei arcor etwas komisch...aber hatte mit arcor bisher nur 1 problem,bei versatel waren es im monat ca. 3-4 ständig! einfach nur total unfreundlich und unkompent bei versatel! der speed bei arcor is auch WIRKLICH vorhanden! hatte bei versatel auch 6mbit, komischerweiße waren aber keine 6 mbit verfügbar sondern hatte nur 2 mbit! und nach ca. 2-3 monaten hatte ich dann auch dort mein dsl 6000! aber dann kam dieser hammer und ich bin zu arcor gewächselt!

    also versatel kann ich NICHT empfehlen! arcor schon eher, hat man fast nie probleme also braucht man die hotline sowieso nich wirklich!

    gr33tz PhyT0n
     
  19. #18 8. Mai 2006
    Arcor ist gut besser als 1und1 auf jeden Fall

    also ich würde wechseln , mein couseng ist mit Arcor sehr zu frieden

    gruß
    charro
     
  20. #19 8. Mai 2006
    ich bin bei congster...schau mal dort auf der page nach...vielleicht ist das was für dich
     
  21. #20 8. Mai 2006
    Um mal bei T-Online und Arcor zu bleiben:

    Für knapp 45 € bekommt man bei Arcor:

    Telefon flat + 2000 DSL flat ( 6000 DSL flat kostet knapp 50 €)

    Für knapp 52 € bekommt man bei T-Online:

    Telefon normal + 6000 DSL flat


    Meinetwegen mag der Service bei Arcor nicht soo toll sein - aber mein Tipp - weg von T-Online!
    Mal unabhängig von den Preisen - T-Online ist allgemein unter aller ...! Ständig Internet - und Telefonausfälle - einfach ...!
     
  22. #21 8. Mai 2006
    Die tun sich alle nichts, ich hatte mit t-online noch nie probs und bin zufrieden. wenn es einem zu teuer ist kann ich den anschluss von telekom und die flat von congster empfehlen, dann ist man mit dem Preis wieder nen bisschen runter und alles läuft bestens.

    Ich kenne genug die von der telekom zu arcor gewechselt sind und von denen wollen welche wieder zurück zur Telekom. Jeder macht da anderer Erfahrungen und im endeffekt ist es egal wo man ist.
     
  23. #22 8. Mai 2006
    wir haben seit längerem schon eine arcor dsl flat zuhause mit wlan. das problem bei arcor ist folgendes: wenn du probleme hast, kann es schonmal einige zeit dauert, bis du jemanden an der hotline erreichst, der dir hilft oder bis hardware von denen bei dir eingetroffen ist. doch sobald erstmal alles läuft, gibt es eigentlich auch keine probleme mehr... früher hatte ich des öfteren noch verbindungsabbrüche mehrmalt im monat, aber das lag wohl daran, das in dem gebiet hier wo ich wohne, so viele leute dsl haben wollten und es etwas abseits liegt...

    insgesamt bin ich aber zufrieden mit arcor, jedensfalls solange, bis wieder irgendwas nicht klappt und ich support brauche :D
     
  24. #23 8. Mai 2006
    Ich sags nochmal:

    Preisleistungsverhältnis: In Ordnung!
    Leistungen: In Ordnung!
    Bearbeitungszeit: Ewigkeiten!
    Support: Vergiss es!
    Kompetenz: Null!

    Gesamt: wenn du Glück hast bist du ein Glücksfall und alles geht nochmal so gut, dann merkst du so lange du keine Probleme mit deinem Anshclus hast nicht wie schlecht die sind.

    Kleiner Tipp schau mal hier rein!

    P.S. Die Leute in so einem Arcor Shop haben genau so wenig Ahnung wie man selber und können genau so wenig machen, brauchst dir also gar nicht die Mühe zu machen und bei Problemen dort hingehen, die sind nur fürs verkaufen gedacht und das ist auch das einzige was sie vielleicht können.
     
  25. #24 8. Mai 2006
    Und du denkst bei T-Online ist es anders? Die Hotline ist ein reiner Witz! Die in dem Laden wissen auch nichts - und mit T-Online haben die auch nichts zu tun. Wenn du von denen Hilfe willst hast du zwei Möglichkeiten: Eine Ewigkeit am Telefon hängen - wenn es mal geht, und darauf hoffen das du bei der 0180 Nummer vor 10 Minuten jemand an die Strippe bekommst, oder du meldest dich per Email, wenn das Internet mal geht, und bekommst ne tolle automatisch erstellte Antwortemail die Dir reineweg nichts nütz!

    Ich war leider 3 Jahre lang Kunde bei denen, weil in meiner neuen Wohnung nichts anderes ( kein DSL von anderen Anbietern ) ging - ich bin mega froh endlich weg von denen zu sein!

    Und nein, ich möchte damit nicht sagen das die T-Online Nutzer ... sind! Arcor ist bei manchen ... genau wie T-Online, nur gibt es viel mehr T-Online Nutzer und dadurch auch mehrere Beschwerden.

    Möchte damit also niemanden angreifen.
     
  26. #25 8. Mai 2006
    Also ich bin seit ewigkeiten bei Arcor und viele Freunde von mir die in der Nähe wohnen auch (nähe FFM). Bis jetzt gab es kaum Probleme. Und ein Vorteil von Arcor ist, zumindest in dieser Gegend, dass die Gesamtleistung des Anschlusses (Down-/Upstream und Ping) besser ist als bei der Telekom.

    Der Support ist teilweise wirklich schlecht - aber das ist überall so. Allerdings sind sie bei Tarifwechseln sehr schnell und der Support ist in diesem Falle erstklassig. Nach 2 Minuten war ich durchgestellt und nach 5 Minuten fertig mit meinem Auftrag, ne Woche später (obwohl gesagt wurde es wird sicherlich länger dauern) war der Tarif umgestellt.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Lohnt Wechsel Arcor
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    513
  2. Antworten:
    42
    Aufrufe:
    1.884
  3. Lohnt sich ein iPod Wechsel?!

    Only , 27. Februar 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    817
  4. [XP] Lohnt sich Wechsel zu x64?

    bur , 10. März 2009 , im Forum: Windows
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    629
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    265