Los Angeles: "Conan"-Regisseur Richard Fleischer gestorben

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von C.R.E.A.M., 26. März 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. März 2006
    Im Alter von 89 Jahren verstarb in Los Angeles der Regisseur Richard Fleischer.
    Sein Durchbruch gelang ihm 1954 mit der Verfilmung des Jules-Verne-Klassikers "20.000 Meilen unter dem Meer". Weitere Erfolge: "Die phantastische Reise", "Doctor Dolittle", "Tora! Tora! Tora!" und der Actionfilm "Conan, der Zerstörer".
    Schon sein Vater galt als Wegbereiter des Animationsfilms. Max Fleischer entwickelte in den 30er Jahren unter anderem die Figur von "Popeye". Arnold Schwarzenegger bezeichnete Richard Fleischer als "echte Hollywood-Legende".

    Quelle: klick
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Los Angeles Conan
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.033
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    579
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    407
  4. BATTLE: Los Angeles

    Death-Punk , 14. November 2010 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    79
    Aufrufe:
    3.828
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    321